Schwarzköpfchen - Weibchenmangel?!

Diskutiere Schwarzköpfchen - Weibchenmangel?! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo ihr, ich habe seit über 1 1/2 Jahren zwei total süsse und vertrottelte Schwarzköpfchen! : ) Das vermutliche Problem hierbei ist, dass...

  1. #1 sweetdancer, 06.10.2004
    sweetdancer

    sweetdancer Guest

    Hallo ihr,

    ich habe seit über 1 1/2 Jahren zwei total süsse und vertrottelte Schwarzköpfchen! : )
    Das vermutliche Problem hierbei ist, dass sie zwei Mänchen sind. Soweit ist es ja auch noch nicht schlimm...
    Anfangs verhielten sie sich relativ normal, aber vor einiger Zeit versuchen sie es immer wieder sich zu begatten, dabei will immer einer auf den anderen! Mittlerweile versuchen sie es ständig und benehmen sich auch ziemlich merkwürdig und haben sich eigentlich kaum noch lieb! : (

    Meine Frage:
    "Was soll ich tun?"
    Sollte ich mir noch zwei Weibchen zulegen?
    Reicht eines, oder ist dann der andere einsam?
    Platz wäre genug da, aber eigentlich hatte ich mir zwei gekauft und es sollte auch bei den beiden bleiben...!?

    Liebe Grüße und Danke im vorraus
     
  2. #2 amidaalaa, 06.10.2004
    amidaalaa

    amidaalaa Guest

    Hallo,

    Zwei Weibchen wären nicht schlecht. Allerdings ist das mit dem Kauf immer so eine Sache, wenn sich die Vögel den Partner selbst aussuchen können ist es besser. Und auf jeden Fall für jeden ein weibchen.

    Natürlich gibt es auch gleichgeschlechtliche Agapaare die super miteinander auskommen, blöd ist nur wenn es wie bei dir dann zu Problemen kommt, weil sich einer nicht in die andere Rolle begenben will oder warum auch immer*g* bin da vogelpsychologisch nicht so fit.

    LG silvana
     
  3. #3 netpillo, 06.10.2004
    netpillo

    netpillo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo sweetdancer,

    kurz gesagt - würde ich dir dringend eine neuverpaarung anraten - aber besser bei freier wahl durch deine piepser. ich hatte einen ähnlichen fall - 2 schwarzkopf-hennen. die haben sich ein paar monate ganz toll vertragen - dann haben sie auch ihre begattungsspielchen versucht - und schließlich gabs nur noch aggro und zoff. ich habe die 2 zu einer agaporniden in not station gebracht - wo sich die eine (unter etwa 2 dutzend kandidaten) bereits ihren traumpartner erwählt hat. die zweite ist noch am suchen (seit gut 2,5 monaten). soll zeigen, dass die schon ihre vorlieben und geschmäcker haben - und zwei gegengeschlechtliche vögel dazuzusetzen, die sich dann wirklich mögen, halte ich für ähnlich unwahrscheinlich, wie einen lotto-fünfer bis -sechser.

    viele grüße,
    netpillo :0-
     
  4. #4 netpillo, 06.10.2004
    netpillo

    netpillo Mitglied

    Dabei seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    noch ein nachtrag:

    3 wäre eine schlechte (gar keine) lösung!! wenn du 2 paare hast, die sich super verstehen, macht das weniger "arbeit" und mehr freude, als 1 pärchen!

    netpillo :0-
     
  5. #5 sweetdancer, 06.10.2004
    sweetdancer

    sweetdancer Guest

    Wo findet man diese Not-Stationen?

    Danke für eure Beiträge! :zustimm:
    Dann werd ich wohl, wenn es soweit ist, noch zwei weitere aufnehmen...

    Die Frage, die sich mir aber dann stellt, ist:
    "Wo finde ich solche Stationen?"
    Vorallem sollten sie schon irgendwo in der Nähe sein!?
    (wohne in Nürnberg -Bayern-)

    Kann man mir da vielleicht weiterhelfen?

    Lieben Gruß
     
  6. #6 Wintermute, 06.10.2004
    Wintermute

    Wintermute Guest

    Hallo!

    Du könntest dich wegen einer Neuverpaarung mit Agaporniden-in-Not in Verbindung setzen, die haben in Giebelstadt bei Würzburg eine Station, glaube ich -> www.agaporniden-in-not.de
    Ansonsten kannst du mal in der Züchterdatenbank -> www.vogelzuechter.de
    nach einem Züchter in deiner Nähe suchen.

    Grüße aus Würzburg
    Dominik :0-
     
  7. #7 sweetdancer, 06.10.2004
    sweetdancer

    sweetdancer Guest

    Wo finde ich diese Not-Stationen?

    Danke für eure Beiträge! :zustimm:
    Dann werd ich wohl, wenn es soweit ist, noch zwei weitere aufnehmen...

    Die Frage, die sich mir aber dann stellt, ist:
    "Wo finde ich solche Stationen?"
    Vorallem sollten sie schon irgendwo in der Nähe sein!?
    (wohen in Nürnberg Bayern-)

    Kann man mir da vielleicht weiterhelfen?

    Lieben Gruß
     
Thema:

Schwarzköpfchen - Weibchenmangel?!

Die Seite wird geladen...

Schwarzköpfchen - Weibchenmangel?! - Ähnliche Themen

  1. habe auch Rosenköpfchen und Schwarzköpfchen

    habe auch Rosenköpfchen und Schwarzköpfchen: als eigenes Thema abgetrennt von hier Also ich habe ein Pärchen und das besteht aus Rosenköpfchen und Schwarzköpfchen und das funktioniert super....
  2. Schwarzköpfchen Fütterung Jungen

    Schwarzköpfchen Fütterung Jungen: Hallo Leute, ich habe mal eine Frage. Ich habe ein Agapornidenpaar Schwarzköpfchen welche 2 Jungen haben (15 und 18 Tage). Vor 3 Tagen ist mein...
  3. Düsseldorf: Schwarzköpfchen-Dame sucht neues Zuhause

    Düsseldorf: Schwarzköpfchen-Dame sucht neues Zuhause: Hallo ihr Lieben, mein 5-jähriges Schwarzköpfchen Pitufi sucht ein neues Zuhause, da leider ganz plötzlich ihre Mitbewohnerin verstorben ist, und...
  4. 2 Schwarzköpfchen ziehen ein

    2 Schwarzköpfchen ziehen ein: Guten Abend allerseits, ich komme aus dem frischen Norden und möchte mich gerne wieder dazugesellen. Heute Mittag gegen 13 Uhr hole ich die...
  5. Nestbau von Schwarzköpfchen

    Nestbau von Schwarzköpfchen: Hallo Tierfreunde, ich brauch mal eueren Rat. Aber bitte nur die, die sich mit dem Thema auskennen. Ich habe 2 Schwarzköpfchen wo die Henne...