Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter

Diskutiere Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter im sonstige Vogelarten Forum im Bereich Wildvögel; Zu früh gefreut ? Wie berichtet war hier ein Mehlschwalbenpaar aufgetaucht und hat mehrmals das gleiche Nest wie im letzten jahr ,von ende August...

  1. #441 Kolibrix, 29.04.2020
    Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    75
    Zu früh gefreut ? Wie berichtet war hier ein Mehlschwalbenpaar aufgetaucht und hat mehrmals das gleiche Nest wie im letzten jahr ,von ende August bis nach mitte Sept. 1von 4 Kunstnestern, haben einmal vor ca 1Woche auch Übernachtet,sind seitdem aber wieder verschwunden.Zzt. sieht man auch hier im Luftraum keine Mehlis, vom Nachbar sieht man einige Rauchschwalben.Gelegentlich auch schon mal MS einzelne,warte selbst noch auf die ersten Einzügler. Seh auch hier im Ort keine Mehlis. Sind die evtl. noch mal ausgewischen ? Mit frdl. Gruss Gottfried aus dem Raum Bonn.:+keinplan:0-
     
  2. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ja, seltsame Begebenheit...
    In der schwäbischen Provinz, in unserem Dorf sind laut Nabu-Vorsitzendem Mehlis und Rauchis gesichtet worden. Ich selbst habe keine gesehen. Eine der vier Nisthilfen ist besetzt mit Wespen, aber die anderen drei wären frei. Wo bleiben die...? Das Dorfvolk hält uns noch für verrückt, weil es hier seit Wochen aus Lautsprechern zwitschert :zwinker:

    Aber andere große Freude: Seit wenigen Tagen sind die Fledermäuse wieder da :freude: Fünf Stück im Sommerquartier :+party:
     
    kdb gefällt das.
  3. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Evy,

    ganz einfach - Mehlschwalben-Klangattrappen erst dann laufen lassen, wenn Mehli's im Ort sind.

    Gestern Abend über unserem Burgberg 9 angekommene Mauersegler gesichtet;
    und heute dort einen lockeren Schwarm von mind. 10 Mehlschwalben - sie kommen schon noch. ;)

    Gratulation zu den "Schönen der Nacht" im Fledermauskasten. :beifall:

    VG
    Swift_w
     
  4. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich seh nicht, was unten im Dorf los ist. Wir sind auf dem Berg, die Schwalben müssen uns erstmal finden :zwinker:
    Macht aber nix, es wird beschallt, bis die erste Schwalbe kommt. Solange das Hausrotschwänzchen nicht auszieht wegen Lärmbelästigung...
     
  5. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Im Ort unten brüten die Mehlis, beobachte ich schon seit Tagen neidvoll.
    Bei uns: nix. Soll ich immer noch beschallen (wen...?), was meint Ihr? Wir scheinen zu abgelegen zu sein :roll:
     
  6. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Hallo Evy,

    ich würde zeitweise weiter beschallen - bei gutem Wetter und wenn du Mehlis In der Nähe des Hauses siehst.
    Zumal jetzt nach den Eisheiligen immer noch sehr späte Mehlschwalben (u. Mauersegler) ankommen können.

    VG
    Willi
     
  7. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Okay. Wir beschallen :D
     
    swift_w gefällt das.
  8. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Schwalbennester der BN-Kreisgruppe Neumarkt melden

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Beitrag: klick

    VG
    Swift_w
     
  9. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich glaube, wir geben es demnächst auf mit der Beschallerei. Keine einzige Schwalbe zu sehen in unserem Wohngebiet. Die haben uns nicht auf dem Schirm :traurig:
     
  10. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Wechselnde Chancen für Mehlschwalben-Ansiedlung

    Hallo Evy,

    die Chancen Mehlschwalben mit Klangattrappen anzulocken werden besser wenn:

    Anfang Juli die Mehli-Erstbrut ausgeflogen ist. Sie suchen auch Übernachtungs-Möglichkeiten.
    Spätestens ab dann gilt's "Musik" zu machen.
    Gleiches gilt für Ende August/Anfang September nach Ausflug der Zweitbrut
    und Schwalben-Versammlungen vor dem Vogelzug ca. Mitte September (je nach Gegend).
    Jungschwalben reagieren dann zeitweise gut auf Klangattrappen
    und können sich die Nistmöglickeiten/Kunstnester merken für das nächste Jahr.

