Schwaches Küken

Diskutiere Schwaches Küken im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo alle zusammen, ich bin grad etwas aufgelöst ... eine unserer Enten hatte mit Brüten begonnen und daraufhin hat sie zwei Hühnereier...

  1. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    ich bin grad etwas aufgelöst ... eine unserer Enten hatte mit Brüten begonnen und daraufhin hat sie zwei Hühnereier untergeschoben bekommen, da die Hennen selber keine Ambitionen zum Brüten haben.

    Gestern früh lag das erste Hühnchen dann halb ausgepackt im Nest, die Eihaut war schon angetrocknet ... haben es dann vorsichtig entpellt und nach 3,5 Stunden hatte es sich soweit erholt, daß es zu seiner "Mami" raus konnte.

    Das zweite Hühnerei zeigte gestern Spätnachmittag ein kleines Löchlein. ... Blöderweise ist Mamaente so doof drauf getappt, daß die Schale zerbrach :(

    Aus Sorge, daß das Kleine Schaden genommen hat, haben wir es dann raus geholt. Falls das ein Fehler war, dann tut es mir unendlich leid !!! Es ist auch ein recht schwaches kleines Baby, hat kaum Kraft sich aufzurichten ...

    Wie kann ich ihm Helfen? Das Geschwisterchen ist sehr lebhaft und munter und untersucht bereits das Futter ...

    Das Kleine hält sich kaum auf den Beinchen und schließt immer die Äuglein :(

    Wer kann mir helfen? Ich möchte es ungern verlieren und ich fürchte, es ist meine Schuld, daß es so schwach ist :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 seidensepp, 16.04.2007
    seidensepp

    seidensepp Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn küken nicht aus eigener kraft schlüpfen ist das meist schon nicht so doll.

    wenn das küken durch den tritt der ente schon verletzungen hat wird es dir wahrscheinlich ziemlich schnell eingehen.

    könntest mal versuchen es mit dem schnabel in den wassertrog zu tunken.
    son wasser wirk manchmal kleine wunder.

    mfg sebastian
     
  4. #3 Fasan-fan, 16.04.2007
    Fasan-fan

    Fasan-fan Hühner-Züchter

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kärnten, Österreich
    Aus Sorge, daß das Kleine Schaden genommen hat, haben wir es dann raus geholt. Falls das ein Fehler war, dann tut es mir unendlich leid !!!

    Wenn Du Glück hast wird es überleben,ansonsten......naja......!!!
     
  5. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hallo sebastian,

    danke für den tollen Tipp!!

    hab es er mit Wasser, dann mit dem "Saft" vom Kükenfutter gemacht, ... immer nur die Schnabelspitze, weil ich Angst hatte, es könnte was in die Nase bekommen und es hat getrunken !!!!

    Mensch, super, echt ... danach hat es ganz kraftvoll gepiept, obwohl ihm das Köpfchen schon wieder auf meine Hand gesunken ist ...

    das machen wir jetz terst mal so weiter ...

    ein glück Mama-Ente ist eine ganz liebe und hebt Bauch und Flügel, wenn man an die Kleinen möchte, läßt sich auch kraulen und verwöhnen ... so können wir gut an die Zwerge ran ...

    Bin ich froh, daß ich gefragt habe ... das kleine Nachzüglerküken wird jetzt dann übrigens 24 Stunden alt ... ist ja eh dran, daß es mal selber was zu sich nimmt (?)
     
  6. #5 LadyCassandra, 16.04.2007
    LadyCassandra

    LadyCassandra Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    rein grundsätzlich ist es aber nicht so dolle enten artfremde kücken ausbrüten zu lassen..erstens brüten enten mit einer anderen luftfeuchtigkeit als hühner und zweitens wird sie ihren kleinen wenn sie auch nur die chance dazu hat das baden lernen wollen..und hühner können bekanntlich nicht schwimmen

    grüsse
    Tina
     
  7. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    @lady cassandra ... alternativ hätte ich mir irgendwoher nen brutapparat holen müßen ...

    keins meiner hühner ist brutbereit, seit wir sie haben ... und es hat sich so nett angeboten ...

    ich hatte allerdings eine geschichte im net gelesen, wo es ging - da hab ich mir dann weiter auch nix dabei gedacht ...

    ... sie selber badet nur bedingt, weiß nicht, ob es an der art liegt ...


    das kleine hat 2x jetzt was zum trinken bekommen, morgen gehts dann weiter ... ich hoffe, das kleine packt das ...
     
  8. #7 Tallinas, 17.04.2007
    Tallinas

    Tallinas Verrücktes Huhn

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin u. Uckermark
    Hallo Koma,

    du hattest Glück, dass die Ente die Hühnerküken überhaupt angenommen hat. In der Regel werden Hühnerküken zwar von Enten ausgebrütet, aber nach dem Schlupf gnadenlos getötet. Ich weiss, von was ich spreche. Leider sind die meistens Hühnerküken, wenn es denn klappt, auch fehlgeprägt und können mit anderen Hühnern so gut wie nichts anfangen.

