Schwalbe gefunden.

Diskutiere Schwalbe gefunden. im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen bin neu hier weil ich nicht weiter weis.. Und zwar gehts darum: ich war heute mit meiner Frau unterwegs und haben dann eine...

  1. #1 OneSpirit, 19.07.2019
    OneSpirit

    OneSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen bin neu hier weil ich nicht weiter weis..

    Und zwar gehts darum: ich war heute mit meiner Frau unterwegs und haben dann eine schwalbe am Boden gefunden sie lag da mit ausgespreizten Flügeln. Wir haben erst gedacht er/sie wäre tot. Wir haben die schwalbe dann mit nach Hause genommen, sie hat sich auch überhaupt nicht gewehrt und ihn/sie dann in einen improvisierten Vogelkäfig getan.

    Haben auch schon versucht ihn/sie frei zu lassen aber ohne Erfolg obwohl eigentlich alles in Ordnung ist als wäre er/sie eine Haus schwalbe haha

    Villeicht kann mir ja jemand weiter helfen.

    Danke schonmal im voraus


    Mfg

    OneSpirit
     
  2. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    9.276
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo,
    mach doch bitte ein Foto und stell es ein.
    Vielleicht ist es ein Mauersegler, der nicht vom Boden starten kann.
     
  3. #3 OneSpirit, 19.07.2019
    OneSpirit

    OneSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0


    Hallo ja habe eben ein bißchen geforscht es ist ein mauernsegler villeicht kann mir ja jetzt jemand weiter helfen wie ich dem armen kleinen vogel helfen kann

    Fg
     
  4. #4 Panyptila, 19.07.2019
    Panyptila

    Panyptila Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    92
    Hi,

    hier ist eine sehr gute Seite wo man alles über die Erstversorgung von gefundenen Mauerseglern erfährt und auch das was man auf keinen Fall machen darf. Wie verhalte ich mich richtig?: Fundvogel
    Bitte dann auch mit der Mauersegler Klinik telefonisch oder per e-mail schnellstmöglich Kontakt aufnehmen. Die können evtl. einen Kurierdienst dorthin einrichten oder eine Pflegestelle ggf. in der Nähe angeben.
    Hier sind die Kontaktdaten: Verschiedenes: Impressum
    Die Wildvogelhilfe kann evtl. auch weiterhelfen: Startseite - Wildvogelhilfe.org dort findet man auch alle Auffangstationen.

    Leider ist dieser Tag nun verloren und so ein vermutlich noch längst nicht flugbereiter Jungvogel (Foto wäre immer noch super, weil sehr hilfreich für die Beratung) kann nicht so lange ohne Futter auskommen und man weiß auch nicht, wie lange der schon unversorgt auf dem Boden war. Eine Ortsangabe wäre bei so einem Notfall auch immer das Erste was in einen Post gehört, vielleicht hätte sich mit etwas Glück heute schon jemand in der Nähe gefunden, der ihn übernehmen kann. So muß man raten zwischen München und Flensburg... Als Ersthilfe bitte mit dem Finger Wassertropfen an den Schnabelrand geben, dass er sie einsaugen kann, niemals direkt in den Schnabel, der wird auch mächtig Durst haben. Tropfen geben, solange er sie einsaugt. Dann über Nacht bitte in einen Pappkarton setzen, mit Küchenpapier ausgelegt, ein Käfig ist absolut ungeeignet, da er sich dort das Gefieder ruiniert und dann ist er ein Dauerpflegefall. Die mails an die genannten Stellen am besten noch heute abend schreiben, morgen früh Mauerseglerklinik anrufen (die sind proppevoll, ggf. bitte mehrfach versuchen) und bitte die Sachen aus dem ersten link durchlesen und nichts machen was da nicht ausdrücklich geraten wird.
    Von Freilassversuchen bitte absehen, das ist sinnlos, wenn er noch nicht flugbereit oder verletzt ist und stresst den Vogel extrem.

