Schwarmerziehung

Diskutiere Schwarmerziehung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo @all, ich habe erst seit ein paar Monaten 4 Wellis (vorher hatte ich nur 2). Dabei habe ich etwas interessantes beobachtet: Der junger...

  1. Birgit

    Birgit Guest

    Hallo @all,
    ich habe erst seit ein paar Monaten 4 Wellis (vorher hatte ich nur 2). Dabei habe ich etwas interessantes beobachtet: Der junger Wellihahn Küki (sozusagen in der Pubertät) baltze beide Weibchen an was das Zeug hielt. Denen war er aber zu jung oder was auch immer und sie ließen sich nicht füttern. Irgendwann begann dann das - was normalerweise eher bei Spiegeln beginnen sollte-: er würgte die Körner hoch und spuckte sie aus, begleitet von heftigen Niesen. Kropfentzündung konnte ausgeschlossen werden, zudem blieb er bis heute (ca. einen Monat später) topfit. Ich versuchte ihn abzulenken, mehr Spielzeug anzubieten, Lichtmenge zu reduzieren etc. damit er nicht mehr soviel Fütterungsdrang hat. Dies blieb größtenteils ohne Erfolg. Dann plötzlich als er wieder so einen Nies-Würge-Anfall hatte kam die Henne Freddie und hackte herftigst auf ihn ein, solange bis der Anfall vorbei war. Als der nächste Anfall kam, tat Sina (die andere Henne) das gleiche wie Freddie zuvor. Es kam mir vor, als wollten sie ihm dieses unnatürliche Verhalten abgewöhnen... und was soll ich sagen, entweder die Pubertät geht zu ende, oder er hats langsam geschnallt: nicht so doll füttern wollen, dass es einem selbst hochkommt ;-)

    Was meint ihr? Habt ihr mal ähnliches beobachtet? Habe ich die Wellis zu sehr vermenschlicht und sie wollten vielleicht nur einen vermeintlich kranken Welli verjagen?

    Viele Grüße,
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Vermutlich,

    so könnte es sein. Also doch Empfehlung, zum TA - Kropfabstrich, schon alleine um Sicherheit zu haben. Evtl. auch ein paar Kootkrümel von ihm mitnehmen. Gewisseheit ist alles. Lieber das Geld umsonst ausgegeben, als die Folgen zu spät erkannt, so hat er wenn, dann die besseren Changsen.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
Thema:

Schwarmerziehung