Schwarzohrpapageienpaar 90765 Fürth

Diskutiere Schwarzohrpapageienpaar 90765 Fürth im Für alle anderen Vögel Forum im Bereich Vermittlungsforum - Vögel suchen ein Zuhause; Umständehalber suche ich auf lange Sicht für mein Schwarzohrpapageienpaar ein neues Zuhause. Beide Papageien wurden mit Keimfutter, frischen...

  1. #1 Lilli64, 30.05.2021
    Lilli64

    Lilli64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Umständehalber suche ich auf lange Sicht für mein Schwarzohrpapageienpaar ein neues Zuhause. Beide Papageien wurden mit Keimfutter, frischen Beeren, Trieben, Zweigen, Obst und Gemüse aufgezogen und auch genauso bei mir gefüttert. Gesucht wird ein Platz an dem sie - so wie hier - täglich Freiflug haben können. Beide sind zahm und gehen auf die Hand, sind aber keine Vögel zum Menschenkuscheln, sondern ein sehr gut harmonierendes Paar und das sollen sie auch bleiben. Außerdem sollten sie auch weiterhin täglich Keimfutter bekommen, denn das hält sie fit und vital und auf Dauer ist weder Kunstfutter noch trockenes Körnerfutter geeignet.

    Julchen habe ich von klein auf und Luke haben wir vor über 11 Jahren von einem "Züchter" aus einem Kellerverlies herausgeholt. Dort hat man den gerade flügge gewordenen Jungvogel neben ein Zuchtpaar Graupapageien gesetzt, die ihm dann alle hinteren Zehen durchgebissen und halbiert haben. Nachdem sich das zerrupfte Kerlchen gemausert hatte, entpuppte es sich als wunderschöner und lebensfroher Schwarzohrhahn und auch die Verpartnerung mit meinem Julchen hat wunderbar funktioniert. Die beiden kraulen sich und haben sich gesucht und gefunden. Zur Zucht sind sie nicht geeignet, denn beide stammen ursprünglich auch von der selben Züchterin.

    Ihre Voliere ist behindertengerecht gebaut, da es bei Luke auch mal passieren kann, dass er durch die verkürzten Hinterzehen von der Stange rutscht. Eine größere und tiefere Voliere wäre daher für das Paar nicht geeignet. Die Voliere (mit Edelstahlgittern) wurde exakt an die Bedürfnisse der beiden angepasst, und sollte auch im neuen Heim wieder genutzt werden.

    Leider kann ich zeitmäßig den Beiden nicht mehr wirklich gerecht werden und sie nur kurz Morgens und Abends aus der Voliere zu lassen, und das ist definitv nicht das, was ich mir für sie wünsche.
    Julchen ist 18 Jahre und Luke ist inzwischen 13 Jahre und beide sind munter und fidel.

    Sie werden nicht für ein paar Euro verramscht und "habe noch Platz in der Voliere-Anfragen" werden nicht beantwortet. _DSC0009.JPG 21_05_2010_022.JPG 21_05_2010_026.JPG 2011-01-05 08-42-50_0002.JPG 2011-01-05 08-43-37_0004.JPG _DSC0009.JPG 21_05_2010_022.JPG
     
  2. #2 Lilli64, 30.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2021
    Lilli64

    Lilli64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    20210530_151114.jpg 20210530_151126.jpg 20210530_151134.jpg 20210530_151156.jpg
     

    Anhänge:

  3. #3 Sammyspapa, 30.05.2021
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5.128
    Zustimmungen:
    2.857
    Ort:
    Idstein
    Corella gefällt das.
  4. #4 papugi, 01.06.2021
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2021
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    7.392
    Zustimmungen:
    549
    Ort:
    Kanada, Québec
    so wie auf facebook wo man vogel auch nicht verkaufen darf und sie trotzdem verkauft werden, (meine freundin hatte alle ihre HZ kuken auf facebook verkauft) ....muss man die richtige formel finden...bei uns spricht man nicht mehr von verkauf aber nur von adoption.., von "rehoming" und anlich ...ich weiss nicht was der unterschied mit schutzvertrag ist klingt aber gut.
    oder noch eine andere weise die hier auch benutzt wird...:))
    Celine
     
  5. #5 Bernd und Geier, 01.06.2021
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    38458 Velpke, OT Meinkot
    Hallo Celine,
    die Rubrick hier ist für Notfallvögel gedacht, welche kostenlos oder gegen einen sehr geringen Betrag und einem Schutzvertrag abgeggeben werden, wobei es um das Wohl der Vögel geht und nicht um mit den Vögeln Geld zuverdienen. Verkaufsseiten gibt es ja genügend.
     
    Corella gefällt das.
  6. #6 Lilli64, 02.06.2021
    Lilli64

    Lilli64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Ja es geht um das Wohl der Tiere und darum quäle ich mich schon seit über einem Jahr damit herum, wie ich es machen soll. Ich musste vor vielen Jshren schon einmal Tiere abgeben und habe dabei sehr leidvoll gelernt: was nix kostet, das ist auch nichts wert und lockt dann leider genau die Intressenten an, denen man seine Tiere keinesfalls überlassen möchte.

    Es ist ein Dilemma...
     
  7. #7 Lilli64, 02.06.2021
    Lilli64

    Lilli64 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Gerade die doch recht stressanfälligen Schwarzohrpapageien brauchen einen Platz bei Menschen, die wirklich mit dem Herzen dabei sind. Daher darf es keiner sein, der sie. B. erst zum Untersuchungsmarathon beim TA schleppt. Das allein könnte schon einen Stresstod bedeuten und so sollten sie dann so eine Tortur nicht durchmachen müssen. Sie können nicht mit weiteren Papageien vergesellschaften werden, denn zur Brutzeit sind sie ähnlich wie Amazonen durchaus angriffslustig und können andere Papageien verletzen oder töten. Luke kann u. U. auch nicht rechtzeitig flüchten, da er die hinteren Zehen halb abgbissen hat. Die Voliere darf nicht länger sein, da Pionus dazu neigen, einen Stressanflug nicht zu überleben. Sie klatschen dann mit voller Wucht gegen das Volierenende und wenn die Voliere zu lang ist, werden sie dabei dann zu schnell. Höher darf sie auch nicht sein, da es auch einmal passieren kann, dass die Tiere Nachts aufschrecken und dann "abstürzen" Bei zu grosser Höhe hätte das fatale Folgen.

    Es sind Papageien, die eben auch besonders sorgfältige und liebevolle Pflege benötigen. Wie soll man das in einen normalen "Verkauf" packen? Das wäre wohl ihr Todesurteil und das möchte ich nicht.

    Genau das habe ich vor vielen Jahren erleben müssen. Das kann und will ich Julchen und Luke nicht antun!
     
Thema:

Schwarzohrpapageienpaar 90765 Fürth

Die Seite wird geladen...

Schwarzohrpapageienpaar 90765 Fürth - Ähnliche Themen

  1. 90765 Agaporniden-kundiger TA gesucht

    90765 Agaporniden-kundiger TA gesucht: Hallo Ihr, da es meinem Vogel immer schlechter geht, suche ich nun so schnell wie möglich einen Agaporniden kundigen Tierarzt in der Umgebung...