Schwere Entscheidung.... HILFE...

Diskutiere Schwere Entscheidung.... HILFE... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen.... Erstmal möchte ich euch allen ein Frohes neues Jahr wünschen.... Ich habe diesen Thread auch bei den...

  1. #1 FamFieger, 2. Januar 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo alle zusammen....

    Erstmal möchte ich euch allen ein Frohes neues Jahr wünschen....

    Ich habe diesen Thread auch bei den Plattschweifen geschrieben, aber hier lesen doch mehrere.....
    (hoffe das is ok, das ich ihn zweimal poste....?!?!?)

    joa und dann zu meinem Problem...

    Ich habe ja meine beiden Lady(ie)s.... (Prachtrosselladamen) .... gestern war mal wieder so ein Tag... ich bin vor der Voli gesessen und habe bemerkt das sich die beiden nicht wirklich wohl fühlen... hab zumindest das gefühl das es so ist... sie sitzen in der Voli und dösen vor sich hin... sind träge .... ihre "spielzeuge" nehmen sie gar nicht wahr... picken lustlos im futter rum...
    Mich macht das richtig traurig wenn ich sie da so beobachte....

    Drum bin ich nun am Überlegen ob ich die beiden nicht abgebe... zurück zum Züchter.. oder ein schönes zuhause finden.... wo beide ihren MANN bekommen.... und auch mehr aufmerksamkeit als von mir.... meine Vögel sind den Winter über ja im Speicher wo sie Volieren haben (im sommer im garten!) ... also haben sie auch nicht DEN kontakt mit mir, was ich sehr schade finde... aber leider fehlt mir im moment die zeit das ich mich längere zeit mit ihnen beschäftige... bin jeden tag ca. ne stunde, manchmal auch zwei wohnzimmer oder so stehen/ leben würden.....

    Bitte bitte helft mir... was meint ihr soll ich tun.... :(
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kanariefreundin, 2. Januar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Schwierig...

    Das ist echt ne harte Entscheidung, aber ich glaube nicht, dass wir dir da helfen können... Nur du weißt, wie du dich ihnen gegenüber fühlst...

    Hast du denn nur momentan nicht so viel Zeit, oder dauerhaft?
    Wie ist es, wenn sie in der Aussenvoli sind?
    Sind sie dort auch so träge?
    Ist es wirklich "Vernachlässigung", die sie so gelangweilt macht, oder vielleicht die Jahreszeit?

    Ihnen immer mit schlechtem Gewissen gegenüberzutreten ist natürlich auch nicht das Wahre...:(
    Wie lang hast du die beiden denn schon?

    Überlege es dir gut, dann wirst du auch die richtige Entscheidung treffen...

    Tut mir Leid, dass ich dir nicht wirklich helfen kann...


    Ciao, Kanariefreundin.

    P.s. Ich finde es gut, dass du dir solche Gedanken um deine Tiere machst. Hast du denn noch andere Vögel?:)
     
  4. #3 FamFieger, 2. Januar 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Kanarienfreundin.....

    alsoooooooooo.....

    Mit der Zeit... hmm... ich denke es ist eher momentan... da eben ne menge arbeit angefallen ist jetz den letzen monat im letzen jahr.... so wie überall eben wenn man ein geschäft hat.... ich denke das sich die lage im nächsten monat sicher entspannt....

    Träge.. neee in der aussenvoli blühen die richtig auf... weiß ja nicht wie andere rossellas im winter so sind... :?

    Ich denk aber auch das den beiden der HERR in der VOLI fehlt... sind ja zwei damen.... aber ich kann mich eben von keiner wirklich trennen... sonst hätt ich eine gegen einen hahn getauscht...
    das wär noch die letzte möglichkeit, hab darüber mit dem züchter auch gesprochen....

