Schwalbe tot wg. falschem Futter!

Diskutiere Schwalbe tot wg. falschem Futter! im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Ich habe gerade eine schlimme Erfahrung gemacht und möchte diese unbedingt weiter geben, damit die kleine Schwalbe nicht umsonst gestorben ist...

  1. #1 Namaskara, 10.09.2010
    Namaskara

    Namaskara Guest

    Ich habe gerade eine schlimme Erfahrung gemacht und möchte diese unbedingt weiter geben, damit die kleine Schwalbe nicht umsonst gestorben ist :traurig:

    Wer einen kleinen hilflosen Vogel findet, sollte sofort Kontakt zu einer Auffangstation für Wildvögel in seiner Nähe Kontakt aufnehmen:
    http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/auffangstationen.html

    Wir hatten in vielen Foren gelesen, dass man Schwalben vorübergehend mit einer Mischung aus Beoperlen, Insekten und Rinderhack (Tartar) füttern darf. Dieser Brei hat sich bei unserem Schützling im Magen angesammelt und konnte nicht verdaut werden, weil den Schwalben die Enzyme dafür fehlen (reine Insektenfresser!).

    Der Schwalbe ging es die ganze Zeit (5 Tage) gut, doch plötzlich änderte sich der Zustand dramatisch. Stunde um Stunde wurde sie schwächer, würgte, spukte Schaum. Ich habe herum telefoniert und auch eine Auffangstation gefunden, die die Schwalbe sofort aufnehmen konnte. Leider ist sie noch in der gleichen Nacht gestorben. Und ich bin wahnsinnig traurig .

    Die Untersuchung der Todesursache hat ergeben, dass die Futtermischung im Magen regelrecht verfault ist. Magen und Darm waren stark geschädigt.

    Ich möchte einige wichtige Infos aus der Aufzuchtstation an euch weitergeben:

    Fleisch ist für Schwalben absolut tabu - Beoperlen sind auch nicht zu empfehlen. Zusammen ist die Mischung tödlich!

    Bei der Fütterung mit Insekten gibt es auch viel zu beachten. Selbstgefangene Fliegen (insbesondere aus Pferdeställen) aber auch kleine Grashüpfer etc. können Insektengift enthalten.

    Heimchen aus dem Fachgeschäft sind O.K. aber auf Dauer auch nicht ausreichend. Schwalben brauchen zusätzlich Vitamin B, sonst bekommen sie Mangelerscheinungen.

    Und selbst wenn man mit der Nahrung alles richtig macht, können die Tiere trotzdem sterben. Schwalben brauchen die Gesellschaft ihrer Geschwister, sonst geben sie recht schnell auf.

    Dann gibt es noch ein Problem bei der Auswilderung, denn Schwalbeneltern füttern ihre Jungen noch bis zu 4 Wochen, wenn sie das Nest verlassen haben. Wie soll man das als Mensch leisten können?

    Die Schwalbenkinder müssen fit sein, um mit den Elterntieren zur Überwinterung in den Süden fliegen zu können.

    Es spricht also alles dafür, die Pflege und Aufzucht in professionelle Hände zu geben. Dort können die kleinen Schützlinge mit ihren Artgenossen aufwachsen und werden dann ausgewildert

    Bitte macht keine Experimente. Ich möchte euch das Gefühl ersparen, einen kleine hilflosen Vogel auf dem Gewissen zu haben. Und das kommt jährlich tausendfach vor - so die Bilanz der Aufzuchtstationen.
     
  2. #2 Vogelklappe, 11.09.2010
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Finde ich gut, daß Du das schreibst - so ist es leider, und das auch noch häufig auf tierärztliche Empfehlung. Für Mauersegler ist das genauso fatal. Man sollte meinen, daß durch das Internet die gröbsten Fehler nicht mehr passieren, aber so weit sind wir leider noch nicht. Es lohnt sich daher, in die Schulen zu gehen und die Biologieleher um eine Sonderstunde zu bitten.
     
Thema: Schwalbe tot wg. falschem Futter!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beoperlen für schwalben

    ,
  2. schwalben krank futter

    ,
  3. warum sterben schwalben kurz bevor sie das nestverlassen

    ,
  4. schwalben vater verstorben wie Unterstützung bei Aufzucht jungen durch mensch möglich,
  5. was passiet wenn ein Schwalbenelternteil bei der Aufzucht stirbt,
  6. schwalbenbaby gestorben,
  7. schwalbe plötzlich gestorben,
  8. schwalbe aufziehen plötzlich verstorben,
  9. schwalbe einfach gestorben,
  10. schwalben junge plötzlich tot,
  11. beoperlen schwalben aufzucht,
  12. kleine schwalbe verdaut pinkis nicht,
  13. schwalbe gestorben aufzucht,
  14. beoperlen schwalbe,
  15. schwalben tot
Die Seite wird geladen...

Schwalbe tot wg. falschem Futter! - Ähnliche Themen

  1. Toter Rauchschwalbennachwuchs

    Toter Rauchschwalbennachwuchs: Hallo Wir haben uns gefreut, daß wieder Rauchschwalben bei uns brüteten. Erst versuchten die Schwalbeneltern ein neues Nest zu bauen, entschlossen...
  2. tote Rauchschwalben

    tote Rauchschwalben: Wie in jedem Jahr ist auch dieses Jahr ein Rauchschwalbenpaar in meinen Pferdestall eingezogen und hat eines der vorgefertigten Holzbeton-Nester...
  3. 4 von 5 Schwalbenbabys innterhalb von 24 Stunden tot.... :(

    4 von 5 Schwalbenbabys innterhalb von 24 Stunden tot.... :(: Hallöchen Leute, Ich habe mich für meine Sorgen hier Extra angemeldet und vielleicht hat jemand sowas ähnliches beobachtet. Und zwar brüten bei...
  4. Rauchschwalben - alle tot

    Rauchschwalben - alle tot: Hallo, ich bin nicht so sicher, ob ich hier und bei Euch mit dem Thema richtig bin. Vielleicht aber gibt es jemanden der sich ein wenig mit...
  5. schwalbe...tot????

    schwalbe...tot????: Haii.. ich möchte euch mal etwas erzählen und eure Meinung dazu hören=) Also:Gestern haben wir vor unserem Stall, indem gerade viele Schwalben...