Schwarzkopf mit Flugproblemen

Diskutiere Schwarzkopf mit Flugproblemen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Agafreunde, wir haben 2 Rosenköpfchen und 2 Schwarzköpfchen. Wobei eins der Schwarzköpfchen Probleme mit dem Fliegen hat. Innerhalb des...

  1. Ludger

    Ludger Guest

    Hallo Agafreunde,
    wir haben 2 Rosenköpfchen und 2 Schwarzköpfchen.
    Wobei eins der Schwarzköpfchen Probleme mit dem Fliegen hat. Innerhalb des Käfigs hangelt es sich an den Stäben lang, beim Freiflug(-gang) sitzt es mehr auf der Voliere und geht auch häufig schnell wieder rein. Wenn es aber vom Käfig mal abstürzt, dann fliegt es nicht, sondern segelt nur gen Boden. Wobei ich aber glaube, wenn es sich bemühen (oder üben) würde, ginge es auch besser. Nur scheint es irgendwie eine Scheu gegen das Fliegen zu haben.
    Oder kann es ein gesundheitliches Problem sein?
    Weiß jemand Rat wie ich ihr/ihm helfen kann?
    Danke schonmal.
    Ludger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 claudia k., 27. Mai 2002
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo ludger,

    um deine frage zu beantworten, müsste man etwas über die vorgeschichte wissen.
    hast du alle vier vögel schon länger bei dir? konnte der vogel schon mal fliegen? war er lange nicht draussen? war er krank?

    so kann ich nur vermuten, entweder er hat einfach nicht die muskulatur und die kondition, was wieder antrainiert werden könnte, oder er ist wirklich krank. das kann zweifelsfrei nur ein ta feststellen.

    gruss,
     
  4. agakahn

    agakahn Guest

    Hi ludger,
    Eines meiner Pfirschköpfchen hatte ähnliche Probleme. Du musst unbedingt mal die Flügel kontrolieren. Es reicht dafür schon wenn du den Absturzkünstler mal ansiehst wenn er ruhig sitzt. *ha ha*
    Im Ernst sieht alles so aus wie bei dem der Fliegen kann, ist eigentlich alles in Ordnung und die Lösung ist einfach Üben lassen.
    (Dazu schmeisst man die Agas regelmäßig aus dem Käfig, verteilt Leckereien im Flugrevier und wenn alles nichts hilft, jagt man sie mal !!!!ABER NUR KURZ!!!! Einen japsenden Aga lässt man besser in Ruhe.)
    Solltest Du aber Unterschiede bei dem Flugtauglichen und dem Abstruzkünstler feststellen rate ich zum Tierarzt zu gehen. Der kann leicht abklären ob es sich um eine Fehlstellung handelt und ob man was dagegen tun kann.
    Grundsätzlich sollte der "Nichtflieger" aber genauso munter und frech sein wie der "Flieger" sonst ist was faul und ein TA Besuch notwendig.
     
Thema:

Schwarzkopf mit Flugproblemen

Die Seite wird geladen...

Schwarzkopf mit Flugproblemen - Ähnliche Themen

  1. Star hat Flugprobleme

    Star hat Flugprobleme: Hi liebe Weichfresserfreunde, ich benötige mal wieder euren Rat. Seit zwei Monaten hat mein Pagodenstarhahn Flugprobleme. Er flattert zwar mit...
  2. Nähe Augsburg: Schwarzkopf Henne blau sucht schnell ein neues Zuhause!

    Nähe Augsburg: Schwarzkopf Henne blau sucht schnell ein neues Zuhause!: Nach dem plötzlichem Tot Ihres Partners, sucht eine hübsche Schwarzkopf Henne schnell ein neues Zuhause. Im Moment ist sie noch mit...
  3. Flugprobleme

    Flugprobleme: Ich habe 2 Wellensittiche beide 3 Jahre alt. Seit ungefähr 3 Monaten kann der Blaue leider nicht mehr fliegen. Der Gelbe fliegt fabelhaft. Ich...
  4. Schwarzköpfiger Reisfink

    Schwarzköpfiger Reisfink: Hallo zusammen, auf einer Vogelausstellung habe ich einen Reisfinken gesehen, bei dem die wießen Wangenflecken auch schwarz waren, der also eine...
  5. Flugprobleme

    Flugprobleme: Seit 7 Tagen darf habe ich zwei junge Wellensittiche bei mir. Noch sind sie nicht wirklich Handzahm (aber sie lassen sich mit einem Ast freiwillig...