Schwaneneier - Nest "dumm" gebaut?

Diskutiere Schwaneneier - Nest "dumm" gebaut? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich habe da mal eine Frage zu folgendem Sachverhalt: Ich wohne in Duisburg und hier am Ende des Innenhafen ist eine Schräge die auf einem...

  1. #1 DiaryOfDreams, 4. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Hi, ich habe da mal eine Frage zu folgendem Sachverhalt:

    Ich wohne in Duisburg und hier am Ende des Innenhafen ist eine Schräge die auf einem Höhenunterschied von vielleicht einem Meter leicht abfallend ins Wasser führt. Darauf hat ein Schwanenpaar ein Nest gebaut. das habe ich letzte Tage das erste Mal gesehen und mich total gefreut weil es so direkt am Rand ist und man somit sozusagen direkt dabei sein kann wenn die Kleinen aufwachsen werden. Leider schlug die Freude ganz schnell um als ich erst eins und dann sogar zwei Eier ausmachte die bereits neben dem Nest (welches die komplette Breite dieses Anstiegs einnimmt) im Wasser am Grund lagen und somit verloren sind. Jetzt frage ich mich ob die Schwäne einfach ihr Nest blöd gebaut haben und somit selber Schuld sind, oder kann es darauf hinweisen dass mit den Eiern etwas nicht stimmte? Letzten Endes kann es natürlich auch sein (was ich mir nicht vorstellen mag) dass jemand die Eier ins Wasser geschubst hat (da man wie gesagt gut an das Nest kommen kann) - dumme Menschen haben wir hier nun wahrlich in ausreichender Anzahl. Letzten Endes kann man eh nur Vermutungen anstellen, aber mich würde doch interessieren was ihr darüber denkt?

    Danke.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DiaryOfDreams, 5. Juli 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Und der nächste Schlag - habe vorige Tage gesehen dass einer der Schwäne immer noch auf dem Nest saß und dachte mir dass wohl wenigstens ein Ei nicht im Wasser gelandet ist. Dann erzählten meine Freundin und ein Bekannter mit denen ich gestern unweit der Stelle in einem Cafe saß um das Fußballspiel zu schauen dass der kleine Schwan vor wenigen Tagen geschlüpft ist und gestern Morgen durch den Innenhafenbereich geschwommen ist (da ist ausser Vögeln kein Boot oder so unterwegs). Jedenfalls wollte ich dann nach dem Spiel direkt dahin um mir den jungen Schwan anzuschauen. Dann kam das böse erwachen denn der junge Schwan lag tot im Nest...keine Ahnung ob er auf natürlichem Weg gestorben ist oder ob da wer nachgeholfen hat (sorry, irgendwie kommt mir das einfach alles komisch vor, deswegen diese dauernden Vermutungen bzw. unguten Gefühle). Leider war es das dann also für dieses Jahr mit Schwanennachwuchs. Dafür konnten wir wenigstens gestern noch zwei Blesshuhnküken mit ihrer Mutter am Innenhafen schwimmen sehen.
     
  4. #3 Alfred Klein, 5. Juli 2014
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist sehr schade, tut einem leid um das Schwanenkind. Was da passiert ist wird man nicht mehr feststellen können. Deine unguten Gefühle kann ich nachvollziehen, es gibt ja leider nichts was es nicht gibt. Hoffen wir mal daß die Schwäne sich nächstes mal einen besseren Brutplatz aussuchen.
     
  5. #4 DiaryOfDreams, 5. Juli 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Duisburg
    Ja, das hoffe ich auch sehr. Natürlich ist es einerseits schön die Brut und das Aufwachsen so direkt beobachten zu können, aber immer dieses ungute Gefühl wenn etwas nicht stimmt, das ist nicht schön. Dann sollen sie lieber da brüten wo sie eine Gefahr weniger haben.
     
  6. #5 W-wagtail, 6. Juli 2014
    W-wagtail

    W-wagtail Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Juni 2014
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Schwanennest

    Ich glaube kaum, dass die Schwäne mit dem Brutgeschäft und der Aufzucht der Jungen Erfolg haben.
    Seltsames Nistmaterial wurde verwendet …

    Gruß
    Ulrich
     

    Anhänge:

Thema:

Schwaneneier - Nest "dumm" gebaut?