    Man sollte der Natur nicht ins Handwerk pfuschen. :nene:

    LG
    Conny
     
  9. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/37/1878937/400_3638373031333236.jpg

    huhu,

    mama ente begluckt die kleinen total ... fast zu viel ...

    das kleine hat sich übrigens gemacht ... es konnte heute stehen und schnabuliert schon selber aus dem napf ...

    wegen der prägung werden wir dann sehen ... ich hatte einen netten bericht gelesen, finde ihn nur leider nicht mehr, weshalb wir davon ausgegangen sind, daß es gut klappt mit einer enten-ziehmami ... :?

    jetzt müßen die kleinen es erst einmal schaffen und groß werden, dann sehen wir weiter .... den kontakt zum übrigen geflügel werden sie ja auch noch bekommen, wenn sie etwas älter und mobiler sind ...

    trotzdem danke für euere beiträge!

    die zwerge:

    http://foto.arcor-online.net/palb/alben/37/1878937/400_6334623639336133.jpg
     
  10. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    weiß zwar nicht, ob es jemanden interessiert, aber die kleine henne weiß seit gestern, wie huhn scharrt und der junggockel hat es sich heute abgekuckt ...

    mama ente ist nach wie vor sehr besorgt ... die zwerge machen sich richtig gut *freu* ...
     
  11. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    Hühnerküken haben keine den Enten und Gänsen gemässe Prägephase, insoweit werden die Küken nach und nach zum regelrechten Huhn/Hahn. Umgekehr könnte es wahrhaft zum Problem werden, denn Gössel sind fehlprägbar.

    Gruß piaf
     
  12. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wollte mal ein kleines update machen ...

    die kleine henne hat sich super entwickelt und ist ein munteres junghuhn geworden ...

    ihr bruder hat bereits seine ersten krähversuche hinter sich ... sie gehen mehr und mehr ihre eigenen wege, da mama ente sich ihren artgenossen wieder zu wendet ...

    droht den zwergen aber gefahr (sie schreien ja dann entsprechend), ist sie sofort zur stelle ;)
     
  13. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    :freude:

    Gruß piaf
     
  14. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    hallo piaf,

    noch ein update gefällig?

    die kleinen entwickeln sich prächtig, konzentrieren sich total aufeinander und kucken, daß sie nicht zu weit von einander getrennt werden.

    der große gockel ignoriert sie meistens und wenn nicht, sind sie zum glück schnell genug !

    aber zwischen all den enten und unserem großen herrischen warzenerpel, traut sich der gockel eh keinen aufstand zu machen ;)

    mama ente hat immer noch ein wachsames auge auf die zwerge und sie schlafen auch noch gemeinsam ... gehen auch immer gemeinsam in den stall ..
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. piaf

    piaf Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    0
    nun, hoffentlich duldet der große Hahn den kleinen weiterhin...

    Jaja, die Warzenjungs können streng sein, wenn mein Konrad flach und lang wird ergreifen alle die Flucht8o

    Gruß piaf
     
  17. Koma

    Koma Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    *lach* beruhigend, wenn das bei dir auch so ist

    ja ja, unser großer fauchi ist schon der oberste ... ;)

    so, der junghahn geht auf spatzenjagd :+schimpf ... kleiner schlingel ...

    er und seine schwester hängen total aneinander und wie gesagt auch an mama, sie wollten sogar wieder bei ihr in ihrer schlafkuhle liegen 8)
     
Thema: Schwaches Küken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küken aufpäppeln

    ,
  2. schwaches küken aufpäppeln

    ,
  3. schwaches küken füttern

    ,
  4. küken schwach,
  5. laufenten küken von hand aufziehen,
  6. schwaches küken,
  7. wie stärke ich schwache küken,
  8. schwaches kücken gesclupft,
  9. sehr schwache küken,
  10. hühnerküken aufpäppeln,
  11. geschwächtes küken was kann man tun,
  12. schwaches wachtelkucken,
  13. kücken immer noch schwach,
  14. schwaches Entenküken aufziehen,
  15. Ente hat ein schwaches Küken im Nest zurückgelassen,
  16. flüssignahrung für schwache kücken,
  17. küken dotter aufpeppeln,
  18. kücken aufpeppeln,
  19. küken aufpäppeln futter,
  20. enten küken schwach,
  21. hühnerkücken schwaches füttern,
  22. küken peppeln,
  23. Schwaches Kücken aufpäppeln huhn ,
  24. schwaches küken Zuckerwasser,
  25. sehr schwache kücken päppeln
Die Seite wird geladen...

Schwaches Küken - Ähnliche Themen

  1. Küken fressen nicht

    Küken fressen nicht: Hallo brauche eure Hilfe, meine Küken sind jetzt 6Wochen alt. Sie waren immer fidel, jetzt auf einmal stehen sie nur rum saufen nur und fressen...
  2. Was für ein Küken ist das?

    Was für ein Küken ist das?: Hallo! Ich versuche herauszufinden, was für ein Küken auf diesem Foto abgebildet ist. Leider konnte ich mit der Google Bilder-Suche nichts...
  3. Beringung Nymphensittich

    Beringung Nymphensittich: bei mir schlüpfen bald 4 nymphensittiche. Ich hab mich entschlossen geschlossene Ringe zur beringung zu verwenden. Wo kann man diese erwerben?...
  4. Handaufzucht Sperlingspapagei

    Handaufzucht Sperlingspapagei: Hallo zusammen, ich bin seit einigen Jahren auf Vögel spezialisierte Tierpflegerin. Habe auch schon erfolgreich einige Wellensittiche,...
  5. Mutter füttert ihr Küken nicht mehr

    Mutter füttert ihr Küken nicht mehr: Hey, Meine Dame hat vor einiger Zeit Eier gelegt und ein Küken hat das Nest schon verlassen aber die mutter geht nicht mehr ins Nest und ich habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden