Schwungfedern wachsen nicht nach

Diskutiere Schwungfedern wachsen nicht nach im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich hätte mal ne Frage. Undzwar fehlen seit ca. 2 Monaten die großen Schwungfedern an der Flügelspitze. Woran liegt das. Sonst verhält er sich...

  1. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Ich hätte mal ne Frage.
    Undzwar fehlen seit ca. 2 Monaten die großen Schwungfedern an der Flügelspitze. Woran liegt das.
    Sonst verhält er sich normal und fliegen klapp auch gut. Fressen,trinken ist auch gut nur was er kaum frisst ist Obst oder Gemüse. Meistens schmeißt er alles runter und leckt nur dran rum
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kevin, wenn die Feder abgebrochen und nicht komplett ausgefellen ist, kann es sehr lange dauern, bis die Feder nachwächst. Manchmal passiert das durch einen kleinen "Unfall". So lange er fliegen kann, kein Grund zur Sorge.
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  4. #3 Kevin1993, 31. Januar 2010
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2010
    Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Wie lange kann es denn noch dauern. Ich meine zu meiner beschriebenen Zeit hat er sehr viele Rangkämpfe mit den damals 4 Hähnen gehabt. Kann sein das sie dadurch abgebissen wurden.
    Leider weiß ich nicht wie man hier ein Foto reinstellt
     
  5. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    vllt könnt ihr was damit anfangen
     

    Anhänge:

  6. #5 Fantasygirl, 1. Februar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Wenn die Federn nun schon seit zwei Monaten fehlen und es auch nicht so ausschaut, als wenn da welche nachkommen, würde ich an deiner Stelle mal zu einem vogelkundigen TA gehen. Eine Gefiederkrankheit wie PBFD oder Polyoma ist da nicht auszuschließen.
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Oh, da fehlt ja richtig viel!! Aber wie gesagt, wenn die Federn nicht ganz raus sind, kann es schon so einige Monate dauern, bis sich das erneuert. Das kann man anhand des Fotos nicht sehen. Wenn sie wirklich ganz raus gefallen sind, wäre es aber in der Tat nicht normal, und ein TA-Besuch angesagt!
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Den TA Besuch hätte ich sowieso gemacht.
    Aber was man auf dem Foto nicht so erkennen kann ist,dass unter den Deckfedern kurze runde Federn rausschauen.
    Ich hab gehört das es auch am Vitaminmangel liegen kann, denn die beiden fressen kaum Obst oder Gemüse.
    Das muss halt der TA klären. Mach für Mittwoch mal einen Termin.
    Morgen muss ich zum Chef meine weitere Arbeitssituaion klären
     
  9. #8 Fantasygirl, 1. Februar 2010
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ja, mach das mit dem TA.
    Sollten die Kiele noch stecken, kann der die auch ziehen, damit die nächsten Federn nachwachsen können.
    Und wenn nicht, dann könnt ihr halt ggfs. auch einen Test auf Gefiederkrankheiten machen.
    Vitaminmangel kann wohl auch ein Grund sein, der meines Wissens nach aber äußerst selten zu diesem Schwungfederverlust führt.
     
  10. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich kann dazu nur sagen, dass Twitch manchmal bei der "großen" Mauser seine alte Schwanzfeder abwirft, und dann ein paar Wochen (?) mit kurzem Schwanz herumfliegt und manchmal hat er die neue Feder schon vollständig gebildet, wenn die alte abgeworfen wird.

    Es könnte auch so etwas sein.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Ja der TA klärt das sicher auf
     
  13. Kevin1993

    Kevin1993 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52068 Aachen
    Sorry Leute das ich euch nicht mehr bescheid gesagt habe. Mein Welli ist kerngesund. PBFD und Polyoma negativ. Seine Federkiele sind nur nicht aufgeplatzt. Der TA hat diese jetzt entfernt und es wachsen langsam die neuen Federn. z.Z kann er nicht mehr so gut fliegen aber ich achte schon drauf das es nicht unkontrolliert abstürzt
     
Thema: Schwungfedern wachsen nicht nach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwungfedern wachsen nicht