Schwanzfedern

Diskutiere Schwanzfedern im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Cora, meine Surinamamazone ist ein "Fundtier", das im Tierheim gelandet war und nun seit einigen Wochen bei mir ist, ist ein absoluter...

  1. sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Cora, meine Surinamamazone ist ein "Fundtier", das im Tierheim gelandet war und nun seit einigen Wochen bei mir ist, ist ein absoluter "Traumvogel"!
    Sie quatscht, ist verspielt, versteht sich mit ihrem Kollegen Aloha und jeder der sie kennenlernt, ist sofort begeistert von diesem Kobold.
    Außerdem ist sie meiner Meinung nach auch noch eine echte Schönheit.
    Nach dem vielen Vorgeschreibsel - mit dem ich demonstrieren wollte, dass ich sie aufgund ihres wundervollen Charakters liebe :D - jetzt zu meiner etwas oberflächlich wirkenden Frage:~ :
    Cora hatte von Anfang an keine Schwanzfedern. Das scheint sie jedoch nicht zu behindern. Sie fliegt super geschickt, kann steuern und "bremsen" ohne Probleme. Ich hatte angenommen, dass diese beim Einfangen ausgerissen worden wären.
    Eine Züchterin, mit der ich heute gesprochen habe, meinte, dass sie wohl auch keine mehr bekommen würde bzw. niemals welche gehabt hätte, wenn diese nach 6/8 Wochen nicht wieder anfangen würden zu sprießen.
    Gibt es Amazonen, die "von Natur aus" keine Schwanzfedern haben?

    Gruß
    Herbert
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Herbert,

    da deine Cora aus dem Tierheim kommt und du sicherlich keine Infos über die Vorgeschichte der Kleinen hast, kann man nur Vermutungen über die Ursache der fehlenden Schwanzfedern anstellen.
    Es könnte sein, dass z.B. die Ansätze zerstört wurden, entweder durch Cora selbst (schlechte Haltungsbedingungen) oder durch Schwarmmitglieder (wenn sie in einem solchen gehalten wurde).
    Hast du das Hinterteil Coras in Bezug auf nachwachsende Schwanzfedern mal von einem Fachmann/TA untersuchen lassen?
    Oder hast du selbst mal diese Gegend näher betrachten können, vielleicht sprießt da ja schon etwas?
    Ansonsten scheint Cora ja super auch ohne Schwanzfedern zurecht zu kommen, wäre also dann nur ein Schönheitsmanko im Sinne des Betrachters. :zwinker:
    Und sie ist wirklich ein hübsches Mädel!
    Das habe ich selbst noch nicht gehört oder gelesen...
     
  4. #3 Gruenergrisu, 25. Februar 2007
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    HAllo Herbert,
    schwanzlose Amazonen gibt es nicht, denn der Schwanz hat eine wichtige Steuerfunktion. Wenn die Federkiele noch stecken, z.B. durch Abbruch der Feder, schiebt die neue Feder nicht nach. Auch ist es schwierig, überhaupt eine neue Feder auszubilden, wenn alle fehlen, da die neue sich an einer anderen Feder parallel ausbildet.
    Untersuch mal den Po Deiner Amazone, ob Du abgebrochene Kiele siehst. Wenn ja, dauert es länger als der vorbeschriebene Zeitraum, bis neue kommen.
    Grüße
     
  5. sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ..habe schon den Bürzel (so heißt das doch?) angeschaut und abgetastet - da sprießt nichts!:? - es sieht aber auch nicht verbissen, oder vernarbt aus...
    Ansonsten ist ihr Gefieder völlig okay. Sie ist auch noch sehr jung - von 2006.
    Vielleicht kommt ja doch noch was?
    Wenn nicht... auch nicht schlimm!
    Vielleicht ist sie ja sogar eine neue Art??? - Bobtailamazone;)

    Gruß
    Herbert
     
  6. #5 Sashinho82, 6. März 2007
    Sashinho82

    Sashinho82 Mitglied

    Dabei seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    stuttgart
    da sie wie du sagst gut fliegen und manövrieren kann werden die federn schon lange fehlen und sie sich einfach darauf eingestellt hat!
     
  7. #6 VogelFee, 6. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7. März 2007
    VogelFee

    VogelFee Guest

    nicht so schlimm

    Wenn das Federbett zerstört wurde , wachsen sie nicht mehr.......... vielleicht haben die Eltern sie gerupft???

    Wenn sie sonst gesund ist, sei glücklich !
     
  8. #7 sunnyzabou, 6. März 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Klar bin ich glücklich!!!

    Sie ist ein Schatz - mit oder ohne Schwanzfedern!!:zustimm:
     
  9. Jacu

    Jacu Guest

    Interessantes Thema, mein Coco hat auch keine Schwanzfedern mehr. Die letzte ist vor ca. 4 Wochen ausgegangen und ich habe keine Ahnung woran es liegt. Auch er kann ohne genau so gut fliegen wie mit. Ich habe aber bisher die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die wieder nachwachsen. Sieht aber nicht so aus.

    Grüßle
    Jacu
     
  10. #9 sunnyzabou, 24. März 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Schockmauser

    bei Cora ist der Grund wohl eine Schockmauser gewesen, dass sie ihre Schwanzfedern verloren hat.
    Mir wurde jetzt auch von "Fachleuten" versichert, dass es möglich ist, dass Papageien in Panik, wenn sie versuchen zu entkommen, in einem Augenblick alles Schwanzfeder abstoßen können..

    Gruß
    herbert
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Herbert,

    ja, es gibt die Schockmauser, bei der Vögel, die in Panik geraten, alle Schwanzfedern "fallen lassen".
    So langsam müsste da dann aber wieder was kommen, denn bei einer Schockmauser fallen die gesamten Federn aus, sodass auch keine Kiele mehr stecken und die Federn demzufolge bald wieder nachwachsen können.
    Könnte allerdings sein, dass das vor oder während ihres Aufenthalts dort passiert, also noch nicht so lange her ist. Ich drücke die Daumen, dass sie Federchen wieder in voller Pracht erscheinen.
     
  12. #11 sunnyzabou, 19. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    sie kommen!

    nachdem sich ca. drei Monate nichts getan hat, wachsen nun seit ungefähr zwei Wochen die Schwanzfedern in einer Geschwindigkeit, dass man fast zuschauen kann.:freude:
    Ich habe meine zwei Schnuckel heute mal wieder beim Schmusen fotografiert. Cora mag das gar nicht, wenn man ihr mit der Kamera zu eng auf die Pelle rückt. Sie hat die böse Kamera auch beißen müssen.:+schimpf
    Gruß
    Herbert
     

    Anhänge:

  13. COCO04

    COCO04 Coco,Lea und Joy

    Dabei seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kassel
    Hallo Herbert,

    das ist ja super:dance: :dance: :beifall: , das die Schwanzfedern nach wachsen,
    du hast wirklich zwei süße Amas da sitzen
     
  14. #13 Rico wolle, 19. April 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    superschönes schmusefoto :zustimm:

    und herzlichen glückwunsch zu den nachwachsenden schwanzfedern :zwinker:

    grüße gabri :)
     
  15. #14 sunnyzabou, 20. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    :D .. ja, sie sind schon zwei besonders liebe Geier.
    Sie haben zwar, was die Lautstärke betrifft, jetzt im Frühjahr etwas aufgedreht, aber ansonsten sind sie nach wie vor absolute "Schmusevögel":trost:
    Gruß
    Herbert
     
  16. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das ist ja wirklich ein herzallerlibstes Bild von den Beiden.

    Haben sie sich eigentlich von Anfang an gut verstanden?

    Und super, dass nun doch ein paar neue Federn wachsen.:zustimm:
     
  17. #16 sunnyzabou, 20. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Aloha stammt aus dem Tierheim in München ist vermutlich ein ziemlich betagter Wildfang.. Er ist sehr auf mich fixiert und quatscht und lacht fast ununterbrochen. :D
    Als ich von Cora, einer anderen Gelbscheitelama im Reutlinger Tierheim erfahren habe, bin ich mit ihm dort hin gefahren und die beiden haben sich vom ersten Moment an gut verstanden, obwohl Cora damals noch unter einem Jahr alt war und eine HZ ist.. Sie sind seit dem ersten Tag gemeinsam in einer Voliere.
    Sie füttern und kraulen sich.. streiten sich auch manchmal ein bisschen, aber das, weil Cora dem alten Herrn manchmal sehr massiv auf die Pelle rückt..
    Sie sind ja nur "vergesellschaftet" und kein echtes Paar, da Cora ja noch ein Baby ist.. Ich hoffe sehr, dass sie sich auch weiterhin so gut vertragen...
    Gruß
    Herbert
     
  18. #17 Rico wolle, 20. April 2007
    Rico wolle

    Rico wolle Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    köln
    hallo herbert

    auf seite 6 , thema ringnummer definieren gibt es einen link ( kann dat mit der verlinkung nicht :( ) da kannst du die ringnummer von aloha per email hinschicken und du erfähst das alter der beringung

    liebe grüße gabri :)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 sunnyzabou, 20. April 2007
    sunnyzabou

    sunnyzabou Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    das Alter und die Herkunft konnte ich bei Aloha nicht herausfinden, da er einen "dubiosen" offenen Ring trug.. Mittlerweile habe ich ihn aus "Sicherheitsgründen" chippen lassen.
    Bei Cora konnte ich durch den Ring Züchter und Alter herausfinden.
    Gruß
    Herbert
     
  21. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Herbert,

    super, dass sich deine kleine Cora für den bervorstehenden Sommer in voller grüner Pracht herausputzt! :zustimm:
    War dann wohl doch so etwas wie eine Schockmauser bei ihr gewesen. Aber das wird sie uns wohl nie sagen. Ist auch egal, nun erstrahlt sie mit neuem Schwanz ... oder war das Glanz...? :D :zwinker: :freude:
     
Thema:

Schwanzfedern

Die Seite wird geladen...

Schwanzfedern - Ähnliche Themen

  1. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  2. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  3. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Nymphy mit krummen Schwanzfedern

    Nymphy mit krummen Schwanzfedern: Hey Forum Meine lutino Nymphensittich henne 10monate alt mausert grad und ihr wachsen schwanzfedern nach die ziemlich verknickt und unsymmetrisch...