schwarze Ränder um den Augen

Diskutiere schwarze Ränder um den Augen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; mein weisser Kanarienvogel hat seit 2Tagen um den Augen schwarze Ränder(viele kleine Punkte),ich habe schon den Käfig mit Milbenmittel...

  1. trill2005

    trill2005 Guest

    mein weisser Kanarienvogel hat seit 2Tagen um den Augen schwarze Ränder(viele kleine Punkte),ich habe schon den Käfig mit Milbenmittel gesäubert.Er frisst noch, ist aber müde.Kennt das jemand sonst muss ich wohl zum Tierarzt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lukas

    Lukas ReFReaper

    Dabei seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz(Österreich)
    hallo trill

    wilkommen im Vogelforum. Kann auf Milben hindeuten......
    hast du eine Digitalkamera dann könntest ja ein Bild reinstellen das kann sicher mehr Helfen :)
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Die Behandlung des Käfigs mit Milbenmittel (welches hast Du genommen?) wirkt natürlich nicht, wenn die Milben am Vogel sitzen. Wenn, dann sollten Käfig und Vogel behandelt werden. Bewegen sich die Punkte? Dass Milben um die Augen herum sitzen, ist eigentlich eher ungewöhnlich. Sie verstecken sich lieber dort, wo das Gefieder dichter ist.
     
  5. #4 Alfred Klein, 2. September 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Um Gottes Willen den Vogel nicht mit dem Zeug behandeln mit dem der Käfig gesäubert wurde!!!
    Das würde den Vogel vermutlich umbringen.
    Es ist zudem fraglich ob es überhaupt Milben sind. Aus der Beschreibung heraus würde ich es zunächst verneinen. Milben krabbeln in der Regel nicht sichtbar am Vogel herum, sie verstecken sich eher im Gefieder.
    Ich bin der Meinung daß wenn ein Foto nicht geht der Tierarztbesuch sinnvoll wäre.
    Um fehlerhafte Untersuchungen oder Behandlungen zu vermeiden sollte vorzugsweise ein vogelkundiger Tierarzt aufgesucht werden.
    Datenbank und Linklisten zu einem solchen findet man unter http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=67791&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  6. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Sorry, das war missverständlich ausgedrückt. Habe ich jetzt erst gesehen.

    Natürlich soll der Vogel NICHT damit behandelt werden!!! Sondern, wenn es denn wirklich Milben sind, mit einem für Vögel geeigneten Mittel.
     
  7. trill2005

    trill2005 Guest

    Danke,
    ich werde den Kanarienvogel mal fotografieren.
    Morgen geh ich mit Ihm zum Arzt.
    Die Diagnose werde ich hier veröffentlichen.
     
  8. trill2005

    trill2005 Guest

    hier ein foto von ``Rudi´´,die Qualität ist nicht so doll, man sieht aber deutlich die schwarzen Ränder um die Augen.
    danke im vorraus für Eure Antworten.
     

    Anhänge:

    • rudi.jpg
      Dateigröße:
      33,1 KB
      Aufrufe:
      74
  9. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo,

    dein Rudi würde sich bestimmt über Naturäste z. B. Haselnuß freuen. Diese sind besser geeignet für die Muskulatur als Plastikstangen. Hat dein Rudi auch einen Partner? Oder hast du ihn jetzt isoliert weil du denkst, er ist krank?

    Lieben Gruß

    Illa
     
  10. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    ich kann Illa nur uneingeschränkt zustimmen. Zur artgerechten Halung eines Vogels gehören Naturzweige mit Rinde in unterschiedlicher Stärke. Diese tierschutzidrigen Plastiksitzstangen, die über kurz oder lang zu Sohlenballengeschwüren führen, gehören auf den Müll und nirgendwohin sonst. Schnellstens austauschen!
    Und Kanarienvögel sollten auch nicht alleine gehalten werden, sondern mit Partner oder besser noch im Schwarm.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  11. trill2005

