Schwarzkehlchen?

Diskutiere Schwarzkehlchen? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Guten Abend. Heute habe ich südlich von Bremen einige Vögel gesehen bei denen ich mir nicht sicher bin. Über eure Hilfe freu ich mich wie Immer...

  1. #1 BrigitteE2301, 21.09.2019
    BrigitteE2301

    BrigitteE2301 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    41
    Guten Abend. Heute habe ich südlich von Bremen einige Vögel gesehen bei denen ich mir nicht sicher bin. Über eure Hilfe freu ich mich wie Immer sehr.

    1) Schwarzkehlchen ?
    Den Anhang Stuhr 038.JPG betrachten

    2) Mäusebussard?
    Den Anhang Stuhr 051.JPG betrachten

    3) junger Jagdfasan?

    Den Anhang Stuhr 091.JPG betrachten

    und noch einer sehr weit weg und dementsprechend undeutlich.

    4) ???
    Den Anhang Stuhr 144.JPG betrachten

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
  2. #2 Birderswiss, 21.09.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Hallo

    1) ja, Schwarzkehlchen
    2) für mich Raufussbussard
    3) für mich juveniler Jagdfasan
    4) da traue ich mir keine Bestimmung zu, da ich das Foto auf dem Handy gerade nicht so genau betrachten kann.

    VG Birderswiss
     
    BrigitteE2301 gefällt das.
  3. #3 Coelophysis, 21.09.2019
    Coelophysis

    Coelophysis Mitglied

    Dabei seit:
    05.08.2018
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kreis Tübingen (BW)
    Hallo, ich bin ja nicht so arg vom Fach, aber hinter den Raufußbussard würde ich mal ein Fragezeichen machen. Die Großen unteren Handdecken (GUHD) sollten bei ihm alle dunkel sein, wodurch sich der Bugfleck bildet. Der besteht hier aber nur aus den äußersten dieser Federn und den kleineren unteren Handdecken. Aber gerade die äußeren GUHD bilden doch das "Komma" am Unterflügel des Mäusebussards. Daher bin ich eher für einen Mäusebussard.

    Weiterhin wirkt das Steuer recht dunkel, vor allem reicht die dunkle Färbung proximal recht weit. Das könnte auf die feine Bänderung der Steuerfedern beim Mäusebussard zurückzuführen sein.

    Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, aber mir schmeckt der Raufußbussard bisher noch nicht so recht.
     
    BrigitteE2301 gefällt das.
  4. #4 Birderswiss, 21.09.2019
    Birderswiss

    Birderswiss Hobbyornithologe

    Dabei seit:
    02.08.2018
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Dürnten, Schweiz
    Stimmt, wenn ich mir die Fotos im Web ansehe, dann ist es doch ein Mäusebussard.

    Schade, hatte insgeheim schon gehofft, dass es mal was anderes als "nur" Mäusebussard ist.

    VG Birderswiss
     
    BrigitteE2301 gefällt das.
  5. #5 Zilpzalp123, 22.09.2019
    Zilpzalp123

    Zilpzalp123 Zilpzalp

    Dabei seit:
    01.05.2016
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Bonn
    Bild 4 ist für mich auch ein Mäusebussard.
     
    BrigitteE2301 gefällt das.
  6. #6 Peregrinus, 22.09.2019
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    9.324
    Zustimmungen:
    603
    Ort:
    Baden-Württemberg
    2 und 4 Mäusebussard, keine Frage! :zustimm: Die anderen sind eh klar.

    VG
    Pere ;)
     
    BrigitteE2301 gefällt das.
  7. #7 BrigitteE2301, 22.09.2019
    BrigitteE2301

    BrigitteE2301 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14.04.2018
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    41
    Vielen Dank euch allen!
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag mit hoffentlich spannenden Sichtungen.
    Liebe Grüße
    Brigitte
     
Thema:

Schwarzkehlchen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden