Schwarzerlenzweige mit Blättern und Zäpfchen geben?

Diskutiere Schwarzerlenzweige mit Blättern und Zäpfchen geben? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, habe gerade eine Unsicherheit, weil bei Pirol dazu nix konkretes steht. Schwarz-Erlenzweige mit Blättern + Zäpfchen oder nicht? ?? Die...

  1. #1 Nenufar, 26.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2007
    Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,
    habe gerade eine Unsicherheit, weil bei Pirol dazu nix konkretes steht. Schwarz-Erlenzweige mit Blättern + Zäpfchen oder nicht? ?? Die Zweige sollen für meinen Gelbseitensittich sein.
    Gebt Ihr die komplett? Darf er die Blätter fressen? Für Tipps dankbar grüßen Euch
    Heike +Kasperle (der schon begehrlich nach den Zweigen schielt)
     
  2. #2 Tierfreak, 27.06.2007
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    12.856
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Heike,

    von der Erle darfst Du gern alles anbieten.
    Sie ist ungiftig und auch viele einheimische Vogelarten gehen an die Erle. Klick hier ;) .
     
  3. #3 steffi85, 27.06.2007
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    huhu,

    als sie wird als schwach giftig beschrieben. es ist sicher so umstritten wie mit der birke, die meine vögel auch völlig ignorieren. in maßen wird nichts passieren, aber ich würde es nicht geben.

    http://web0.h7131.serverkompetenz.net/blumen/Schwarz-Erle-Bluete/
     
  4. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Für WEN oder WAS ist sie "schwach giftig"?
    Das ist die Frage ;)

    Ebereschenbeeren sind für Menschen "schwach giftig" (zumindest roh), für Vögel nicht.
    Avocado ist für Menschen ungefährlich (nein, super gesund), für Vögel tödlich.

    Da kann man also nicht nach gehen, was auf einer botanischen Seite so steht.
    Ich habe solche Zweige/Äste jedenfalls schon oft in die Voliere gehängt, mit allem drum und dran. Hatte keinerlei Auffälligkeiten beobachtet bei meinen Graupapageien.

    LG
    Alpha
     
  5. Detlev

    Detlev -

    Dabei seit:
    29.04.2002
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Moin, Moin,

    Avocado ist nicht grundsätzlich giftig für Vögel. Manche Papageienarten fressen sie unbeschadet im Freiland und in einer Zuchtstation gehörten sie regulär zum Futter.

    Erlenzapfen werden von meinen Freilandhalsis durchaus gefressen, aber eher selten. Ich habe leider keine eigene Beobachtung und schon gar kein Foto.

    Ansonsten mein veralteter Stand dazu:
    http://halsbandsittiche.papageien.org/df_alex_alnus.htm

    Gruesse,
    Detlev
     
  6. #6 Nenufar, 27.06.2007
    Nenufar

    Nenufar Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Danke erstmal an alle!

    Hallo, danke für die Antworten, ich bin zwar etwas unsicher geworden durch die verschiedenen Meinungen, vorerst liegen die Zweige noch hier rum. Die Schwarzerlen stehen hier gleich bei unserer Wohnung. Wäre eigentlich super, die nutzen zu können. Es sind immer jede Menge Vögel drin vom Zeisig über Gimpel, Specht, Rotschwänzchen, Kleiber, Amsel, Stare, Elstern... Zumindest die Zeisige sehe ich immer wieder dran rumzupfen, weiß nur nicht, ob sie eventuell Insekten abernten.
    Ich vermute, wenn die Halsbandsittiche und Graupapageien es vertragen, dran zu knabbern, dürften andere auch keinen Schaden nehmen.
    Mal sehen, was ich nun mache.
    Herzliche Grüße
    Heike
     
Thema: Schwarzerlenzweige mit Blättern und Zäpfchen geben?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo bekomme ich Erlenzweige ???

    ,
  2. meerschweinchen erlenzweige

Die Seite wird geladen...

Schwarzerlenzweige mit Blättern und Zäpfchen geben? - Ähnliche Themen

  1. Vergesellschaftung Senegalpapageien mit anderen Arten?

    Vergesellschaftung Senegalpapageien mit anderen Arten?: Hallo zusammen, ich habe eine leere Voliere mit ca. 3mx2m Außenbereich und ca. 2mx1m Innenbereich. Ein Bekannter möchte mir ein...
  2. Problem mit neuen Zebra Hähnen

    Problem mit neuen Zebra Hähnen: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir hier jemand nen Tipp geben kann. Ich habe gestern zwei neue Zebra Hähne gekauft. Sie leben in einer großen...
  3. Turmfalke mit welcher Beute ?

    Turmfalke mit welcher Beute ?: Hallo zusammen, von diesem Turmfalken konnte ich im Mai eine ganze Bilderserie machen. Ich rätsle aber immer noch welche Beute er gemacht hat....
  4. Spatz mit Gehbehinderung

    Spatz mit Gehbehinderung: Guten Abend, vielleicht habt ihr ein paar Tipps. Freunde haben ein Spatzenküken aufgenommen, welches aus dem Nest gefallen ist. Das Beinchen war...
  5. Amsel mit offenem Schnabel

    Amsel mit offenem Schnabel: Hallo zusammen, diese Beobachtung stammt von gestern (4. Juli, Berlin). [MEDIA] Ist das ein bekanntes Verhaltensmuster bei Amseln? Wenn ja, was...