Schwarzer Freitag

Diskutiere Schwarzer Freitag im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, eigentlich hatte ich gehofft, heute hier etwas über eines der Grünen Kongo-Jungen berichten zu können, welches wir uns nun am WE...

  1. #1 GrüneFedern, 25. August 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    eigentlich hatte ich gehofft, heute hier etwas über eines der Grünen Kongo-Jungen berichten zu können, welches wir uns nun am WE aussuchen wollten.
    Leider erhielten wir am Freitag einen sehr traurigen Anruf von unserem Züchter: alle 3 Kongo´s und noch 3 andere Papageien Junge (kleine Ara-Art) sollen durch eine offensichtlich verhunzte Charge Aufzuchtfutter zu Tode gekommen sein. Auch bei anderen Züchtern soll es wohl zu solchen Vorfällen gekommen sein. Zu viel Vitamin D im Auzuchtfutter einer amerikanischen Firma.

    Ich bin sehr traurig und bedrückt. Und das nicht hauptsächlich deswegen, weil wir jetzt sozusagen wieder bei Null stehen und unsere Suche nach Jungtieren fast von vorne beginnen müssen. Mir tut es einfach sehr um die kleinen Lebewesen leid, welche zu Tode gekommen sind. Sie hatten keine Chance, sich zu entwickeln...

    Traurige Grüße

    Kamilla
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 25. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Oh nein, das ist ja furchtbar Kamilla 8o
    Die armen Kleinen, da mag man gar nicht dran denken:traurig:
     
  4. #3 Moni Erithacus, 25. August 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo Kamilla,

    weist Du um welches Futter es sich handelt? Ka....e?

    Ich kann Dir gerne per Pn Kontaktdaten von dem Züchter geben wo wir "unseren"bestellt haben.
    Er hat mir zwar gesagt,das er noch 20 junge verkaufen konnte(wenn er welche hätte),aber vielleicht springt jemand noch ab...
     
  5. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo Kamilla,

    das ist ja schrecklich! Es tut mir so leid... für die Kleinen ....und für Dich :trost:

    In welcher Gegend wohnst Du?
    Ich kann Dir auch gerne die Namen unserer beiden Züchter geben.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh das ist ja wirklich sehr schade und tut auch mir wegen der Küken sehr leid.
    Ich drücke dir auf jeden Fall ganz doll die Daumen, dass du trotzdem in nicht allzu langer Zeit ein schönes Paar grüne Kongos zu dir holen kannst :trost:.
     
  7. #6 GrüneFedern, 25. August 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Carola,

    wir wohnen in Jena/Thüringen.
    Die Namen der Züchter nehme ich gerne (per PN?), wir haben zwar jetzt noch Kontakt zu 2 Züchtern mit je 2 Jungen, aber so langsam glaube ich, wir sind vom Pech verfolgt oder es soll nicht sein... Die Jungen aus dem ersten Gelege sind auch nicht durchgekommen, eigentlich hört man dieses Jahr nur "Klagen" wg. der Grünen Kongos, bei den meisten Züchtern sah es dieses Jahr mehr als schlecht aus.
    Wenn Du mir die Daten sendest, kann ich ja immer noch entscheiden (wg. Entfernung usw).
    Und lieben Dank.

    Liebe Grüße

    Kamilla

     
  8. #7 GrüneFedern, 25. August 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Moni,

    Ja es dürfte das Futter sein - K...ee.

    Lieben Dank für das Angebot über die Kontaktdaten zu dem Züchter. Ich warte gerne auf die PN.
    Carola meldet sich freundlicherweise auch..

    Ich glaube zwar nicht, dass jemand "abspringt", die Situation mit den Grünen Kongo´s sieht ja nicht so rosig aus.
    Momentan haben wir noch Kontakt zu 2 Züchtern mit jeweils 2 Jungen, wir hoffen einfach mal das Beste...

    Liebe Grüße

    Kamilla



     
  9. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Kamilla,

    das ist ja wirklich entsetzlich traurig :traurig: Mein Gott, wie kann denn so etwas passieren? Ich bin total traurig, die armen Kleinen...Ich hätte ja auch noch eine tolle Züchteradresse, aber die ist mit dabei bei den Beiden, die Carola dir nennen wird.

    Trotzdem bitte nicht aufgeben, deine beiden grünen Kongos "sitzen schon irgendwo in den Startlöchern und warten auf dich/ euch"! Alles wird gut :trost:
     
  10. Rudi11g

    Rudi11g Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Kamilla,

    Das sind sehr sehr traurige Nachrichten. Da ich selber gerade dabei bin mit Züchtern zu sprechen um "meine" Papageien zu finden kann ich mir gut vorstellen wie solch ein Unglück bei Euch eingeschlagen hat - so mitten in der Vorfreude :traurig:. Ich fühle darum mit Euch und hoffe trotzdem das wirft Euch jetzt nicht zu sehr um. Ich drücke Euch fest die Daumen das ihr noch "Eure" Vögel findet und das ihr dann reichlich Gelegenheit haben werdet uns wieder Schönes zu berichten.

    Der Fall zeigt mir auch das es nie falsch sein kann sehr viel Aufwand wegen der Tiere zu machen - die Suche nach der besten Quelle für vertrauenswürdiges Futter habe ich noch gar nicht begonnen ... leider kann man eben nicht alles kontrollieren...

    LG aus Dresden
    Rudi
     
  11. #10 GrüneFedern, 27. August 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    @Janina
    @ Rudi

    .... und natürlich alle anderen...

    Lieben Dank an euch Alle für die Anteilnahme, die tröstenden Worte und die Hilfe..

    Wir haben noch Hoffnung, dass es doch noch klappt mit den Grünen Kongo´s dieses Jahr, drück einfach alle ein bissel die Daumen.


    Mit lieben Grüßen

    Kamilla
     
  12. #11 muldentaladler, 27. August 2013
    muldentaladler

    muldentaladler Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Am Rande Leipzigs
    Hallo,
    die Sache mit dem Sterben der Handaufzuchten ist traurig und geschieht sicher selten.
    Die Ursache mit dem Vitamin D, naja??
    Das wäre ja wohl nachprüfbar, wenn es stimmt, könnte man den Hersteller zu Schadenersatz verklagen. Das würde wohl bei der Popularität dieses Aufzuchtfutters massenweise Züchter in aller Welt betreffen.

    Leider kann ich derzeit mit Kongos auch nicht helfen, meine grünen Kongos sind auch keine Handaufzuchten. Das war mal. Heute sind mir Naturbruten lieber, aber nicht jedermanns Sache.
    Meine Kongos haben Nachzuchtpause. Erst wenn sie das dicke Brett aus Kiefernholz am Nistkasten freigenagt haben, dürfen sie wieder. Zur Zeit nagen sie wenig, werden wohl wieder im Winter brüten damit ich schön elektrisch heizen kann.

    Im Übrigen finde ich das Angebot in den bekannten Handelsportalen ausreichend (Papageien Arndt-Verlag, Deine Tierwelt.de, Ebay-Kleinanzeigen)

    Grüße aus Sachsen
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Kamilla,

    ich finde es auch traurig, was da geschehen ist und das alles wegen einem Aufzuchtsfutter.

    Das zeigt aber wiederum auch, dass man doch eher Naturbruten nehmen sollte, da diese von den Elterntiere gefüttert werden und eben auch ein weitaus besseres Immunsytem haben.

    Habt ihr euch auch schon einmal mit dem Thema Abgabetiere auseinander gesetzt? Diese Tiere kommen auch oftmals aus einem guten Zuhause und sind nicht immer fehlgeprägt.

    Ich halte hier vier Abgabetiere, die allesamt liebe und harmonische Tiere sind.
     
  14. #13 Tanygnathus, 27. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Es gab letztes Jahr von Papugi eine Info wegen einer Charge dieses Handaufzuchtfutters klick

    Allerdings habe ich damals auf Nachfrage erfahren dass diese Charge nicht in Deutschland verkauft wurde.
    Wenn ich mal Handaufzucht machen muß, habe ich dieses Futter genommen und war bisher sehr zufrieden damit.
    Darum bin ich nun nach diesem Vorfall schon etwas unsicher geworden..