    trill2005 Guest

    Hallo Illa und Thomas,
    das sind keine Plastik- sondern Holzstangen. Das Foto ist ohne Blitz aufgenommen und am Pc aufgehellt, deshalb siehts wie Plastik aus.
    Rudi´s `Freundin´ sitzt meist auf einem `Ast´ oben im Fenster.Der Käfig ist fast immer offen.
    Hilfreich sind Eure Antworten nicht gerade und alte Zitate---na ja!? Zu Eurer Beruhigung:
    der Tierarzt (gestern) hat Rudi ein Antibiotika gespritzt und ein Mittel fürs Trinkwasser verordnet und heute gehts Rudi schon viel besser. Er hatte eine `Infektion´, die Augen waren einfach nass.
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo,

    das ist ja schön zu hören! Handelt es sich bei Rudi um einen ganz weißen Vogel oder hat er an den Flügeln Farbe? Sieht auf dem Foto so aus, als sei er ein wenig rot an den Flügeln?
     
  13. trill2005

    trill2005 Guest

    hallo Moni,
    Rudi ist ganz weiss, hat aber keine roten Augen(kein Albino) ich habe das Foto so bearbeitet dass man die Augenränder besser erkennen kann.
    Er ist mir vor etwa einem Jahr zugeflogen, hab eine Partnerin von einer Hobbyzüchterin dazugekauft. Leider zanken sich die beiden oft.
    mfG
     
  14. Rucola

    Rucola Guest

    Hallo Trill,

    ich denke, Dein Vogel ist ein rezessiv Weißer! Diese Vögel haben ein Vitamin A Problem (darauf wollte Moni auch hinaus, vermute ich mal ;) ).
    Sie können das mit der Nahrung aufgenommene Provitamin A (eine Vorstufe) nicht in Vit. A umwandeln!
    Dieses Vitamin ist aber sehr wichtig u.a. für die Augen!
    Ich denke die Augenentzündung Deines Vogel hat damit zu tun.
    Du kannst weiteren Entzündungen mit einer regelmäßigen Gabe von Vitamin A vorbeugen, mußt aber aufpassen, dass Du nicht zu viel verabreichst.

    Über die Suchfunktion hier und auch mittels googeln kannst Du Dich genauer über die Zusammenhänge zw. rezessiv Weißen und Vit. A informieren.





    Vgl. auch :

    click runterscrollen bis Fettlösliche Vitamine


    click bitte links Pkt. 5.1.4 weiß anclicken.


    click




    Übrigens sehr schöner Vogel! :zustimm:
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Jep. Stef kann meine Gedanken lesen :D ;)
     
  16. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Die digitale Bildbearbeitung hat also auch Nachteile;-)))
    Aber sag mal, sind das natürliche Äste mit Rinde? Die sehen so sehr regelmäßig aus. Und das ist es, was schlecht für die Vögel ist. Auch genormte Hartholzsitzstangen sind nicht besser als Plastiksitzstangen. Wichtig ist, daß es unregelmäßig geformte Naturäste mit Rinde und veränderlichem Durchmesser sind, damit die Muskulatur der Füße und Beine unterschiedlich trainiert wird und nicht immer die gleichen Sohlenballenpartien belastet werden. Kann sein, daß Dich mein Insistieren nervt, aber ich habe zu viele Vögel mit Sohlenballengeschwüren gesehen, die fast immer auf dieselbe (oben genannte) Ursache zurückgehen. Und wenn's mal so weit ist, ist die Behandlung schwierig. Deshalb ist Prophylaxe so wichtig.
    LG
    Thomas
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. trill2005

    trill2005 Guest

    es sind Weichholzstangen(Kiefer o.Ä), ich werde sie auswechseln, was Du schreibst leuchtet mir ein: unregelmäßig geformte Naturäste mit Rinde und veränderlichem Durchmesser, damit die Muskulatur der Füße und Beine unterschiedlich trainiert wird.
    Danke für die Tipps
     
  19. trill2005

    trill2005 Guest

    hallo Rucola
    vielen Dank für Deine sehr interessannten Informationen.
     
Thema: schwarze Ränder um den Augen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Vogel hat ränder unter den Augen

Die Seite wird geladen...

schwarze Ränder um den Augen - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. Schwarzer Vogel aus Madagaskar

    Schwarzer Vogel aus Madagaskar: Hallo, anbei ein weiteres Bild, bei dem ich mich über einen Bestimmungstipp freuen würde. Ebenfalls aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank schon...