Seelenerleichterung - armer Graupi

Diskutiere Seelenerleichterung - armer Graupi im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wie können manche leute so schrecklich sein.............. :heul: die meisten denken , du hast zu sprechen, du musst zahm sein und schreien...

  1. Jacco

    Jacco Die mit den 4 Papageien

    Dabei seit:
    2. Mai 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wie können manche leute so schrecklich sein.............. :heul:

    die meisten denken , du hast zu sprechen, du musst zahm sein und schreien darfst auch net.
    sollte kein wunder sein das er nur schimpfwörter hat, der wird gewiss nur angepöpelt, wenn er nen muckst von sich gibt. aaaaarmes tier. :nene:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Guten Morgen,

    also, da ich ja nun am Wochenende durchs Hirsefeld gerammelt bin, hat sich mein Mann entschlossen Coco mit raus zu nehmen.

    Er hat ihn kurzerhand aus der Voli gegriffen und war dabei auch so schnell, daß Coco gar keine Zeit hatte sich zu erschrecken. Er war dann auch während der Fahrt ganz entspannt. :zustimm:

    Draußen ist er gleich aus der Transportbox gehüpft und hat sich in die Sonne gesetzt. Er hat gepfiffen und gebrabbelt, sich aber leider nur sparsam bewegt. Erst nach ein paar Stunden Beobachtung ist er langsam durch die Voli getappt und hat dort mal genascht und hier mal "in's Gras gebissen" :zwinker: und auch versucht mit den anderen Geiern Kontakt aufzunehmen. Leider hat er bei Felix (unserem Schwarmchef) angefangen, der ihm erstmal was gehustet hat; also gefaucht und aufgeplustert. :+schimpf Aber ernsthafte Zusammenstöße gab es nicht.

    Auch das gemeinsame Übernachten in der Schlafbox hat problemlos funktioniert. Und gestern haben dann schon alle über bestimmte Pfiffe kommuniziert und sind auch näher aneinander gerückt. Ich habe so das Gefühl, daß sich bei den Grauen gerade ein Schwarmfeeling einstellt. :D

    Die erste Nacht daheim im VZ (wir haben ihn gar nicht erst wieder in die Voli gepackt) war leider etwas stressig, da Coco sich aufgrund der Fußfehlstellung nicht gut auf dem ausgesuchten Platz halten konnte. Aber nach 3 x Aufstehen (das letzte Mal um 3:35 Uhr) hat er dann doch eine Stange nach seinem Geschmack gefunden und es blieb ruhig.

    Mal sehen, wie es heute so bei Licht ist. Meist ist ja Montag nicht viel los, weil die Geier vom WE noch ausgepowert sind.
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  4. christa

    christa Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Hallo,

    das ist doch schon mal seeeeeeeeeeeehr positiv! :zustimm:

    LG
    Christa
     
  5. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Liebe Azrael,
    irgendwie geht mir Euer Urlaubsgast gar nicht mehr aus dem Kopf! Wie geht es ihm denn und wann kommen seine Besitzer zurück! Ehrlich gesagt graut mir schon allein vom zulesen vor dem Tag an dem sie ihn wieder abholen wollen!
    Wie mag es Euch da erst gehen und vor allem dem armen Grauen!
    Siehst Du vielleicht doch noch eine Chance ihn zu behalten?
    Liebe Grüße
    kati
     
  6. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Ich glaube das wünschen wir uns alle,das der Graue bei Azrael bleiben kann!
    Ich mag mir garnicht vorstellen wie der kleine sich fühlt wenn er wieder in sein "altes Leben" zurück muß 8(
     
  7. deta

    deta Guest

    Hallo AZRAEL,
    berichte bitte mal, ob Du was erreicht hast(zwecks zumutbarer Haltung).
    Ein Gewissen nennt der Mensch sein Eigen, aber manch einer hat keins.
    mfg
    deta
     
  8. #47 Azrael, 10. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2005
    Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    bisher haben wir noch gar keinen Kontakt mit den Besitzern weiter gehabt - sie wollen sich am Sonntag melden. Also morgen! Auch während der Zeit in der wir Coco haben, war der Kontakt eher mäßig. Riesig scheint das Interesse an ihrem Vogel wohl nicht zu sein. :traurig:

    Wie dem auch sei, wir haben entschieden, daß wir den Vogel nicht mit dem Käfig wieder rausgeben. Entweder sie besorgen eine neue Voli und wir bringen den Coco dann hin (damit wir die neue Voli auch wirklich sehen können), oder wir behalten (kaufen) ihn, wenn sie ohnehin kein großes Interesse haben.

