Schwarzohrpapageien

Diskutiere Schwarzohrpapageien im andere Papageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, liebe Papageienfreunde, meine Familie und ich sind stolze Besitzer von 2 Maximilian u. 2 Schwarzohrpapageien. Den 1. Maxi haben wir ganz...

  1. Pionus

    Pionus Guest

    Hallo, liebe Papageienfreunde,

    meine Familie und ich sind stolze Besitzer von 2 Maximilian u. 2 Schwarzohrpapageien. Den 1. Maxi haben wir ganz unwissend (nur wegen ihren schönen, traurigen Augen) auf einer Vorgelbörse erstanden. Sie ist eine Volierenaufzucht und manchmal etwas zurückhaltend. Da sie nach einigen Tagen in unserem Haushalt ständig geschrien hat (trotz viel Beschäftigung, gut ausgewähltem Essen und viel Aufmerksamkeiten von uns) haben wir uns überlegt, dass sie wahrscheinlich gerne einen Freund hätte. So besorgten wir uns Literatur und Infos aus dem Internet, sowie von ein paar Papageienzüchtern, um einen zweiten Papagei zu erstehen. Unter anderem sagte man uns, dass es kein Problem wäre jede Pionusart zu unserer kleinen Balu (so heisst sie nämlich) dazuzusetzen. Da wir zu diesem Zeitpunkt keinen jungen Maxi erhalten konnten, entschieden wir uns für ein handaufgezogenes, kleines Schwarzöhrchen, das wir dann aus Münster von einem Züchter abholten. Leider aber waren sich die Beiden nicht ganz so grün, wie wir uns das vorgestellt hatten, aber nun hing unser Herz nunmal an beiden, sodass wir keinen abgeben wollten. Also mussten wir aus 2 Papageien 4 machen, damit jeder einen eigenen Partner hatte. Leider waren wir so unerfahren, dass wir keine Geschlechtsprüfung vornehmen ließen. So kam es, dass wir jetzt einen Maxihahn (handaufgezogen), eine Maxihenne und zwei Schwarzohrhennen haben (handaufgezogen). Durch Zufall erfuhren wir von dem Maxihändler, dass unsere Balu von der Vorgelbörse eine Schwester unseres Grisu ist. Die beiden vertragen sich auch sehr gut. Nur mit Zazu und Pooh (die Schwarzöhrchen) ist es leider nicht ganz so schön. Meistens tolerieren sie den anderen, aber Zazu wird leider auch oft von Pooh gejagt. Und nach dieser langen Geschichte :o nun zu unserem Problem:

    Seit einer geraumen Zeit wird es mit dem Schreien von unseren Pionus richtig unerträglich. Ich weiss, dass Papageien oft schreien, wenn Gefahrt droht, wenn sie sich begrüssen, wenn sie etwas wollen oder wenn unser Staubsauger läuft. Damit können wir auch ganz gut leben, aber ist es denn normal, dass sie ( und das ist nicht übertrieben) durchaus 1 bis 2 Stunden am Stück ununterbrochen grell schreien? Egal ob im Käfig oder im Freiflug (wenn wir zu Hause sind, sind sie eigentlich immer bei uns). Vielleicht hat ja schon ein anderer Freund von Schwarzohren (meistens fängt nämlich Zazu fürchterlich an zu schreien) dieselbe Erfahrung gemacht oder weiss vielleicht, woran es liegen kann ?!

    Bitte, bitte antwortet uns !!!

    Danke

    Irene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AndreaH

    AndreaH Guest

    mach ich doch gerne

    Hi Irene,

    herzlich willkommen hier im Forum.

    Freunde von Schwarzohren kannst du hier schon finden, ich bin jedenfalls seit mehr als 10 Jahren diesen Geierchen verfallen.

    Die Namen Pooh und Zazu kenne ich doch aus Erzählungen von Mona aus Hamburg!? Die Geier-Welt ist halt wirklich klein :D

    Die lieben kleinen Schwarzöhrchen werden immer als äußerst ruhige Papageien beschrieben. Du Irene und auch ich kennen nun die ausdauernde Stimmgewalt.

    Eines meiner Schwarzöhrchen hatte auch mal so eine Phase. Die Kleine schrie wie am Spieß, ich hab sie noch in 50 Meter Entfernung von der Wohnung gehört. Meine lieben Nachbarn haben erzählt, dieses hohe/grelle Schreien ginge teilweise über Stunden – mehrmals täglich.

    Es hörte erst auf, als ein Partner für sie da war. Die bisherige Gesellschaft von einem ganz braven und freundlichen Grauen reichte nicht aus. Diese Gesellschaft war sowieso nicht sonderlich gut, Graue und Schwarzohren können nicht miteinander.

    Mittlerweile ist die Kleine verstorben und ihr Mann hat eine neue Frau. Auch hier höre ich in bestimmten Situationen diese ausdauernden Schreie. Sie kommen nur dann bei der Henne zum Vorschein, wenn der Hahn für sie nicht mehr sichtbar ist und sie genau weiß, er ist bei uns. Sie schreit dann so lange, bis er wieder bei ihr ist.

    Ich glaube deine beiden Hennen werden nur mit einem neuen (akzeptierten) Partner das Schreien aufhören. Dabei ist es egal ob Handaufzucht, Wildfang oder Naturbrut, wie ich aus meinen Erfahrungen weiß.

    Ganz liebe Grüße

    Andrea
     
  4. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Du hast Recht ;-)

    Hi Andrea ;-)
    ja Du hast Recht - Zazu ist die Schwester von meiner entflogenen Josie (ehem. Joey). Ich hatte Irene das Forum mal empfohlen, weil sie und ihre Familie zurzeit total am Rad drehen :(


    Hallo Irene,
    willkommen im Vogelforum! Hier sind viele nette Leute, die Euch sicherlich mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber die letztendliche Entscheidung liegt bei Euch :~

    wünsch Euch was,
     
  5. Pionus

    Pionus Guest

    Danke

    Hallo Andrea,

    vielen Dank für Deine interessanten Ausführungen. Ich hatte schon befürchtet, dass ein anderer Schwarzohrhalter diese Erfahrungen gemacht hat (mein Mann sagt schon seit Tagen "Denen fehlen zwei Männer").

    Tja, nun ist natürlich guter Rat teuer:

    8 Papageien sind zu viel (2 Sperlinge sind nämlich auch noch da), aber sich von den Maxis deswegen trennen???????????

    Na ja, mal sehen uns wird schon etwas einfallen.

    Vielen Dank nochmal und vielleicht hören (schreiben) wir uns ja demnächst nochmal. :?

    Tschüss, Irene
     
  6. Pionus

    Pionus Guest

    Hallo

    Hi, Mona

    vielen Dank für den Willkommensgruss!

    Du hast Recht, es sieht so aus, als wenn man hier doch eine ganze Menge Infos zu Schwarzöhrchen bekommen kann.

    Sag mal, ich habe gesehen, dass andere Fotos ins Forum stellen. Ich habe das auch versucht und die Meldung bekommen, dass die Datei zu gross wäre. Wie kann ich die Dateien verkleinern oder benötige ich dazu bestimmte Programme??? :?


    Tschüss, liebe Grüße auch an Deinen Rest

    Irene
     
  7. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Irene,
    hierzu lass uns bitte lieber telefonieren, das ist einfacher :D