    Wegen den grünen Kongos, es gibt schon einige die angeboten werden, man muß nur manchmal einen weiteren Weg in Kauf nehmen.
     
  15. #14 GrüneFedern, 27. August 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,

    ich als Laie kann eher nicht nachprüfen, ob dass mit dem Futter so stimmt.
    Der Züchter hat es mir nur sehr ausführlich erzählt, auch das es Obduktionen gab und auch andere Züchter sollen betroffen gewesen sein. Die Charge soll wohl auch vom Hersteller zurückgerufen worden sein. Na ja und nach dem das Thema schon mal im Raum stand (lt. Thread von papugi)...
    Das mit der Klage den Hersteller hat er auch angesprochen, aber das ist wohl nicht sooo einfach a)wg. Anwalt der für Amerika zugelassen sein muß (oder so ähnlich) b) weil er die Verpackung schon entsorgt hatte, bevor die Jungen zu Tode kamen.
    Aber wie gesagt, ich kann es halt nur so weitergeben, wie es mir berichtet wurde.
    Da wir schon recht lange mit dem Züchter in Verbindung standen und er immer einen sehr seriösen und ernsthaften Eindruck auf uns machte, möchte ich jetzt nicht unterstellen, dass er uns plötzlich keines der Jungvögel abgeben wollte, nur weil wir uns kurz vorher doch gegen Geschwister entschieden hatten und deshalb eben auch auf der Suche nach einem anderen Züchter mit Jungen waren.

    Das Thema Naturbruten/ Handaufzuchten/ Teilhandaufzuchten könnte man bis ins unedliche hin- und her-diskutieren, aber ich glaube das bringt nichts, dass muß jeder selber entscheiden und Du schreibst ja selber, Naturbruten sind nicht jedermans Sache.

    Den Angeboten in den Handelsportalen stehe ich irgendwie nicht "so offen" gegenüber, frag bloß nicht warum, ich weiß es selber nicht so genau...ein Bauchgefühl...bzw. das stimmte bisher irgendwie noch nie.

    Schade das Deine Grünlinge Pause machen (sicher verdient und auch berechtigt - ist ja nun mal die Natur), sonst hätten wir Dich sicher gerne mal besucht.

    So, nun geht´s gleich ins Bett.

    Grüße aus Thüringen

    Kamilla





     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 GrüneFedern, 27. August 2013
    GrüneFedern

    GrüneFedern Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2013
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Monika,

    doch ja, ich habe lang und breit mit meinem Mann das Thema besprochen und das nicht nur 1x.. aber er ist davon nicht so überzeugt :+keinplan und bei so einer wichtigen und "großen" Entscheidung sollten doch beide an einem Strang ziehen.

    Tja so ist es nun mal...

    Mit lieben Grüßen

    Kamilla

     
  18. #16 Tierfreak, 27. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2013
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Kamilla,

    das würde ich so pauschal nicht sagen, da in den diversen Anzeigemärkten durchaus auch seriöse Züchter ihre Jungtiere anbieten.
    Ich würde daher ruhig mal einen regelmäßigen Blick in die Kleinanzeigen des Forum (klick) und auch in die der anderen Internetanzeiger werfen. Erhard hat ja schon welche genannt, wo du ebenfalls gut fündig werden könntest.
    Vor allem beim Arndt Verlag inserieren wirklich auch meist Züchter, klick mal hier, da habe ich dir direkt in die entsprechende Rubrik dort verlinkt.
    Schau dir in den anderen diversen Anzeigemärkten den Text genau an und versuch dann einfach mal Kontakt zu denen aufzunehmen, die erst mal vernünftig klingen. Bei einem folgendem Telefonat kann man dann sicher weiter auf Tuchfühlung gehen und herausfinden, ob es passen könnte :zwinker:.
     
Thema:

Schwarzer Freitag