Schwarmhaltung bei Graupapageien.

Diskutiere Schwarmhaltung bei Graupapageien. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich suche Leute, die ihre Grauen als Schwarm halten (ohne Nistmöglichkeit) und sich mit mir über das Verhalten der Tiere unterhalten möchten.

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Ich suche Leute, die ihre Grauen als Schwarm halten (ohne Nistmöglichkeit) und sich mit mir über das Verhalten der Tiere unterhalten möchten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Annette,

    ich halte ja vier Kongos allerdings 2 Kongograupapageien und 2 gruene Kongos.

    Wenn das fuer dich ok ist, dann koennen wir gerne miteinander reden, auch telefonisch.
     
  4. #3 kleiner-kongo, 12. Juli 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo annette,
    wie viele sind ein schwarm? wenn meine ein schwarm sind samstag am stammtisch.

    wie gehts dem urlauber?


    liebe grüsse Irmgard
     
  5. #4 Headroom42, 12. Juli 2008
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Annette,

    hoffe Deiner Familie und Grauen-/Amabande geht es gut? Wir können uns ja auch immer gerne austauschen, bei uns haben ja auch 3 Parre ein Zimmer besetzt ;)

    LG

    Kai
     
  6. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    @ CocoRico,
    mir geht es um das Schwarmverhalten der Grauen. Es ist !nur! schön zu beobacheten.

    Hallo Irmgard,
    dem Urlauber geht es prima.
    Wie Timnehs eben. Klein, quirlig, frech, übermütig wie n Terrier aber in der Gruppe OK!
    Mönsch, klar sind deine ein Schwarm.
    Freu mich schon auf Sa.

    Hallo Kai,
    schön von dir zu lesen. Uns allen geht es im Moment gut.
    -Keine schlafenden Hunde wecken. Meist zieht ja nach "uns geht´s gut" , wieder ein Tief auf.
     
  7. #6 selinamulle, 16. Juli 2008
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Huhu Annette,

    von unserem Minischwarm weißt Du doch GRINS.... (Wenn denn 4 schon ein Schwarm sind... Bei mir war es immer eine Gruppe...) Was macht denn Euro???

    Gruß
    Sabine
     
  8. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Dem Euro geht es wohl zu gut.
    Er hat den angrenzenden Raum sehr sorgfältig erkundet und hat auch alleine zurückgefunden.
    Andere Tierchen rufen und wollen zurück gebracht werden.

    Kann niemand anderes etwas mit anfangen...
    Habe die "grauen" Voliere vergrößert. Zugang durch einige nun fehlende Steine in der Mauer.

    Klar bin ich neugierig, ob deine Kleine und der "Neue" mit der Zeit zusammen finden.
     
  9. Dagi

    Dagi Haubenfan

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Neckar Gebiet
    In meiner Familie gibt es einen ungewollten Mischschwarm aus ehem. Einzelhaltungsgrauen. Diese sind super sozial zu einander aber ich befürchte das ist nicht representativ, da alle einfach nur glücklich sind Gesellschaft zu haben.
     
  10. #9 kleiner-kongo, 16. Juli 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo dagi,
    ich glaube so entstehen die meisten schwärme, bunt durcheinander gewürfelt, meist aus einzelhaltung und doch recht erstaunlich wie gut und schnell sie sich in die grüppe oder schwarm integrieren. kurz gesagt doch representativ.

    liebe grüsse kleiner-kongo
     
  11. #10 kleiner-kongo, 16. Juli 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo annette,
    toll das es dem kleinen gut geht, ich hätte mich nicht getraut ihn zu meiner bande zu setzen. danke das du das dieses mal für mich übernommen hast. ich weiss ja das er ein knuffiges kerlchen ist. es freut mich besonders das er in der gruppe ok ist.

    lg. Irmgard

    bis sam.
     
  12. Uhu

    Uhu Guest

    Hallo Annette,
    1986 hatte ich meinen "ersten Schwarm" - einen einzelnen Graupapagei - Coco.
    Coco lebt nicht mehr, dafür aber ein richtiger Schwarm Graupis hier, ist dir sicher bekannt....
    Sozial untereinander - nicht so wie bei den Amas... nicht aggressiv Neuankömmlingen gegenüber!
    Nur, die Timnehs - ja, das sind aus meiner Sicht auch die Terrier im Schwarm.... außer Coco mit der Stressdermatitis. Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel!
    Wenn ich einen neuen bei den Graupis einsetze, brauche ich nur kurze Zeit beobachten (~1 Std.) dann ist gut ... bei den Amas mehrere Stunden, Tage.... (Gewicht kontrollieren - keine Frage!)
    Was mir eher auffällt sind sie "Urlaubsbetreuungen" - die Graupis kommen alle "zu zweit" - keiner bisher alleine!
    Aber die kommen nicht "in meinen Schwarm"....
    LG
    Susanne
     
  13. #12 kleiner-kongo, 16. Juli 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo susanne,
    das ist doch wunderbar, heisst doch die grauenhalter haben gelernt und gehen immer mehr auf die bedürfnisse der tiere ein, ist doch mal ein positiver trend.

    lg. kleiner-kongo
     
  14. #13 Drakulinchen, 19. Juli 2008
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    Schwarmhaltung

    Du kannst Dich gerne bei Buchi oder mir melden - unterhalten uns auch gerne telefonisch.

