Schwanzwackler

Diskutiere Schwanzwackler im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe eine Auffälligkeit bei einem von meinen zwei Wellensittichhähnen beobachtet. Ich weiß nicht so genau wie ich das erklären...

  1. #1 Molly & Emma, 20. Oktober 2003
    Molly & Emma

    Molly & Emma Guest

    Hallo,

    ich habe eine Auffälligkeit bei einem von meinen zwei Wellensittichhähnen beobachtet.

    Ich weiß nicht so genau wie ich das erklären soll, aber Eddie wackelt zu bestimmten Zeiten mit dem Schwanz. Das sieht so aus als müsste er jederzeit koten. Die Schwanzfeder bewegt sich im Rhytmus der Atmung immer ca. 1 cm runter und wieder hoch.
    Zu Ruhezeiten macht er das nicht bzw. nicht so stark. Jetzt beim Schlafen wackelt der Schwanz beispielsweise gar nicht.

    Koten tut er aber ganz normal. Sonst hat er auch keine Auffälligkeiten, er spielt ganz normal mit den anderen, frißt normal und verhält sich auch ziemlich normal.

    Um die Kloake hat er ein sehr "wuscheliges" Gefieder. Kot bleibt aber fast nie hängen. Einmal hatte ich das beobachtet, hab´s dann aber sofort mit einem feuchten warmen Tuch entfernt.

    Eddie ist so um die 3 Monate alt.
    Ich halte Ihn mit einem Hahn (auch 3Monate)und zwei Hennen (die eine ca. 4 Monate die andere ca. 1 Jahr) zusammen.

    Was könnte das sein ?
    Im übrigen werde ich sowieso meinen TA (bzw. Ärztin) fragen aber ich wollte vorab schon mal fragen was das sein könnte.

    Gruß
    Markus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Markus


    Ich denke , das es ein normaler Bewegungsablauf ist . Bei Nymphen kann man mancxhmal ähnliches beobachten . :)
     
  4. #3 Alfred Klein, 21. Oktober 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Markus
    Das hat nichts mit dem Koten zu tun, er atmet dann schwer. So wie bei uns der Brustkorb so bewegt sich beim Vogel dann der Schwanz.
    Beobachte mal wann das passiert, ob es eventuell nach wildem fliegen oder einer sonstigen Anstrengung passiert.
    In Ruhestellung ohne vorherige Anstrengung sollte das nicht passsieren, dann wäre was nicht in Ordnung.
     
  5. Druuna

    Druuna Guest

    Meine Paula zittert immer ganz leicht mit dem Schwanz, nicht einen Zentimeter - wirklich kaum wahrnehmbar.

    Atemgeräusche oder so hört man aber nicht, sie ist putzmunter.
    Trotzdem ist ein ganz leichtes Zittern zu sehen, ich denke mal das erklärt sich mit Ausbalancieren, oder? :s


    Druuna
     
  6. #5 Molly & Emma, 21. Oktober 2003
    Molly & Emma

    Molly & Emma Guest

    Ich werde das mal weiter beobachten.

    In Ruhestellung wackelt der Schwanz nicht.

    Danke Alfred.

    Gruß
    Markus
     
Thema:

Schwanzwackler