    Letzteres wäre mir natürlich lieb, obwohl dann das VZ an seine Grenzen stößt und wir uns Gedanken über eine Erweiterung machen müssen.

    Coco nimmt jedenfalls aktiver am Vogelleben teil und erobert sich von einer Ecke aus, langsam das VZ. Stück für Stück geht auch das Fliegen besser, obwohl er immernoch ein etwas zerschrammeltes Gesicht hat :~ , da er nicht so gut durch die Zweige im VZ steuern kann. Er kann sogar seinen Namen in Verbindung mit etwas Nettem sagen "Kuckuck Coco - Hallo!". :D

    Dieses WE ist er wieder mit draußen und wird wohl (wenn man dem Deutschen Wetterdienst glauben darf) seinen ersten Regen erleben - na da bin ich ja mal gespannt. Unter unseren Grauen gibt es ja eher keine Duschfreaks. Vielleicht ist er der erste.
    Liebe Grüße

    Azrael
     
  9. #48 papageienmama1, 10. September 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo azrael,
    ich verfolge die geschichte jetzt schon die ganze zeit.
    hoffentlich haben die besitzer wirklich das interesse verloren und lassen ihn bei dir. wenn sie morgen kommen, soll er dann im vz sein, oder nimmst du ihn vorher raus.
    vielleicht haben sie ein herz und sehen das er sich wohl fühlt mit all den anderen und lassen ihn bei dir.
    wie gross muss der schock für den kleinen sein, wenn er morgen von seiner neuen gruppe zurück in die einsamkeit muss. :traurig: :traurig:
    bitte berichte morgen und ich wünsche dir so sehr, das coco bleiben darf. wie geht es ihm nun gesundheitlich?
    gruss astrid
     
  10. *Rico*

    *Rico* Guest

    Hallo...

    :0- Azrael!

    Auch wir haben die ganze Geschichte von *Coco* -armer Wicht :traurig: - hier mitverfolgt!!!

    Als wir von seiner Geschichte hier lasen und den Käfig sahen, da waren wir wirklich nur geschockt 8o und es war uns zum heulen :heul: zu Mute!!!

    Und so langsam reihen sich die *traurigen Fälle* doch immer mehr aneinander hier :nonono: !

    Das da die *Wut* 8( in einem *innerlich sprudelt*, bleibt einfach nicht aus!

    Wir drücken *Euch & Coco* :zustimm: morgen einfach nur alle Däumchen, die wir haben :jaaa: , das es klappt, dass Ihr COCO behalten könnt- das wäre einfach nur *GENIAL* :dance: !!!

    Also: einfach nur dickes fettest *TOI, TOI, TOI* und 3x draufgespuckt, damit es GLÜCK bringen wird !!!

    Lg
    Anke und Dieter :trost:
     
  11. #50 Monika.Hamburg, 10. September 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Azrael,

    ich lese die ganze Zeit schon schweigend mit und kann es mal wieder nicht glauben, zu was wir Menschen fähig sind ! :nene:

    Ich hoffe, dass Cocco bei Euch bleiben kann, denn die Besitzer sind scheinbar ganz froh, den Vogel mit seinem -riesen Käfig 8( - der warscheinlich zuviel Platz weg nimmt - los zu sein !

    Wir drücken Euch mal alle Daumen und Krallen !
     
  12. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    *festemitdrück*
     
  13. Motte

    Motte Guest

    Mir ist jetzt ganz schlecht. Der Gedanke das das arme Schwein, nachdem es ein richtiges Giererleben kennengelernt hat, vielleicht wieder in dieses trostlose Dasein zurück muss. Das ist übelste Tierquälerie was die da praktizieren. So ein intelligentes, sensiebles Wesen so zu behandeln....ich bin so wütend 8( . Deine Ruhe hätte ich nicht gehabt, Respekt.

    Ich hoffe sehr das er bei Euch bleiben kann. Ich drücke ihm ganz fest die Daumen
     
  14. *Rico*

    *Rico* Guest

    Hallo...

    Azrael :0- !!!

    Bitte, bitte :blume: sagt doch mal:
    Was ist denn jetzt :+keinplan :+keinplan :+keinplan ???

    Darf *Coco* jetzt bei Euch bleiben :? :? :?

    Ja?
    Hat es geklappt???
    Dürfen wir *aufatmen/ durchatmen* ???

    HOFFENTLICH JA!!!

    Bitte meldet Euch mal :zwinker: !!!

    Lg
    Anke und Dieter :bier:
     
  15. fisch

    fisch Guest

    Bericht

    Hallo Sandra,

    wo bleibt denn der heutige Bericht? :+klugsche
     
  16. #55 Monika.Hamburg, 11. September 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Sandra,

    ich bin auch so neugierig und Hoffe im Stillen - naja jeder weiss bestimmt was !
     