    Unser Schwarm besteht aus 10 Graupapageien wovon 9 gemeinsam in einem Geierzimmer leben, Otto unseren blinden Geier müssen wir leider separat halten.

    mfg,

    Nina und Buchi
     
  15. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Das Graue am aller besten als Schwarm oder Gruppe gehalten werden sehe ich oft bei meinen Chaoten.
    Meine Grauen, die das Leben in der Gruppe kennen, möchte ich nur noch in Gruppen- nicht mehr in "nur" Paarhaltung wissen.

    Bei uns wohnt ein quer durch D entstandener, zwischen 8 und über 41jähriger, sozialer "Haufen" von z.Z. 14 Tieren.

    In meinem Schwarm selber gibt es kleine Gruppen, die sich nicht nur mit ihren festen Partnern kraulen.

    Es gibt wahrscheinlich nicht viele User hier, die mehr als 2Graue pflegen?

    @ Nina und Buchi,

    ich freu mich, mit euch "alte Hasen" über die Grauen zu schreiben.

    Mit allen Anderen natürlich auch.

    :)
     
  16. Jens1984

    Jens1984 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag. Das Thema ist zwar schon älter aber durch diesen Beitrag bin ich auf dieses Forums gestoßen. Ich heiße Jens und bin stolzer Besitzer eines Grauen. Er bleibt deffinitiv nicht alleine! IcH hätte Interesse auch einen kleinen Schwarm von 8-10 Grauen zu halten. Deshalb ein paar fragen genau in diesem schon recht alten thema. Wie groß sind Eure Volieren bei wieviel Tieren? Hat jemand Erfahrungen mit Nachwuchs im Schwarm? Das währen erstmal die wichtigsten infos. MfG Jens
     
  17. #16 Cyano - 1987, 21. August 2017
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Hallo Jens, herzlich Willkommen im Vogelforum.
    Es ist sehr vernünftig, sich hier im Forum zu informieren, bevor Du Dir weitere Graupapageien anschaffst, wobei natürlich bald ein gegengeschlechtlicher Vogel zu Deinem jetzigen Vogel dazukommen sollte. Ich würde Dir empfehlen zuerst den Thread von papugi zur Außenvoliere zu lesen, da papugi ja schon einen Schwarm hat, außerdem noch einige andere Threads die Dir thematisch interessant vorkommen. Dass Du mit Graupapageien bei Deinen jetzt 33 Jahren eine Verpflichtung bis ins hohe Rentenalter eingehst ist Dir ja sicher klar. Wenn Du nach und nach Jungtiere hinzufügst, könnten diese Dich überleben. Beim Bau der Volieren empfehle ich gleich "Klotzen und nicht Kleckern" sonst wird es im Nachhinein drei Mal so teuer und die Graupis werden sich über jeden zusätzlichen Quadratmeter freuen, den sie zerstören können.
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo
    ist schon ein altes thema aber trotzdem mochte ich meine zwei cents dazu sagen...
    eine diagnose fur einen papagaeien wie stressdermatitis ist ziemlich gewagt.
    Meiner Meinung nach ist das eine art von vermenschlichung von medizin...

    Ich wurde eher auf ernahrung tippen...da hatte man wohl xx mal mehr schanzen dem Vogel zu helfen ... Auch die art stress auszuleben hangt von ernahrung ab...
    LG
    Celine
     
  19. Jens1984

    Jens1984 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Cyano-1987. Ich bin mir über die Folgen der anschaffung eines Grauen bewusst. Die Henne ist bereits bestellt aber noch nicht Futterfest. Meine derzeitige Voliere hat eine Größe von 5mx3m mit einem zusätzlichen Schutzhaus von 2mx2m. Diese steht in einer Ecke des Gartens und meine überlegung ist diese zu einem L umzubauen sodas eine Fläche von 7mx3m + 9mx3m + einem Schutzhaus von 3mx3m meiner Ausgangsvoliere zur verfügung stünden. Ich habe übrigens in meiner aktuellen Voliere eine tränke (miniteich) selbstmodeliert die 2x täglich automatisch mit frischwasser versorgt wird und zusätzlich eine Beregnungsanlage installiert. Damit möchte ich nur verständlich machen das bei mir nicht gekleckert wird. Welchen Thread von papugi meinst du? Hast du einen link? Mein Schwarm wenn es einer wird soll nicht nur aus Jungtieren bestehen. Gruß Jens
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Jens

    vermutlich ist das gemeint: klick

    herzlich willkommen bei den Vogelforen :zustimm:
     
  22. Jens1984

    Jens1984 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21. August 2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Karin G.
    Danke für deine Antwort und den link. Leider habe ich auch dort keine Antwort auf meine Fragen finden können. Ich wüsste gerne wie groß eine Voliere für einen Schwarm von 8-10 Grauen sein muss und ob es Erfahrungen mit Nachwuchs im Schwarm gibt. Gruß Jens
     
Thema: Schwarmhaltung bei Graupapageien.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. graupapageien schwarmhaltung

    ,
  2. mini schwarm graupapagei

Die Seite wird geladen...

Schwarmhaltung bei Graupapageien. - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  5. Transport Graupapagei

    Transport Graupapagei: Von Neuss 41460 nach München, Oberschleißheim. Dringend, da mein Papagei operiert werden muss, in München ist der Spezialist dafür.