    Grüße auch an alle Vögel, Hunde, Katzen, Mäuse, Kinder und Männer *gggg* :p
     
  8. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Irene,

    auch mir ist der Name Zazu (v. Mona`s Erzählungen) ein Begriff. Ich hatte mich damals für Zazu interessiert und war leider eine Woche zu spät dran. Zudem wohne ich in Stuttgart, also nicht gleich um die Ecke. :-)
    Unser Gucki (gleich alt wie Zazu und JJ) schrie zeitenweise auch unerträglich und knabberte an seinen Schwanzfedern. Wir holten ein Weibchen und er knabberte nicht mehr an seinen Federn . Leider schrien dann Beide. Als Gucki nach einem 3/4 Jahr anfing Mara zu jagen und in die Füße zu beissen haben wir sie zu Maras Wohl weggegeben. Da eher Gucki das Problem darstellt. Wir haben einen sehr netten und kompetenten Halter gefunden und Mara geht es heute sehr gut. Sie ist erfolgreich verpaart .
    Seit Oktober haben wir ein kleines Schwarzohr Mädchen. Auch hier gibt es Streit, doch die Zwei kraulen sich und vertragen sich nach ihren Streitigkeiten wieder. Das Schreien hat sehr nachgelassen und seit die Beiden eine Zimmervoliere und die richtige Beleuchtung haben. Sie sind bis auf zweimal am Tag nicht mehr zu hören. (das normale Schreien morgens und abends ca. 15 Min.)
    Ausnahme: Wenn ich den ganzen Vormittag weg bin und anschließend nicht sofort Zeit für sie habe. (z.B.Telefongespräch)

    Es macht Spaß sie zu beobachten, kletternd spielend usw. Ich kann mich nicht sattsehen an den Beiden. Ich glaube Gucki hat entdeckt , dass ich kein Papagei bin. :-) Ich versuche mir jeden Tag gleich viel Zeit zum spielen und zum reden mit den Beiden zu nehmen. Schön über den Tag verteilt.
    Du kannst gerne auf unserer Home - Page die nun zufriedenen und leisen Schwarzöhrchen anschauen.

    Liebe Grüße und das wird schon
    Pe
     
  9. #8 Martin Unger, 14. Februar 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Irene,

    ja, ich denke ANdrea hat mit ihrer Auffassung total recht. Es sollte ein passender Partner her. Es kann natürlich auch hier schiefgehen, aber probieren mußt du es.

    Das 8 Papageien evtl. zuviel kann ich verstehen, hierzu mußt du dann leider einen Mittelweg finden, welcher der richtige ist kann dir leider keiner sagen.

    Schön wäre es wenn du hier postetst wie du dich entschieden hast (sollte es soweit ein).

    Viele herzliche Grüße

    Martin
     
  10. Pionus

    Pionus Guest

    gucki u. lena

    Hallo, PE

    lieb von Dir, dass Du uns so ausführlich über Deine Schwarzöhrchen geschrieben hast. Ja, ich denke, wir werden bestimmt eine Lösung finden.

    Echt toll, wie Eure Voliere aussieht. Vorallem so praktisch. Mein Mann hat schon ganz glänzende Augen bekommen (Handwerker durch und durch). Er überlegt jetzt schon, wie wir auch an so eine Voliere kommen können, bzw. wo in unserer Wohnung so etwas entstehen könnte. Entweder wird ein Wintergarten im 2. Stock gebaut oder evt. auch eine Dachgaube im Wohnzimmer. Na ja, mal sehen.

    Deine Beiden sind ja wirklich süß. Leider kann ich noch keine Fotos von unseren Rackern ins Internet stellen, da ich nicht weiß, wie man die Dateien verkleinern kann. Aber Mona wird mir da sicher bestimmt helfen, und dann kannst Du ja auch mal Zazu und die anderen sehen.

    Auf Deiner Homepage habe ich gesehen, daß Ihr auch eine Main-Coon habt.(Unsere gehört meiner 16jährigen Tochter und heißt Lucie. Macht ihrem Namen übrigens alle Ehre ;) ) Toll, es gibt also nicht nur uns verrückten Tierbesitzer. Wir haben außerdem noch 2 Hunde (9 J. Teddy u. 6 J. Lady), 1 Perser (18 Jahre Susi), 1 Kartäuser (Felide genannt Fe) 3 Wellensittiche und 2 Aquarien. Diverse Kleinvögel in Außenvolieren und Kois in unseren Teichen.

    Sobald wir uns entschieden haben, was wir machen (mein Mann drängelt schon, dass wir auf jeden Fall 2 Hähne brauchen), werden wir selbstverständlich Bericht erstatten.

    So, nun muss ich zur Arbeit

    Bis bald, Irene
     
  11. Pionus

    Pionus Guest

    Schwarzohrbericht

    Hallo, Martin

    danke für Deine netten Worte. Es ist schon toll, dass es soviele begeisterte Papageienbesitzer gibt und man hier so tolle Tips, Unterstützung und Zuspruch bekommt.

    Klar, wenn wir uns entschieden haben, werden wir sofort Bericht erstatten.

    Bis dann, tschüss

    Irene
     
  12. AndreaH

    AndreaH Guest

    Hi Irene,

    hab noch was vergessen.

    Die Schwarzohren haben keinen so stark ausgeprägten Bruttrieb. Es kann sein, dass sie schon lange geschlechtsreif sind, aber der Wunsch einen Partner zu haben noch nicht vorhanden ist.

    Wenn dieser Wunsch aber mal zum Vorschein kommt, dann sind sie nicht mehr zu bremsen. Fehlt dann die Möglichkeit sich auf einen adäquaten Partner zu stürzen, dann neigen diese Sensibelchen zum Schreien oder kränkeln vor sich hin.

    Vielleicht sind eure beiden Mädels ja in Flirtstimmung? Geschlechtsreif müssten sie ja schon sein.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass dein Mann Recht hat mit den fehlenden Männern, ist schon sehr groß.

    Da bei euch doch schon soooo viele Tierchen leben, wo fallen da noch 2 Schwarzöhrchen mehr auf????

    Ich werde meinen beiden auf jeden Fall noch Gesellschaft besorgen.

    Gruß Andrea
     
  13. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    dachte ich mir doch, dass Andrea gleich antwortet

    Hi Irene
    herzlich willkommen hier im Forum. Dein Mann hat ganz sicher recht, männliche Verstärkung muss her.
    Wegen Fotos verkleinern schau dir doch mal diesen alten Beitrag an: http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=10351

    @Andrea
    so, du willst dir noch 2 Öhrchen holen? Und noch einen Grauen für Baby? Dann also viel Spass bei der Suche.

    Karin
     
  14. Pionus

    Pionus Guest

    Suche Schwarzöhrchen

    Hallo, liebe Papageienfreunde,

    nach langer Überlegung (bzw. Überredung durch Euch und meinen Mann) sind wir nun zu dem Entschluss gekommen uns 2 Hähne anzulachen. Aber wir brauch dringend Euro Hilfe:

    Wer kennt Züchter von diesen wunderbaren Tieren?????????? :?

    Oder weiss jemand, ob vielleicht irgendwo ein einsames Schwarzohrmännchen dringend Liebe sucht ?? :p

    Wir freuen uns über jede Telefonnummer oder Adresse.

    Ganz dringend ist zumindest ein Hahn für Zazu, weil sie ständig als erste und am lautesten und am längsten und und und .... schreit.

    Danke für Eure Hilfe im Voraus

    Irene
     
  15. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Züchter gesucht?

    Hi Irene
    geh doch mal auf www.vogelnetzwerk.de , dort auf Züchter und gib Schwarzohren ein. Da wirst Du bestimmt fündig.

    Gruss, Karin
     
  16. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Irene,

    versuche es doch einmal bei diesen Züchtern:

    Schwarzohr – Papageien Züchter


    1.) Hr. Diefenbach Tel. 06721/43077 (Handaufzucht)
    2.) Fr. Ginsberg Tel. 06129/512322 (Handaufzucht) Mara
    3.) Hr. Hartl Tel. 08230/9106
    4.) Hr. Häßler Tel.07452/95533 (Handaufzucht)
    5.) Hr. Kronseder Tel. 08071/453 (Naturbrut, Handaufzucht mögl.)
    6.) Hr. Messmer Tel. 07841/26552 (Handaufzucht mögl.)
    7.) Fr. Sandkühler Tel. 06553/3417 (Handaufzucht)
    8.) Fam. Schwarz Tel. 08251/7196 (Handaufzucht mögl.) Gucki
    9.) Hr. Thorwart Tel. 07964/300155 (Naturbrut)
    10.) Hr. Uffinger Tel. 0821/441226
    11.) Hr. Weinfurtner Tel. 09427/717 (?)
    12) Hr. Schmetzer Tel. 0981/62706
    13) Hr. Meyer Tel. 07251/59610 ( Handaufzucht)

    Ist halt alles sehr südlich.
    Viel Glück

    Grüße
    Pe
     
  17. Mona

    Mona Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im Norden an der Elbe
    Re: Suche Schwarzöhrchen

    Grüß Dich, Irene :)

    also doch noch zwei Hähne?
    Na dann viel Glück wünsch ich Euch!!
    Ich habe Dir bereits eine Email geschickt, mit massenhaft Telefonnummer. Waren alles noch "gesammelte Werke" von mir - sind auf sicher auch ein paar Nummern von Petra dabei - hallo, meine liebe Petra :D

    Grüße!!!
     
  18. Pionus

    Pionus Guest

    Schwarzohr

    Hallo, Pe und Ihr lieben Anderen,

    ersteinmal an alle vielen Dank für die vielen Züchter.

    Aber jetzt sind wir total verunsichert. Wir haben mit mehreren Züchtern Kontakt aufgenommen. Und einige von denen haben uns abgeraten noch 2 Hähne dazuzunehmen. Denn da wir eine reine Wohnungshaltung haben und alle Papgeien Freiflug wird es vorraussichtlich (vor allem während der Brutzeit) zu Revierkämpfen zwischen den Hähnen kommen.

    Außerdem habe ich bemerkt, dass seit 3 Tagen das Geschrei extrem abgenommen hat (meistens nur noch kurz morgens und manchmal einwenig nachmittags). Unsere neue Leuchtstoffspeziallampe ist vor 3 Tagen vollständig ausgefallen und anscheinend ist das Vorschaltgerät kaputt. Diese Lampe haben wir im Dez. angeschafft und wenn wir jetzt so zurückdenken meinen wir, dass das Geschrei seit der Zeit zugenommen hat. Vielleicht war ja das Vorschaltgerät von anfang an nicht in Ordnung und unsere Kleinen fühlten sich dadurch so unwohl.

    Tja, was nun ????????? :?

    Wir sitzen jetzt seit Stunden herum und überlegen was wir tun sollen. Na ja, es wird schon werden.

    Bis bald

    Irene
     
  19. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Irene,

    ...Tja was nun???? Am Besten beobachten beobachten und beobachten. Da es bei Papageien keine Patentrezepte gibt, denke ich , das man doch meist vom Gefühl heraus das Richtige für die Tiere tut. Das mit den Revierkämpfen habe ich auch schon gehört. Das war der Grund für uns,von einem zweiten Pärchen Abstand zu nehmen, obwohl in der Voliere nun Platz genug wäre.Du kennst deine Papageien am Besten.

    Alles Liebe

    Pe
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pionus

    Pionus Guest

    Danke

    Hallo, Pe

    danke für Deine Unterstützung.

    Ja, ich glaube, DU hast Recht , wir werden jetzt erst noch einmal abwarten und beobachten. Uns wird schon etwas einfallen.

    So, nun versuche ich mal ein Foto von einem unserer Racker ins Forum zu stellen. Es ist Grisu, der Norbert beim Hausputz (im Eimer ist nur klares Wasser) hilft ! ;)

    Tschüss, Irene
     

    Anhänge:

  22. Pionus

    Pionus Guest

    Fotos Schwarzöhrchen u. Maxis

    und noch ein Foto von Zazu

    Nein, ich geb nichts ab!!!
     

    Anhänge:

Thema: Schwarzohrpapageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. junge schwarzohrpapageien