Scooty doch ein Wehrnymph oder kommt es dadurch daß er mal in der Freiheit war

Diskutiere Scooty doch ein Wehrnymph oder kommt es dadurch daß er mal in der Freiheit war im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, also ich bin total baff und perplex mein Schießer Scooty hat heute meine Halsbandame Chica regelrecht an- gefallen !!! Jawohl ihr...

  1. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also ich bin total baff und perplex mein Schießer Scooty
    hat heute meine Halsbandame Chica regelrecht an-
    gefallen !!!

    Jawohl ihr lest richtig er ist auf meine Halsbanddame
    los, obwohl die ja um einiges größer und schwerer ist
    wie er.

    Und zwar ging es um folgendes, ich habe noch eine
    halbabgeknabberte Kolbenhirse auf `s Dach der Voliere
    gelegt gehabt und meine Chica ist gleich drauflos-
    gestiefelt und mein Scooty hat seine Flügel auseinander-
    gebreitet, Schnabel aufgerissen und ist auf sie los-
    gestürmt und hat sie angefallen !!

    Ich war total entsetzt und konnte zuerst gar nicht
    reagieren, dann ein Schrei von mir und er hat von
    ihr abgelassen !

    Nun habe ich ihn ja aus dem Tierheim und er war
    ja seinem früheren Besitzer entflogen, kann es noch
    von damals kommen ? Ich meine daß er sich in der
    Natur vielleicht auch größeren Vögeln erwehren mußte,
    wenn es um Nahrung ging ?

    Oder spinne ich mir da einfach was zusammen und
    es war eine Auseinandersetzung wie sie alle Tage
    mal vorkommen kann ?

    Ich bin nur total perplex ,weil ich so was noch nie
    beobachten konnte !

    Ach ja auf mein Rosenköpfchen Teddy ist er danach
    auch gleich los, seitdem nenne ich ihn scherzhaft
    Rambo !!

    Also unsere Geierlein verblüffen einen noch immer
    wieder auf`s neue.

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Normales Verhalten

    Hallo Nymphie,
    ich glaube, da brauchst du dir ganz bestimmt keine Sorgen zu machen ;), das halte ich für ein völlig normales Imponiergehabe. Ich habe auch so einen kleinen Feger, nämlich Sally, die sich ja nun als Hahn entpuppt hat. Er ist der einzigste meiner Hähne, der dasselbe Verhalten zeigt wie dein Scooty :), bei den anderen konnte ich das auch noch nicht beobachten. Wenn er etwas möchte, sei es ein bestimmter Sitzplatz oder die saftigsten Knospen an den Zweigen, die ich heute mitgebracht hatte: er rennt regelrecht auf die anderen los mit ausgebreiteten Flügeln und hochaufgerichtet, ein richtiger kleiner Streithahn :D. Ich vermute, dein Scooty und mein Sally sind recht dominante Tiere, die das in ihrem Verhalten ab und zu zeigen.
    Aber eingreifen brauchst du da wohl nicht (hast du wohl auch nur gemacht, weil du erschrocken warst, nicht ?), die anderen wissen sich schon zu wehren. Meine hacken mal zurück, oder gehen ihm aus dem Weg, und damit ist gut. Wie du siehst, das Verhalten unserer Nymphen kann uns immer wieder überraschen :).
     
  4. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    hihihi ..grins..

    also mein * halbtoter * oga wollte gestern nach dem essen noich nen verdauungs spaziergang machen * wander* der rannte er auf dem boden herum ..und meine katze duma meinte mal hallo sagen zu müssen ...FLÜGEL SPREITZ FAUCH HAPS duma weg :D ....lol..er hat genau die nase gertoffen ..

    danmach saß er den zusammen mit lora und max am teller und heit mein abendbrot* ungewürzter kartoffelbrei* bewacht lol... max meinte den der soll abhauen und wollte beißen ..und schon hatte er ogas schnabel im gesicht der läst sich garnichts gefallen ..
     
  5. Antje

    Antje Guest

    So einen "kampfnymphen" habe ich auch zuhause. Egon, der junge Hahn. Er zielt mit Vorliebe auf die Füße der anderen oder schubst sie auch mal vom Ast. Nur bei uns Menschen ist er ein kleiner Schisser. ;)

    Nymphen haben eben alle ihren eigenen Charakter und wenn es ums Fressen geht...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Scooty doch ein Wehrnymph oder kommt es dadurch daß er mal in der Freiheit war

Die Seite wird geladen...

Scooty doch ein Wehrnymph oder kommt es dadurch daß er mal in der Freiheit war - Ähnliche Themen

  1. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  2. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  3. Zum ersten ersten mal

    Zum ersten ersten mal: Seit sehr langen jahr hab ich ein paar graupis... Gestern war es schon dunkel als ich draussen zu tun hatte und ins helle belichtete Zimmer...
  4. Wieder mal die Möwe

    Wieder mal die Möwe: Hallo, ich hab mal wieder das "Möwenproblem" ;) Ich wäre ja für Mittelmeermöwe, wie seht ihr das? [IMG] Lg Mica
  5. mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?

    mein vogel sabbert dauernd. woher kommt das?: ich wohne seit einigen jahren mit einer behinderten krähe zusammen. keine angst, sie ist nicht eingesperrt. sie hat ein problem mit der...