Sechs Neue stellen sich vor

Diskutiere Sechs Neue stellen sich vor im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle miteinander! Nachdem wir seit einer Ewigkeit immer nur im Hintergrund :~ Eure Berichte verschlungen haben, wollen wir uns nun...

  1. Micki

    Micki Guest

    Hallo alle miteinander!

    Nachdem wir seit einer Ewigkeit immer nur im Hintergrund :~ Eure Berichte verschlungen haben, wollen wir uns nun endlich outen :D Ja - wir sind auch geierverrückt!!!
    Wir sechs, das bin ich - Micky, mein Mann Holger und unser beiden Kids - Marcel 10 J. und Madeleine 7 J. - und natürlich die Hauptsache um die es hier geht - unsere beiden Flugschweinchen - Bonnie und Clyde - zwei Grünzügelpapageien.

    So entstand unsere Geierphobie:
    Da ich schon immer von großen Geiern fasziniert war und wir vor viiiieeeelen Jahren Mal einen verschmusten und verspielten Nymphie hatten, konnte ich schnell den Rest der Family davon auch geistern und wir entschieden uns für eine Blaustirnamazone!

    Wir hatten auch eine wunderschöne, verschmuste und für die ganze Familie zugängliche Amazone gefunden. Sie fing nach einigen Wochen sogar an zu sprechen. Allerdings starb unser Liebling nach nur 4 Monaten (da war sie 10 Monate alt) an Aspergillose.

    Leider haben wir uns erst nach dieser schrecklichen Erfahrung "schlau gemacht" und u. a. im Internet gewühlt und Euer Forum entdeckt. Hier erst haben wir begriffen, dass Papageien ganz anders zu halten und zu pflegen sind als z. B. Nymphies oder Welli`s und dass man sehr viel wissen muss, BEVOR man sich so ein tolles Tier nach Hause holt.
    Auch was den richtigen Tierarzt angeht haben wir alles falsch gemacht. Wir wussten damals nicht, das ein "normaler Tierarzt" sich i. d. Regel mit Papa`s nicht auskennt. Unsere liebe Luzie bekam von einer Tierärztin eine Aufbauspritz mit den Worten: Ich weiß nicht was sie hat, aber falsch kann das nicht sein!

    Drei Tage später, Luzie viel von ihrer Stange und war sehr kurzatmig, fuhren wir sofort in eine Vogelklinik bei Darmstadt. Das Röntgenbild war schrecklich. Ihre Leber füllte fast den ganzen Bauchraum aus. Mit einer weiteren dicken Rechnung und teurer Medizin fuhren wir nach Hause. Nach 2 Tagen und 2 Nächten betütteln und mit der Spritze Flüssigkeit u. Medizin geben, starb unser kleiner Schatz.

    Hätten wir.... dann hätten wir.... und wenn dies... dann das.... 0l

    Wir waren totunglücklich und es musste so schnell wie möglich "Ersatz" her!
    Blaustirnamazonen-Babies gab es zu der Zeit keine - und so kamen wir auf Grünzügelpapa`s, über die wir uns diesmal VORHER genauer erkundigten.

    Und wie unsere beiden Flugschweinchen sich beim Clicker-Training anstellen erzähle ich lieber ein anderes Mal. :~ ist ja schon ein beachtlicher Roman geworden. Sorry!!!

    geiermäßige Grüße

    Micky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 3. März 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Herzlich willkommen

    im Clickerforum.
    Aber wir hoffen bald :D
    Wie wollen alle noch etwas lernen und müssen es wahrscheinlich auch (jedenfalls der größte Teil) :p
     
  4. #3 Ann Castro, 3. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Willkommen im Clickerforum.

    Was für eine traurige Geschichte - mal wieder.

    Leider kann man mit Geschichten in denen Papas gekauft werden, die Ankaufsuntersuchung nicht gemacht wird, die Tiere sehr krank werden und oft genug sterben, die Strasse bis nach Rom Pflastern.

    Bitte, bitte, verbreitet das Wort, dass man unbedingt eine Ankaufsuntersuchung von einem vogelkundigen Tierarzt machen lassen muss. Zu dieser gehören mindestens ein Röntgenbild, ein Blutbild, sowie PBFD und Polyoma-Tests.

    Bitte sagt es allen weiter, damit nicht weitere Tiere und ihre Besitzer unnötig aus Unwissenheit so leiden müssen. Es bricht einem selbst ja auch das Herz, wenn ein geliebtes Tier so krank wird und schlimmstenfalls sogar stirbt.

    LG,

    Ann.
     
  5. Micki

    Micki Guest

    Hallo tweety, Hallo Ann, :0-

    vielen Dank für die nette Begrüßung!

    @tweety, ich denke heute abend habe ich Zeit um über`s clickern zu berichten ;)

    @Ann, unsere Bonnie und Clyde haben wir von Frau Dr. Dürr in der Pfalz auf Herz und Nieren prüfen lassen. Sie hat uns bestätigt, dass beide kerngesund sind :)
    Heute sind die beiden schon 2 Jahre bei uns, erfreuen sich bisher bester Gesundheit :) und machen vor allen Dingen ihren Namen (Bonnie und Clyde) alle Ehre :D

    Wir wollen im übrigen dieses Jahr wieder zwei Blaustirnamazonen dazu holen. Allerdings haben wir regelrecht Angst vor der Suche.
    Wir haben in den letzten Jahren weit über 10 Züchter besucht und von keinem würde ich ein Geierbaby kaufen, allerdings restlos ALLE Zuchtpaare. Wenn man sieht wie die gehalten werden, wie sie aussehen... 0l ich mag garnicht dran denken!!!

    In dem Zusammenhang, könntet Ihr uns vielleicht behilflich sein?
    Kennt Ihr jemanden, der nicht nur aus lauter Profitgier Blaustirnama`s mit der Hand aufzieht?

    LG

    Micky
     
  6. #5 Ann Castro, 3. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Braaav!!!!

    Schau mal im Vögel aus dem Tierschutzforum. Dort werden ständig Amazonen abgegeben.

    Ich lehne Handaufzuchten vehement ab und werde deshalb auch keine Züchter von Handaufzuchten weiterempfehlen.

    Möchtest Du allerdings Naturbruten aufnehmen, helfe ich Dir gerne weiter!

    LG,

    Ann.
     
  7. #6 Ann Castro, 3. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Schau mal hier . Die beiden meinte ich.

    LG,

    Ann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sechs Neue stellen sich vor

Die Seite wird geladen...

Sechs Neue stellen sich vor - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause

    Ziegensittichhahn mit Megabakterien sucht neues Zuhause: Liebe Vogelfreunde, am Sonntag musste meine kleine Ziegensittichhenne Mini eingeschläfert werden. Bei der Untersuchung ist sie positiv auf...
  2. Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126

    Wellensittichmännchen 10+ sucht ein neues Zuhause 71126: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meinen alten Herrn Loki. Seit knapp 10 Jahren habe ich Wellensittiche und er war einer meiner ersten den...
  3. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  4. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  5. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...