Schwanzmeise und Taubenschwänzchen

Diskutiere Schwanzmeise und Taubenschwänzchen im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bei mir schwirren zur Zeit Schwanzmeisen und Taubenschwänzchen rum. Es hat allerdings schon ziemlich lange gedauert, bis ich herausgefunden habe,...

  1. Tommy?

    Tommy? Neues Mitglied

    Dabei seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir schwirren zur Zeit Schwanzmeisen und Taubenschwänzchen rum.
    Es hat allerdings schon ziemlich lange gedauert, bis ich herausgefunden habe, was das sein soll.
    Warum hat man die vorher noch nie gesehen? Suchen die sich jedes Jahr ein ein anderes Gebiet in dem sie leben und nächstes Jahr sind sie wieder weg?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 23. August 2009
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Tommy,

    sehr schönes Bild vom Taubenschwänzchen :zustimm:

    Diese kleinen "Hubschrauber" gibt es schon relativ lange in einigen Teilen Deutschlands, allerdings verbreiten sie sich immer mehr, weil sie eigentlich "Südländer" sind - die Erderwärmung lässt grüßen...

    MfG,
    Steffi
     
  4. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    2.153
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    als ich das erste Taubenschwänzchen im Garten hatte, dachte ich es sei ein Kolibri.:zustimm:
    Gruß Hoki
     
  5. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    nicht korrekt.

    das taubenschwänzchen ist ein wanderfalter, der regelmäßig aus südlichen ländern bei uns einfliegt. in einem jahr weniger, im anderen mehr.

    mit der "erderwärmung" hat das nichts zu tun.
     
  6. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    Das Taubenschwänzchen ist der Kolibri des "kleinen Mannes" :D
     
  7. #6 Munia maja, 25. August 2009
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Lothar,

    in den letzten Jahrzehnten wandern die Falter immer mehr auch in die "kälteren" Regionen Deutschlands ein, in die sich früher nicht vorgewagt hätten - ähnlich wie auch bestimmte Zeckenarten etc. M.W. liegt der Grund in den allgemein etwas milderen Temperaturen (wenn man vom vergangenen Winter mal absieht... ;) ).

    MfG,
    Steffi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwanzmeise und Taubenschwänzchen