    Sind ja noch zwei "junge"... ca. 2 jahre.... hab sie mit ca. nem halben jahr zu dritt (1,2) bekommen.... Oh man ich hasse VOGELGESCHENKE.:(


    zum P.S. ... ja hab noch andere.... gugg ma in mein Profil, smile... DIE sind aber alle putzmunter und glücklich....!
     
  5. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!


    Hast du denn keinen Platz für zwei Herren für die zwei? :(

    Ich weiß, wie schwierig es ist, sich von einem Vogel zu trennen, darum überleg mal erst eher in diese Richtung :)

    Notfalls anbauen :D :p Nein schmarrn, ich weiß ja nicht, ob dir das möglich ist, dass du anbaust bzw Platz in der Außenvoli für zwei weitere hast....


    Aber ich finde es auch super, dass du dir solche Gedanken machst :)

    sorry dass ich dir da nicht weiterhelfen kann....


    :0-
     
  6. #5 FamFieger, 2. Januar 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo Annabell,

    Soweit ich weiß kann man Rossellas nur Paarweise halten, da die Männer ganz schön aggresiv werden können... In Brutzeit (und sie während der zeit zu trenne is auch doof... immer rein unnd rausfangen und so).... also müsste ich die eine voli trennen, was auch nicht sooo gut wäre, weil die voliere dann ja kleiner ist.... (freiflug in der Aussenvoliere kann ich ihnen leider net geben ;-) ) oder ne zweite (bzw. 4te) Voli bauen... dazu muss ich sagen das unser vermieter uns verboten hat noch mehr Vögel zu halten... bisschen auffällig wenn ich dann im Frühjahr anfange Voliere zu bauen.... ;)

    Am Platz würde es bei uns nicht scheitern.... *Seufz.... *verzweifel... vielleicht doch nur von einer trennen und gegen nen hahn tauschen... aber welche.... OH MAN.... 0l 0l
     
  7. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!


    Hm... also, ich kenn mich ja mit Rosellas nicht aus, aber vielleicht hilft es dir bei der Entscheidung, wenn du dir mal einen Rosellahahn "anleihst" und die behältst, die sich am Besten mit ihm versteht?

    Aber ich weiß nicht, ob Rosellahennen sich dann nicht um den Hahn streiten würden?
    [​IMG]
     
  8. #7 FamFieger, 2. Januar 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    .... hallo nochmal....

    ich hatte ja erst zwei hennen und einen hahn.... das ging eigentlich ganz gut.... *nachdenk...

    Ich weiß ja auch nicht ob es wirklich daran liegt das der hahn fehlt das sie so sind ..... aber ein versuch wäre das schon wert... *grübel
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Kanariefreundin, 2. Januar 2004
    Kanariefreundin

    Kanariefreundin Guest

    Mach das!
     
  11. #9 Zugeflogen, 3. Januar 2004
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    hi fam fieger,

    ich hatte vor einiger zeit ein ähnliches problem. 2 meiner kanarienhähne konnten sich auf den tot nicht austehen und haben sich sogar durch ein trenngitter hindurch angegriffen.
    ich habe auch alles versucht. hier eine henne weniger, da ein hahn mehr, es hat nichts geholfen.

    letzendlich habe ich dann den einen der beiden abgegeben und gegen einen anderen hahn eingetauscht.

    seitdem ist ruhe.

    so schwer mir das damals auch gefallen ist, es war für beide hähne besser.

    deshalb würde ich versuchen, eine henne gegen einen hahn austauschen. vielleicht bessert sich der zustand.
    so schwer es auch fallen mag, aber handel im sinne der vögel ;) ;)
     
Thema:

Schwere Entscheidung.... HILFE...

Die Seite wird geladen...

Schwere Entscheidung.... HILFE... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Schweres atmen Halsbandsittich

    Schweres atmen Halsbandsittich: Hallo Ich habe ein Halsbandsittich-pärchen 'geschenkt' bekommen. Es war nicht von mir gewollt und der der sie mir geschenkt hat, hat auch keine...