Schwarzohrpapagei

Diskutiere Schwarzohrpapagei im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hi Kerstin und Thomas, jetzt hoffe ich, dass das Labor nicht so lange braucht, um herauszufinden, was Rudi ist. Letztendlich ist aber auch...

  1. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Kerstin und Thomas,

    jetzt hoffe ich, dass das Labor nicht so lange braucht, um herauszufinden, was Rudi ist. Letztendlich ist aber auch wurscht. Meine Kiwi war der Kiwi, weil ich annahm, es ist ein Hahn. Habe jedes Mal meine Eltern korrigiert, wenn sie *die* sagten. War eine super lustige Sache beim TA, als das Untersuchungsergebnis da war. Zum Namen habe ich ja schon direkt was gemailt. Macht es euch damit nicht so schwer. Ihr wärt nicht die Einzigen, die eine hübsche Dame mit Männernamen habt. Wenn euch Rudi spontan eingefallen ist, dann lasst ihr es vielleicht dabei.

    Auf jeden Fall sind die Schwarzohren einfach ganz liebe Gesellen, ich möchte meine nicht mehr missen.

    Freue mich schon jetzt auf neue Berichte.

    @Maurizio
    ich hoffe, man hat dir wegen der Bilder helfen können. Wir wollen sie gerne mal sehen. *gierigseinundsabbern*

    Meine Lotti ist leider immer noch Kamerascheu. Packe ich das Ding aus, haut sie ab. Aber irgendwann werde ich sie schon erwischen, dann stelle ich sie euch mal vor.

    Grüße Andrea
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 K.Lücking, 8. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hey Andrea...also die Federn sind heut ins Labor gegangen, mitte nächster Woche wissen wir es also.
    Mit dem Namen haben wir jetzt die ideale Lösung gefunden...sollte Rudi ein Weibchen sein,heißt sie dann ab sofort RUBI.Ich denke, ihr steht dann auch zumindest ein weiblicher Name zu.Rubi...ist ganz ok...zum einen glaubt Rudi, sich die ganze Zeit einfach nur verhört zu haben, zum anderen kann er auch denken, wir hätten lediglich einen Sprachfehler...wie auch immer."RUBI" wär perfekt.

    Übrigens hat Rudi im Moment so eine sentimentale Macke...er kommt inzwischen freiwillig aus dem Käfig,würdigt uns keines Blickes und verkricht sich hinterm Fernseher, der vor dem einen Terrassenfenster steht.Sitzt also nur da und schaut hinaus.Wenn ich ihn anspreche,faucht er...naja.
    Was soll ich machen?Ihn in Ruhe lassen oder seinen Fauchen immer wieder unterbrechen?
    Wenn ich mit der Hand zu nahe komme,flüchtet er, wobei man da manchmal denkt, er hätte eine Ente werden sollen.Er watschelt mit X-Beinen vor sich hin und vom Fliegen hält er nicht so viel.
    Kerstin
     
  4. AndreaH

    AndreaH Guest

    X-Beine

    hat er wirklich X-Beine? Das muss ja wirklich lustig aussehen. Meine haben O-Beine, das sieht beim Laufen genauso ulkig aus.

    Ich habe meine immer vollgequatscht. Manchmal gab es dann mitleidige Blicke und manchmal sind sie aus Neugierde näher gekommen. So hat man eine Chance, den ein oder anderen Krauelversuch zu starten. Bei meiner Lotti, die ist ja immer noch nicht zutraulich geschweige denn zahm, konnte ich so im Laufe der letzten Wochen erreichen, das sie mich zumindest schon mal in ihrer Nähe duldet. Fenstergucken machen eigentlich alle Geier gerne. Die Natur ist halt schöner zum Ansehen als Möbel oder Menschen.

    So, nun mache ich Feierabend. Wir *schreiben-lesen* uns am Montag wieder - oder eventuell heute Abend im Chatt.

    Gruß
    Andrea
     
  5. #24 K.Lücking, 8. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Ok...also nerve ich Rudi mal noch ein bißchen...in der Hoffnung,er sieht mich wenigstens mal an.
    Wir sind schon so ungeduldig, was das Ergebnis betrifft..Im Chat werde ich wohl heut nicht mehr sein, muß zeitig in die Federn,morgen und übermorgen ist Frühdienst angesagt.Bis dann also...und schönes Wochenende an alle.
    Kerstin
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Zitat von Maurizio:
    wenn er beissen will, dann dürft Ihr auf keinen Fall den Finger wegziehen, zum Einen weil er dann erschrickt und zum Andern weil das weh tut, wenn er nur wenig Haut erwischt. Ihr müsst dann den Finger beherzt näher hinhalten, dann wenn er richtig im Schnabel ist, dann kann er nicht zubeissen.

    Auweia, wenn unser Geier mich voll erwischt, bleibt für solche Überlegungen keine Zeit. Dann hüpfe ich laut klagend nur noch rum und presse die blutende Stelle an der Hand fest zu. Zahlreiche Narben beweisen das "Beisstadium".
    (Im Moment ist alles verheilt, sie könnte mal wieder....)
    ;) Karin
     
  7. #26 K.Lücking, 8. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo Karin,Danke für deinen Beitrag dazu.
    Thomas hält sich ganz tapfer an die Ratschläge von Maurizio und hat inzwischen einen "zerfranzten" Finger.Um genauer zu sein, aus dem ganzen kleinen Finger wird eine gesamte Narbe, wenn er so weiter macht.Naja, erreicht hat Thomas damit jedenfalls nicht so viel, Rudi will einfach nicht auf seinen Finger, geschweige, sich von ihm anfassen lassen. Um Ruhe vor ihm zu haben, verkriecht er sich nach wie vor hinter dem Fernseher.Ich bin da eher die Feige (im Moment jedenfalls noch), hab keine Lust, mich so attackieren zu lassen.Erzählen kann ich inzwischen ganz gut mit Rudi und ich glaube sogar,er hört mir zu.Also mußte ich mir was einfallen lassen...Ich nahm unseren alten Kotelett-Klopfer aus Holz auseinander( der Stiel ist schön dünn) und hielt ihn Rudi heute immer wieder unter die Brust....so und jetzt kommts....
    Rudi stieg ein paar mal drauf und wieder runter, ließ sich mit dem Holzteil streicheln..Brust und Nacken,hielt still und hörte endlich mit dem Angstschnaufen auf.Ich bin noch einen Schritt weiter gegangen...zum 1000 mal einen Apfel klein geschnitten...vor den Schnabel gehalten...und...JAAAAAA...RUDI FRISST AUS DER HAND.Heute ist der sogenannte Sensationstag....
    ganz viele liebe Grüße an alle
    Kerstin
     
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.177
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Kerstin und du armer Thomas
    Wir haben unseren Rita-Geier bereits seit 4 Jahren und ich nehme sie immer nur aufs "Stöckchen". Anfangs hielt ich ihr den Arm hin, sie stieg auch schon mal rauf, konnte sich da aber nicht gut halten, nahm den Schnabel zu Hilfe, und, auweia, lief bei mir schon wieder das Blut. Natürlich gab ich das schleunigst auf. Inzwischen habe ich von einer Bekannten ein Bild erhalten, sie hält auch Edelpapageien, und bei der sitzt der Geier auf Zeigefinger usw., also sie hält die Hand hochkant. Auf diese Idee bin ich komischerweise nie gekommen. Wenn ich die flache Hand hinhielt, musste wieder irgendein Teil dran glauben. Meine rechte Hand sind gottvoll aus, überall so halbmondförmige Narben vom Unterschnabel.... Anderseits nimmt sie manchmal die winzigsten Leckereien ganz vorsichtig aus Zeige- und Mittelfinger. Kenne sich einer aus mit den Geiern!

    Gratuliere dir zum ersten Erfolg. (Aber ist der Holzklopferstiel nicht etwas zu dünn? Würde einen Ast in passender Dicke verwenden, so wie die Sitzstangen im Käfig).

    Karin
     
  9. #28 K.Lücking, 10. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo an Karin und alle anderen...
    Rudi ist ja nun nicht so besonders groß und seine Füße bzw. Krallen auch nicht,also der Stiel ist genau passend, da kommt er nicht ganz rum und kann sich gut festhalten.Gestern war nicht so ein besonders guter Tag, er wollte wohl seine Ruhe haben (vielleicht war ihm auch der Vortag zu stressig), also verbrachte er seine Zeit mit "Schanufen". Sobald jemand ins Wohnzimmer kam, fing er an und hörte erst auf, als er es wieder für sich allein hatte.Mir sollte es recht sein, war eh vom Frühdienst gestern leicht kaputt.Gestern abend hielt ich Rudi wieder ein Stück Apfel unter den Schnabel,durfte auch bis ganz an den Schnabel ran, aber er bockte und machte ihn nicht einmal auf.Wenigstens, und das war mir eigentlich wichtig,haute er nicht ab,sondern ließ mit sich machen.
    Thomas hat heute vor, Rudi einen Sitzbaum zu bauen, der schön groß ist, denn langsam fangen unsere Palmen an, unter Rudis Sturzflügen und Anknabbereien zu leiden.
    Kann vielleicht jemand noch Bauanleitungen geben?Jede nützliche Idee ist total willkommen.
    Ach ja,Mittwoch ist es soweit...Rudi oder Rubi !!!!
    Kerstin
     
  10. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    eure fortschritte sind ja schon sehr gut!

    bauanleitungen für den kletterbaum findest du im zubehör-forum, da gibt es jede menge tips!

    liebe grüße
    kuni
     
  11. Maurizio

    Maurizio Guest

    Südamerikanischer Fingerfresser

    Ja was denn ?
    Einem Australischen Fingerfresser (Kakadu oder Edelpap`s) mit Körpergrösse 35 cm und grösser den Finger hinhalten ?
    Ich dachte wir sprechen hier von Schwarzohren.
    Also ich habe den Finger etwa 10x beissen lassen und nun versucht er es nicht mehr oder ich weiss zu vorherein wann ich den Finger nicht ungestraft hinhalten soll, die Kerle haben nämlich auch "lassmichblossinruhe"-Zeiten.
    Übrigens, meiner ist ganz scharf auf alles was glänzt, wenn ich ihm so etwas hinhalte rennt er gleich darauf los.
    Gestern wollte er meine Digitalkamera fressen, ich konnte gerade noch ein paar Bilder schiessen bevor er dran war ;).
    Siehe mein versprochenes Bild von >1 Jahr

    Tschössy

    [​IMG]
     
  12. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Maurizio,

    gib uns mehr davon, wenn deine Kamera noch lebt. Der Yangyang sieht ja ganz niedlich aus.

    Meine Kiwi war in diesem Alter schon ganz blau.

    Gruß Andrea
     
  13. #32 K.Lücking, 11. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo Andrea,Maurizio und natürlich anderen auch...
    das Foto ist echt schön und es sieht so aus, als wär er gerade auf der Flucht...grins...

    Wir werden uns unseren Geier auch bald mal vornehmen und ihn knipsen...
    Thomas ist heute dabei, unseren Christbaumständer weiß zu lackieren.Rudi soll doch einen Vogelbaum bekommen und der güne Ständer würde grottenhäßlich bei uns aussehen...aber wir kommen voran.
    Seit dem Wochenende hat Rudi so eine Art,"laßt mich alle in Ruhe" Phase,frißt neuerdings seine Äpfel heimlich,rührt den ganzen Tag nichts an und wenn wir morgens aufstehen, ist alles leergefressen.
    Wir wären auch echt froh, wenn ihn die Neugierde für irgendetwas packen würde, aber Rudi interessiert sich im Moment für noch gar nichts.Spielzeug im Käfig guckt er nicht an und uns zur Zeit auch nicht.
    Die Freude über alles Neuerlernte hielt nicht lange an...schade.
    Andrea...das mit der Dame tut mir auch echt leid...da hoffen wir, dass Rudi doch ein Weibchen ist...noch 2 Tage,der Countdown läuft.
    Gruß Kerstin
     
  14. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Kerstin,

    so lange er euch nicht den Rücken zudreht, ist es doch nicht so schlimm. Wenn mir meine den Rücken zudrehen, könnte ich mich auf den Kopf stellen und mit den Ohren Schaum schlagen :D, da geht wirklich nichts mehr. Da muss ich auch schon mal 2 Tage schleimen, damit sie mir wieder gut sind.