    Dadurch ist uns im Mai 2020 eine Wieder-Besiedlung einer verlassenen Kleinkolonie gelungen;
    nämlich 3 von 4 Kunstnesten sind wieder besetzt: :)
    Mehlschwalben-Ansiedlung 2

    VG
    Swift_w
     
    Evy und finchNoa@Barbie gefällt das.
  11. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Verschiedene Mauerseglerkästen und einfache Montageplätze

    Hallo zusammen,

    Infos siehe hier

    Seglerkästen sind "Universalkästen"
    Außer Mauerseglern brüten darin auch andere Gebäudebrüter / Höhlen- u. Nischenbrüter wie
    Meisenarten, Haus- u. Feldsperling; oft Hausrotschwänzchen;
    seltener Gartenrotschwanz u. Trauerfliegenschnäpper.
    Oft als Erstbesiedler und die Segler machen oft die Nachfolger in nächsten Jahren.

    Besonders jetzt im Juni gibt es unter den Mauersegler noch mehr oder weniger zahlreiche Wohnungsuchende.

    VG
    Swift_w
     
  12. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Letztes Jahr im Herbst ist tatsächlich kurz vor dem Vogelzug ein Schwarm Mehlis hier ums Haus geflogen. Wir hatten die Beschallung an, und sie sind ums Haus herum gedüst wie die Raben um den Hexenturm :D Ein paar von ihnen sind auch an die Nester ran und haben sie im Flug begutachtet.
    Vielleicht zogen die diesjährigen Mehlis mit den anderen runter ins Dorf, wo es die altbekannten Nistmöglichkeiten gibt. Sind wohl zu wenige Mehlis dieses Jahr.
    Aber wir passen auf und bleiben dran. Das Equipment steht allzeit bereit :)
     
    swift_w gefällt das.
  13. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Singvögel erhalten Nistmöglichkeiten im "Schwalben-Hotel"

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Zeitungs-Bericht: klick

    VG
    Swift_w
     
    Evy und finchNoa@Barbie gefällt das.
  14. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    1.795
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Das ist mal richtig toll, das Schwalbenhotel :zustimm: Und hübsch noch dazu.
    Seit heute beschallen wir wieder, nachdem ich gestern eine kleine Schwalbenfamilie fröhlich singend über uns fliegen gesehen und gehört habe. Eine Mini-Familie, 3 Stück.
     
    swift_w gefällt das.
  15. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Bedrohte Vogelwelt - den eleganten Seglern fehlt Lebensraum

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Bericht: klick
    VG
    Swift_w
     
  16. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Neues Jagdgesetz lockert auch Schutz der Schwalbennester - i.d. Schweiz

    Hallo zusammen,

    siehe folgenden Bericht klick

    VG
    Swift_w
     
  17. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    sorry, error
     
  18. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    75
    Habe mal wieder eine Frage an die MS-Freunde, seit 2-3 Tagen schaut ab und zu schon mal ein Milchgesicht aus einem Nistkasten raus. Ist besetzt mit 3 Jungseglern. Das Brutpaar war meines erachtens dieses Jahr früh dran. Frage nun : wie lange etwa schauen die Jungsegler sich ihre Umgebung an, bis sie wagen ,den Nistplatz zu verlassen ??Gibt es da erfahrungswerte ??. Wird zwar auf den Mut des einzelnen MS ankommen, aber es gibt ,vielleicht Erfahrungswerte bei den alten MS-Hasen.? Mit frdl.Gruss Gottfried, aus dem Bonner Raum. :+keinplan:0-
     
    Reuam Relges und swift_w gefällt das.
  19. swift_w

    swift_w Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2006
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    bei Gießen
    Frühe Mauerseglerbrut - Ausflug bereits ca. 10.Juli

    Guten Morgen Gottfried,

    das ist in der Tat eine sehr frühe Mauerseglerbrut bei dir.
    Kommt im milden Rheintal und sonstigen milden Gegenden vor.
    Nach meiner Erfahrung können deine rausschauenden mehlgesichtigen Jungsegler in ca. 7 bis 10 Tagen ausfliegen.
    D.h. spätestens um den 10. Juli; Eiablage war also bereits um den 10.Mai.

    Segler- u. Nabu-Gruß
    Swift_w :0-
     
  20. Kolibrix

    Kolibrix Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    75
    Danke für den Tipp, werde die Mehlgesichter im Auge behalten, haben jetzt auch schon mal zu zweit raus geschaut. Zu dritt am Flugloch rausschauen ,dafür wirds wohl etwas zu eng sein. Bin mal gespannt ob Willis Tip ,betr. ausfliegen, in etwa hinhaut. Mit frdl. Gruss Gottfried.
     
Thema: Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ornitho de

    ,
  2. mauersegler 2015

    ,
  3. ornitho.de

    ,
  4. rauchschwalbe naturnest,
  5. zophobas mauersegler,
  6. mauersegler 3 wochen alt,
  7. schwalben aufzuchtstation,
  8. rauchschwalbe bei artenschutzprüfung wenn baustelle an Nistplätzen vorbei geht,
  9. mauersegler mittelmeer,
  10. schwalben vs mauersegler,
  11. schwalben oder Mauersegler,
  12. brüten schwalben öfter,
  13. mauerseglernest dachschräge,
  14. schwalbennisthilfen am haus,
  15. mittelmeer schwalbe klippen brüter,
  16. schwalben nest verweildauer,
  17. schwalben auf dachboden,
  18. was tun wenn schwalben sich verirren auf dachboden,
  19. Schwalbe Mauersegler,
  20. mauerseglerhaus,
  21. Mauersegler Verweildauer ,
  22. mauersegler entwicklungsstadien,
  23. nest mauersegler gelb,
  24. mauersegler forum,
  25. mauersegler findling
Die Seite wird geladen...

Schwalben, Mauersegler und andere Gebäudebrüter - Ähnliche Themen

  1. Schwalbe und Spatz?

    Schwalbe und Spatz?: Hallo, Seit ein paar Tagen mache ich ungewöhnliche Beobachtungen. Ich wohne im 2. Stock. Direkt über dem Balkon sind Dachbalken wo schon seit...
  2. wie lange bleiben Schwalben bei ihren Eltern?

    wie lange bleiben Schwalben bei ihren Eltern?: In unserer Garage haben sich Rauchschwalben eingenistet und vor 3 Tagen haben sie fliegen gelernt. Abends sind sie immer zurück gekommen, und...
  3. Mauersegler und Sperlinge

    Mauersegler und Sperlinge: Hallo Seglerfreunde, da des Thema nicht 100%ig in den Ansiedlungs- Thread passt, eröffne ich hier einen neuen. Das Thema Sperlinge in...
  4. Verhakelte Mauersegler

    Verhakelte Mauersegler: Zwei Mauersegler sind auf unseren Balkon gestürzt und sind miteinander verhakelt. Man kann sehen, dass einer seine Kralle an eine Flugfeder des...
  5. Mauerseglerparasiten

    Mauerseglerparasiten: Da die Beiträge aus dem alten Forum verschwunden sind, hier noch mal Bildmaterial zur Mauerseglerlausfliege - dieses Exemplar fiel uns...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden