schwarzer Fleck = Trümmerbruch des Flügels

Diskutiere schwarzer Fleck = Trümmerbruch des Flügels im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; schwarzer Fleck = Tumor ? Hallo Leute, soeben haben wir einen Kanarie auf dem Boden sitzend gefunden. Bei näherer Betrachtung entdeckten...

  1. #1 Vogelfreund, 20. Januar 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    schwarzer Fleck = Tumor ?

    Hallo Leute,

    soeben haben wir einen Kanarie auf dem Boden sitzend gefunden.

    Bei näherer Betrachtung entdeckten wir einen großen schwarzen Fleck auf der Brust.

    Der Vogel ist aufgeplustert, der Kopf fällt immer runter... ich denke die kleine wird die Nacht nicht mehr überleben :(
     

    Anhänge:

    • tumor.jpg
      Dateigröße:
      25,2 KB
      Aufrufe:
      153
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Pat

    Einen Tumor kann man manchmal ertasten - sitzt es unter der Haut ?
    Kann es auch Milbenbefall sein ? Anfangs zeigt die Haut feine
    Veränderungen . Später entstehen braune krustige Gewebsveränderungen .Bei Kanrien tritt diese Art auch an der Brust auf. Juckreiz u.a. schwächt auch .

    Versuche zu füttern .

    Babybrei mischen-so das es flüssig ist ; Vitamin C Pulver und
    vielleicht was Traubenzucker dazu mischen .Dieses dann
    in Kleinstmengen eingeben . Statt Traubenzucker geht auch
    Honig . Honig oder Traubenzucker sind wichtig, damit der Vogelkörper schnell Kalorien umarbeitet .
     
  4. Rena1

    Rena1 Guest

    auch ein malignom sein..TA ist gefragt...biopsie usw.
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Pat

    Wie gehts dem Vögelchen ?
     
  6. #5 Vogelfreund, 21. Januar 2003
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo,

    ich war heute Mittag beim Tierarzt.

    Der Vogel hat einen Trümerbruch des Flügels erlitten. Wieso, weshalb weiß ich nicht. Vieleicht nachts aufgeschreckt und irgendwo gegen geflogen? Obwohl wir Nachts immer ne Salzkristallampe anhaben, so das es nicht ganz so dunkel ist.

    Nunja, durch den Trümmerbruch ist natürlich viel Blut ins Gewebe gelaufen, was der Grund der Verfärbung ist.

    Der Doc meinte man könne schienen, abwarten und hoffen.... aber so wie der Flügel gebrochen ist, wird er wohl nie wieder zusammen wachsen.

    Der Kreislauf des Vogels war wegen des Blutverlustet stark geschwächt. Außerdem meinte der Doc, das der Vogel durch den Bruch und den Druck der durch die innere Blutung entsanden ist, starke Schmerzen haben wird.

    Der Doc gab die Empfehlung den Vogel einszuschläfern, damit er nicht noch länger leiden muss. Das haben wir dann auch getan. Er hat eine Überdosis Schlafmittel bekommen und war in wenigen Sekunden erlöst.

    War vielleicht besser so....
     
  7. Rosita H.

    Rosita H. Papageien Mama

    Dabei seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27726 Worpswede bei Bremen
    Hallo Pat

    Das tut mir echt leid für den kleinen Kanari

    Aber ich denke ihr habt die richtige Endscheidung getroffen
    und dem kleinen weiteres Leid erspart

    Es ist zwar immer wieder schrecklich ein Tier einschläfern zu lassen ... hab es selbst schon zweimal tun müssen
    aber für das Tier ist es so am besten
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Einfach einen lieben Gruß, ich denke auch es war besser so.
    Wenn viel gelitten werden muss ist das auch kein Leben mehr, so schwer das einem fällt.
    Schade.
     
  10. Shiva

    Shiva Guest

    Das war der größte Freundschaftsdienst, den Du dem Tier erweisen konntest. Dennoch weiß ich sehr genau, daß es sehr schwer ist diese Entscheidung zu treffen. Der Piepsi wird Dir dankbar sein.

    Liebe Grüße
    Marion
     
Thema:

schwarzer Fleck = Trümmerbruch des Flügels

Die Seite wird geladen...

schwarzer Fleck = Trümmerbruch des Flügels - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Schwarzer Vogel aus Madagaskar

    Schwarzer Vogel aus Madagaskar: Hallo, anbei ein weiteres Bild, bei dem ich mich über einen Bestimmungstipp freuen würde. Ebenfalls aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank schon...
  3. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  4. Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben

    Wie bekommt man am schnellsten weissen Schnabel bei schwarzen Tauben: Hallo Eine Frage an die Profis: Wie kommt man am schnellsten zum Resultat, wenn man weissen Schnabel(so wie bei der weissen Taube) bei schwarzen...
  5. Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !

    Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !: Suche dringend für insgesamt 8 Enten ein neues Zuhause ! Die Tiere sind sehr zahm . Mit Hunden und Katzen aufgewachsen. Brauchen einen sicheren...