  17. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    Hallo Sandra,

    auch wir haben die Däumchen und Krällchen und Pfötchen gedrückt und hoffen es hat was genutzt.
    Wir wollen dich ja nicht drängeln, aber ?????????? was'n?

    Dürfen wir uns mit euch und Coco freuen? *HOFF*
     
  18. Pietry

    Pietry Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heiligenhaus
    Das es Menschen gibt, die so egoistisch sind ist nicht zu glauben. Sie sollten mal alleine in den kleinen Käfig gesperrt werden.
    Ich hoffe, dass das schweigen mit der begonnen VZ Erweiterung zusammenhängt und du uns nicht antwortest weil du mit dem kleinen Kerl und seiner neuen Bande am Feiern bist und die Wände einghaust um sie zu versezten.
    Der arme kleine hat es nicht verdient zurück zu müssen!

    Gruß Anke
     
  19. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.186
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    habe diesen Beitrag erst heute entdeckt und drücke nun auch die Daumen für ein glückliches Ende.
    Dieser Käfig, unglaublich 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo,

    Nein, noch haue ich keine Wände ein. Aber ein bissel zum Feiern ist mir schon, denn Coco's Besitzer haben sich (zumindest bis heute früh) nicht gemeldet.
    Oh, ich hoffe, daß es so bleibt!

    Das WE war superschön. Coco hat viel gepfiffen und gequatscht. Er hat auch ständig in der Nähe der anderen Grauen "rumgehangen" ohne das es Zoff gab. Auch die Nächte waren trotz Gewitter ruhig und entspannt.

    Glaub mir, ich war auch eine rasende Wut. Aber das hilft ja nichts. Vorgestern ist auch ein weiterer "Schaden" sichtbar geworden. Coco kann den Kopf nicht zum Schlafen ins Gefieder stecken. Vermutlich aufgrund der Wirbelsäulendeformation, dreht sich sein Hals wie von allein immer zurück. Merkwürdig. Auch scheint er einen Mineralstoffmangel zu haben, denn er hat fast den ganzen Tag nur Äste geschält - konnte er ja auch früher nicht. Was das Fressen angeht ist er herrlich unkompliziert: er probiert einfach alles. Birne, Vogelmiere , Apfel, Hagebutte, Vogelbeeren und und und...

    Unter den Grauen allgemein macht sich auch ein gewisses "Schwarmgefühl" breit. Sie sitzen einander näher und machen auch oft die gleichen Dinge. Auch den Grünen kommt das sehr zupass, da sie eher außen vor sind und keiner sie behelligt.

    Hoffentlich kann alles so bleiben. Bisher sieht es so aus.
    Azrael
     
  22. Der Geier

    Der Geier Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    hallo azrael,
    gibts jetzt schon was neues???? alle warten ganz gespannt.
    teile den überaus liebevollen besitzern doch mal mit, wie sehr das arme tier durch die haltung in dem entsetzlichen käfig eingeschränkt ist 0l .
    wenn es inzwischen zu solchen haltungsschäden gekommen ist, wäre es doch ratsam den amtstierarzt einzuschalten oder nicht??
    ich meine für den fall, das sie sich querstellen ihn dir zu überlassen, bzw die haltungsbedingungen zu ändern, wobei ich natürlich zu "bei dir lassen" plädiere.
    ach mensch, hoffentlich kannst du ihr bald eine positive neuigkeit raushauen.
    gruss astrid
     
Thema:

Seelenerleichterung - armer Graupi

Die Seite wird geladen...

Seelenerleichterung - armer Graupi - Ähnliche Themen

  1. Graupi hustet?

    Graupi hustet?: Hallo, wir haben hier ein kleines Problem - oder vielleicht auch nicht... einer unser knapp 1 jährigen Graupis hustet 8o nur wissen wir leider...
  2. Wasserscheuer Graupi

    Wasserscheuer Graupi: Hallo liebes Forum, ich hätte mal wieder eine Frage :D Und zwar: Wie animiert man die Grauen am besten zum Baden bzw. Ist es überhaupt...
  3. 4 arme kleine Hochzeitstauben

    4 arme kleine Hochzeitstauben: Standort 74078 Heilbronn Die Tiere wurden am Boden kauernd gefunden und aufgepäppelt. Ausser Federlingen ( wird behandelt ) sind die Tiere...
  4. 2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben

    2 arme Kerlchen und unser schwieriger Start ins gemeinsame Leben: Hallo Ihr Lieben, ich bin schon seit einem halben Jahr ca ein stiller Mitleser in Eurem tollen Forum und konnte schon viele für mich ungeklärte...