Schwanzfedern meiner Goldstirnsittiche

Diskutiere Schwanzfedern meiner Goldstirnsittiche im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo da draußen, haben seit kurzem zwei Goldstirnsittiche. Haben sich soweit eingelebt, zumindest fressen und trinken sie. Ab und zu schreien...

  1. Meli007

    Meli007 Guest

    Hallo da draußen,
    haben seit kurzem zwei Goldstirnsittiche. Haben sich soweit eingelebt, zumindest fressen und trinken sie. Ab und zu schreien sie noch etwas lauter, ich gehe mal davon aus dass dies noch die Angst und die ungewohnte umgebung ist. Was mir bisschen sorgen macht sind die Schwanzfedern der beiden, die sehen aus als wären sie nass, und sind nicht glatt. Der Rest des Gefieders sieht gut aus, so wie es sein soll. Beim Kauf wurde uns gesagt die hätten wohl gerade gebadet.... Die beiden wurden wohl 1x pro woche von einem Tierarzt untersucht, und auf alle krankheiten negativ getestet. Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte an den Schwanzfedern?
    Schonmal vielen Dank für die Hilfe
    Grüße
    Meli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichcop, 6. Juli 2008
    sittichcop

    sittichcop Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wittenberge, Germany
    Hallo, stelle mal Bilder von den Beiden rein, damit man etwas genaueres sagen kann. Wie ist der Kot?

    __________________________________________________________________________________
    mfg sittichcop
    ?? Wellis, 1 ZP Bergsittiche, 1 ZP Königssittiche, 1 ZP Rotflügelsittiche und 4 Kanarienvögel ^^mZG^^
     
  4. #3 steffi85, 6. Juli 2008
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    wenn du damit zerstrubbelte federn meinst, kommt das oft davon, wenn sie am draht/gitter hängen. ist bei meinen weißohrsittichen zumindest so. sie klettern die ganze voli entlang und hoch und runter wenn ich dort lang gehen. bei allen 3 sind die schwanzfedern hin, das restliche gefieder ist top.

    du hast übrigens südamerikanische sittiche, drum schieb ich dich mal ins ensprechende forum.
     
  5. Meli007

    Meli007 Guest

    Danke für die Antworten, ich werde mal versuchen sie zu fotografieren, soweit verhalten sie sich auch ganz normal. Der Kot ist mittelfest, hat weiße, schwarze und leicht grüne anteile. Kann das sein? Also ich bin ja schon froh dass sie fressen und trinken.
     
  6. #5 steffi85, 6. Juli 2008
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    der kot sollte ok sein.
    wie hälts du sie denn? oft gehen die federn auch kaputt wenn sie in einem zu kleinem käfig sind ( bzw. waren).
     
  7. Ernstl

    Ernstl Guest

    Wen es so ausschaut, dann ist es vom herumklettern, am Gitter.
    Kommt auch in großen Volieren vor.
     

    Anhänge:

    • r.jpg
      Dateigröße:
      29,1 KB
      Aufrufe:
      50
    • r..jpg
      Dateigröße:
      21,7 KB
      Aufrufe:
      40
  8. #7 steffi85, 6. Juli 2008
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    genau so sieht es bei meinen auch aus, in der großen voli. allerdings nur bei den weißohren, weil die ständig am gitter hängen.
    bei den kleinen käfigen meinte ich, das gerade hier auch oft die ferdern ans gitter stoßen.
     
  9. #8 Christian, 7. Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2008
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin,

    erstmal willkommen bei den Südami-Fans.

    Goldstirnsittiche sind eine Aratinga-Art und diese sind leider sehr laut. Wie oft sie von ihrem lauten Organ im Tagesverlauf Gebrauch machen ist individuell verschieden.

    HIER übrigens mal ein paar Basis-Infos zu dieser Art.

    Und ansonsten nur her mit den Fragen ... da kommen bestimmt noch welche auf ;)

    PS: Wie man an dem Link oben sieht, stammen Goldstirne aus einer (sub-)tropischen Region, wo gewöhnlich eine hohe Luftfeuchtigkeit vorherrscht. Von daher sollte man bei Wohnungshaltung eben genau darauf achten, daß nämlich die Luftfeuchtigkeit nicht zu niedrig ist ... insbesondere während der Heiz-Periode. Ich kann da nur dringend die Anschaffung eines Hygrometers empfehlen und darauf zu achten, daß die Luftfeuchtigkeit bei etwa 60% liegt. Vernachlässigt man dies längere Zeit, besteht die Gefahr gefährlicher (mitunter tödlicher) Pilzinfektionen der Atemwege.
     
  10. #9 boardstyle, 2. August 2008
    boardstyle

    boardstyle Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    91564 Neuendettelsau
    Hallo Christian,

    da kann ich für meinen Teil wiedersprechen:)

    Ich habe neben Pyrrhuras und Australiern auch Goldstirnsittiche. Mein Paar ist selbst leiser als meine Nymphensittiche. Aber auch bei Vögeln gibt es halt unterschiedliche Charakter:)

    Lg Simon
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Diese "umschönen" Schwanzfedern sind bei jungen Südamerikaner völlig normal. Das haben die alle, weil sie noch mehr klettern als fliegen. Das legt sich aber mit der Zeit. Es dauert natürlich immer eine Weile, da die Federn ja erst nach und nach wieder neu wachsen.

    Gruß

    Hans
     
  13. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Moin, moin!

    Auf jeden Fall. Ich weiß noch, was für unterschiedliche Erfahrungen zur Lautstärke von Sonnensittichen hier im Laufe der Zeit berichtet wurden.

    Aber auch bei meinen Aymaras, die an sich ja nicht sooo laut sind, habe ich mal von einem Züchter erfahren, der die Zucht aufgab, weil sein kleiner Schwarm zu laut war und es Probleme mit den Nachbarn gab.
     
Thema:

Schwanzfedern meiner Goldstirnsittiche

Die Seite wird geladen...

Schwanzfedern meiner Goldstirnsittiche - Ähnliche Themen

  1. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  2. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  3. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Nymphy mit krummen Schwanzfedern

    Nymphy mit krummen Schwanzfedern: Hey Forum Meine lutino Nymphensittich henne 10monate alt mausert grad und ihr wachsen schwanzfedern nach die ziemlich verknickt und unsymmetrisch...