Schwellung am Auge / Posifenicol

Diskutiere Schwellung am Auge / Posifenicol im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, Tony hat mal wieder eine Entzündung am Auge. Er hat ja schon immer Probleme mit Gerstenkörnern usw. Geholfen hat vor 2 Jahren...

  1. #1 heinzundmaus, 21. März 2006
    heinzundmaus

    heinzundmaus Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Offenbach
    Hallo Leute,

    Tony hat mal wieder eine Entzündung am Auge. Er hat ja schon immer Probleme mit Gerstenkörnern usw. Geholfen hat vor 2 Jahren Posifenicol 1 %. Scheinbar hat er es diesmal nicht gut vertragen, die Schwellung ist größer geworden. Ansonsten verhält er sich ganz normal. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Medikament ?


    P.S.: Die Ärztin ist informiert und kommt wahrscheinlich heute noch vorbei, oder wir fahren hin...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas B., 25. März 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Patricia,
    mit jeder antibiotischen Behandlung wird das Immunsystem schwächer und die Abstände zwischen den Rückfällen werden immer kürzer, die Wirkung der Antibiotika immer schlechter. Deshalb sollte man nicht mit Antibiotika, sondern mit Methoden der Regulationsmedizin behandeln. Als Erstmaßnahme sind Euphrasia-Augentropfen gut; ansonsten muß man das individuelle homöopathische Konstitutionsmittel herausfinden, um dem Problem langfristig zu Leibe zu rücken.
    LG
    Thomas
     
  4. #3 Alfred Klein, 25. März 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Thomas
    Meinst Du nicht daß Du es etwas übertreibst? ;)
    Welche Rückfälle denn bitteschön? Schließlich werden die Erreger durch Antibiotika nicht unterdrückt wie Du gerne schreibst sondern sie werden vernichtet. Daher auch der Begriff Antibiotikum, ist eigentlich leicht verständlich.
    Hatte vor einiger Zeit eine Fistel die mit Antibiotika "eingeschmolzen" wurde. Seitdem aber kein Rückfall, woher soll der denn auch kommen?
    Manchmal finde ich Deine schon fast dogmenhaften Aussagen nicht sonderlich toll.
     
  5. #4 Thomas B., 25. März 2006
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Alfred,
    Nein, ich meine nicht, daß ich "etwas übertreibe".
    Und dogmenhaft sind meine Beiträge auch nicht, sondern durchaus wissenschaftlich fundiert, wie Du den unten angegebenen Links entnehmen kannst - ob Du sie "sonderlich toll" findest, kann ich nicht beeinflussen und es ist mir, ehrlich gesagt, auch nicht übermäßig wichtig. Ich finde auch nicht alle Deiner Beiträge "sonderlich toll" -und wen juckt das? Vermutlich weder Dich noch mich.
    Ich habe eigentlich auch keine Lust, immer wieder die gleichen Diskussionen über Heilung und Unterdrückung zu führen, ich habe meine Position schon oft genug dazu dargelegt. Aber ich bin ein geduldiger Mensch, und deshalb nochmal in Kürze:
    Bei einem gesunden Immunsystem hat ein Erreger keine Chance - erst ein geschwächtes Immunsystem bietet ein Milieu, in dem sich Erreger vermehren und Schaden anrichten können. Deshalb liegt jeder Infektion eine tiefere Verstimmung des Organismus zugrunde, die für eine echte Heilung beseitigt werden muß. Eine bloße Erregerabtötung ist deswegen nicht Heilung, sondern Unterdrückung.
    Damit ich mich nicht endlos wiederholen muß, erlaube ich mir einen Verweis auf frühere Beiträge.
    Näheres zum Thema hier:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=84532
    und hier:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=91193
    LG
    Thomas
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Schwellung am Auge / Posifenicol

Die Seite wird geladen...

Schwellung am Auge / Posifenicol - Ähnliche Themen

  1. Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge

    Singvogel, helle Brust/Bauch, Streif über das Auge: Hallo, im Juni 2016 hatte ich in Essen (NRW) in einem Park (ehemaliger Friedhof, ziemlich naturbelassen) diesen Vogel gesehen, der auf Abstand...
  2. Snoopys Auge

    Snoopys Auge: Hallo, habe jetzt wieder mal ein Problem... Und zwar fing alles damit an, dass Snoopys Augenlieder geschwollen waren. Wir sind natürlich damit zu...
  3. Zebrafink ohne Augen ?

    Zebrafink ohne Augen ?: ich habe ein riesen Problem .. eins meiner Pärchen hat 6 Küken zur Welt gebracht und 3 davon verlassen bereits regelmäßig das Nest. Bei den...
  4. Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?

    Was hat mein pfirsichkoepfchen am Auge?: Könnt ihr vielleicht sehen was mein Männchen pfirsichkoepfchen da hat? Man kann es nicht sehr gut sehen aber vielleicht ein bisschen. [ATTACH]...
  5. Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?

    Spatz mit Hirnödem - Fragen - Erfahrungen?: Hallo, ich kümmere mich seit gestern um einen jungen Spatz mit Hirnödem. Er flog irgendwo gegen und lag daraufhin erstmal regungslos am Boden....