    Mit Entsetzen habe ich festgestellt, dass das Ergebnis am Mittwoch kommt. Ich hoffe, es ist vor meinem Feierabend da, sonst muss ich ja bis Freitag warten. Du weißt ja, der BüroPC.

    Gruß Andrea
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #34 K.Lücking, 11. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Na Andrea...
    ich rufe da gleich Mittwoch Vormittag an und dann hoffe ich, dass das Ergebnis vorliegt...mailen kann ich allerdings erst abends, weil wir tagsüber zu tun haben.
    Wir sind auf jeden Fall total aufgeregt, habe auch schon meine ganzen Omis und Opis auf Arbeit, sowie sämtliche Kollegen damit vollgequatscht...die fiebern inzwischen alle mit und fragen schon immer bei Dienstbeginn nach, ob wir schon was wissen....ist voll witzig.
    Wenn du aber so ungeduldig bist und nicht bis Freitag warten kannst, würde ich dir gern die Antwort, so quasi "First" mailen...hast ein Handy???Schreib mich doch direkt an


    Ganz viele liebe Grüße Kerstin
     
  17. #35 K.Lücking, 11. Juni 2001
    K.Lücking

    K.Lücking Guest

    Hallo...ich muß noch mal eben eine Frage in den Raum werfen...Wie lange dauert eigentlich diese sogenannte Jungtieren-Mauser????
    Der Zoofachhändler erklärte uns am 30.04.01, der Tag, an dem wir Rudi erwarben,dass er gerage in der Jungtiermauser sei(deshalb sah er so zerfranzt aus).Die Mauser hält immer noch an und manchmal fragen wir uns,warum er eigentlich noch nicht nackt ist.Das ganze Wohnzimmer sieht immer aus,wie ein Schlachtfeld,überall fliegen diese Flaumenfedern rum.Ab und an verliert er auch große.Ist das so in Ordnung oder sollten wir uns Gedanken machen?
    Kerstin und THomas
     
Thema: Schwarzohrpapagei
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwarzohrpapagei sprechen

    ,
  2. können schwarzohrpapageien sprechen

    ,
  3. Kerstin Schwarz Papagei

Die Seite wird geladen...

Schwarzohrpapagei - Ähnliche Themen

  1. SUCHE Schwarzohrpapagei (ca. Jahrgang2000)

    SUCHE Schwarzohrpapagei (ca. Jahrgang2000): Hallo. Wer gibt einen älteren Schwarzohrpapagei ab? Wir mußten unsere wieder trennen, die letzte Verpaarung hat leider nicht geklappt. Bitte mich...
  2. Schwarzohrpapagei rotzt und niest....HILFE

    Schwarzohrpapagei rotzt und niest....HILFE: Hallo meine Lieben.... ich bin ein wenig verzweifelt.... Ich war vor ein paar Monaten mit meiner Schwarzohrpapageiendame beim Tierarzt in der...
  3. Chilli und Zorro Bericht Schwarzohrpapageien

    Chilli und Zorro Bericht Schwarzohrpapageien: Hallo zusammen, vor einigen Monaten habe ich beide komplett checken lassen... ohne Endoskopie allerdings... dabei sah wohl Chillis Lunge nach...
  4. Einkaufsliste Zubehör Schwarzohrpapageien

    Einkaufsliste Zubehör Schwarzohrpapageien: Hallo zusammen, möchte mir gerne Schwarzohrpapageien zulegen... Jetzt habe ich mir mal eine Liste zusammen gestellt was ich alles brauche......
  5. Farbveränderung bei Schwarzohrpapageien

    Farbveränderung bei Schwarzohrpapageien: Hallo Freunde, Ich habe wieder einmal ein Problemchen. Unsere zwei Schwarzohren, sie hatten vor 14 Tagen eine AB Behandlung übers Wasser wegen...