    Hallo Isrin, diese Fehlannahme scheint sich noch Jahrhunderte halten zu wollen. Ein gesunder Mauersegler startet problemlos vom Boden wenn er frei abfliegen kann, also auf einer kurzgemähten Wiese, Stadtpark o. ä.. Aus hohem Gras oder dichtem Gebüsch natürlich nicht. Ein Mauersegler am Boden ist immer ein Notfall, nicht flügger Jungvogel, verunfallter, schwer verletzter, erkrankter oder durch Hunger geschwächter Altvogel. Niemals würde ein gesunder Mauersegler am Boden landen. Startversuche sind somit völlig sinnlos solange die Ursache der Flugunfähigkeit nicht bekannt ist.
    Es wurden schon wer weiß wie viele schwer verletzte Segler aus Dachfenstern geschmissen die dann nach dem Aufprall auf dem Boden noch viel schwerer verletzt über Tage verhungern und verdursten ohne Schmerzmedikation, genauso wäre es auch mit noch nicht flugbereiten Jungvögeln.

    Alles Gute dem Kleinen !

    Liebe Grüße

    Thomas :0-
     
  5. L.K.

    L.K. Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Königsbrunn
    Hallo,

    er muss ja nicht verletzt sein, solte es ein Junger sein. Ein junger Mauersegler erreicht im Nest sein Fluggewicht erst nach einer gweissen Zeit des Abspeckens. In dieser Zeit wird die Nahrungsaufnahme verweigert. Ein Füttern wäre somit Kontraproduktiv. Wenn er aber zu früh aus dem Nest fällt, hocken die natürlich auf dem Boden. Vielleicht ist er deshalb auch nur noch zu schwer. Es gibt genug Menschen die sich diesem Tier annehmen können. Dort könnte auch geklärt werden, warum er nicht fliegt.
     
  6. #6 OneSpirit, 20.07.2019
    OneSpirit

    OneSpirit Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0




    Hallo. Also habe jetzt alles getan was da stand er hat ordentlich getrunken sogar was gegessen ich werde jetzt über den tag die Klinik anrufen danke.
     
  7. #7 Panyptila, 20.07.2019
    Panyptila

    Panyptila Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2017
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    92
    Hallo One Spirit,



    sehr schön, dass Du Dir die Zeit genommen hast für diese wichtigen Infos und sie beherzigst. Trotzdem sollte der Vogel, wenn nicht schon geschehen, baldigst in eine fachkundige Pflege kommen, es ist nicht so einfach mit der Fütterung, da ältere Jungvögel meist nicht freiwillig die nötige Menge von ca. 15 gramm frischen Insekten pro Tag fressen.

    Hallo L. K.

    Nein, natürlich nicht, aber ohne mehr Infos ist alles möglich. Ich gehe aber auch von einem nicht flüggen Jungvogel aus weil es am wahrscheinlichsten ist.

    Man liest das immer wieder in schlecht recherchierten Artikeln. Der erste Teil der Aussage ist richtig. Durch andauerndes Training der Flugmuskulatur wird Fett und Eiweiß in Muskelmasse verwandelt, der Segler nimmt Gewicht ab, auch ermittelt er, Forschungen zufolge, ein möglichst ideales Fluggewicht bevor er startet. Selbstverständlich werden die Jungvögel von den Eltern bis zum letzten Nestlingstag weitergefüttert bei dem hohen Energiebedarf, den so ein kleiner, hart trainierender Organismus hat. Auch der Flüssigkeitsbedarf kann ausschließlich über das Futter gedeckt werden und so ein kleiner Organismus kann natürlich nicht länger ohne Flüssigkeit leben. Es wird in den letzten Tagen der Nestlingszeit lediglich etwas weniger gefüttert, wenn die Nestlinge vorher sehr gut genährt waren. Das laute Futtergebettel von Jungseglern in den letzten Nestlingstagen zeigt auch, dass sie reichlich Energiezufuhr brauchen und bekommen. Langjährige Kamerabeobachtungen belegen das, Altsegler kommen sogar noch kurz vor dem Jungfernflug des Nachwuchses mit Futter.

    Durch die besondere Fütterungstechnik der Altsegler ist es ab einem bestimmten Alter schwierig, die Nestlinge von Hand zu füttern, das wird fälschlicherweise als Futterverweigerung gedeutet. Sie verstehen nur nicht was man will, wenn man ihnen ein Insekt hinhält und müssen dann behutsam zwangsgefüttert werden. Es sind keine Sperlingsvögel und sie sperren den Schnabel nicht bereitwillig auf wie Singvögel. Der Segler muß auch 2 mal am Tag gewogen werden, unter 40g ist Untergewicht und eine gesunde Entwicklung und Auswilderung mit guter Überlebenschance ist dann in frage gestellt. Bevor man also rät"Füttern ist kontraproduktiv" muß also erstmal gewogen werden, der Vogel könnte ja schon beim Fund kritisches Untergewicht gehabt haben und er muß auch noch nicht fast flügge sein, sie sehen auch mit 4 Wochen für Laien schon sehr weit entwickelt aus, brauchen aber noch mindestens 2 Wochen bis sie flugfähig sind. Soll man sie solange hungern lassen ? In die Mauerseglerklinik werden regelmäßig Vögel mit Todesgewichten unter 30g eingeliefert wo dem Finder sowas geraten wurde, sie sperren halt auch bei Untergewicht ab einem gewissen Alter den Schnabel nicht freiwillig auf.

    Der erste Teil der Aussage ist trivial wenn der Jungvogel noch nicht flügge ist, der zweite Teil hört sich so an als würde ein Segler lustig auf dem Boden warten bis er sein Idealgewicht hat wenn er etwas pummelig ist. Da ein Segler genauso ungern am Boden ist wie ein Goldfisch an Land ist es immer ein Notfall wenn einer am Boden ist. Ein gesunder Segler fliegt selbstverständlich auch wenn er schwerer als sein Ideales Fluggewicht ist, vor dem Zug nach Afrika fressen sich auch Segler ein paar Gramm Proviant an und wie sollten sie sich vermehren wenn sie bei höherem Gewicht runterfallen würden ? Ein Weibchen in der Eibildung geht bis über 60 g hoch, ist also ggf. dann um ein Drittel schwerer als das Idealgewicht und fliegt genauso elegant wie immer, muß sogar noch mehr fliegen, um sich die nötigen Reserven zur Eibildung anzufressen.

    Menschen die das richtig können gibt es nicht so viele, aber mit etwas Glück findet sich eine kompetente Pflege, deshalb wurde ja auch nach dem Ort gefragt...

    Liebe Grüße

    Thomas:0-
     
Thema:

Schwalbe gefunden.

Die Seite wird geladen...

Schwalbe gefunden. - Ähnliche Themen

  1. Vogelei gefunden

    Vogelei gefunden: Hallo, Ich habe gerade ein Vogelei auf dem Kiesweg im Garten gefunden. Es ist weiß und etwas über 4cm groß. In unmittelbarer Nähe zum Fundort...
  2. Taube gefunden

    Taube gefunden: Guten Morgen, liebe Community, gestern las ich bei FB einen Hilferuf, dass eine geschwächte, aufgeplusterte Taube auf einem Radweg sitzt. Sie ließ...
  3. Falke auf die Straße gefunden

    Falke auf die Straße gefunden: Heute Mittag Spaziergang mit meine Hunde gemacht und auf die Straße diese Falke gefunden, es ist schon weitervermittelt! [IMG]
  4. Brauche Hilfe beim Schwalbe auswildern

    Brauche Hilfe beim Schwalbe auswildern: Hallo zusammen, ich habe vor ein paar Tagen eine noch junge Schwalbe auf der Straße aufgelesen. Sie konnte noch nicht fliegen. Habe sie dann mit...
  5. Verletzte Schwalbe gefunden - was tun?

    Verletzte Schwalbe gefunden - was tun?: Hallo aus Österreich, ich habe am Samstag in der Box meines pferdchens eine verletzte Schwalbe gefunden. Habe sie vorerst in meinem Spind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden