Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen?

Diskutiere Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, ich bin eigentlich in dem Welliforum heimisch aber jetzt habe ich mal ein wichtige Frage an euch Nymphenhalter: Ich habe selber vier...

  1. #1 DJ und Robbie, 1. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    ich bin eigentlich in dem Welliforum heimisch aber jetzt habe ich mal ein wichtige Frage an euch Nymphenhalter:

    Ich habe selber vier Wellensittiche den ganzen Tag in ihrem Vogelzimmer Freiflug haben. Nun habe ich von meiner Cousine das Angebot bekommen einen sehr alten, kranken Nymphen zu übernehmen. Krank in dem Sinne das sie nicht mehr fliegen kann und in einem sehr kleinen Käfig auf dem Boden lebt, allein. Ihr Partner ist vor langem verstorben. Ich weiß auch nicht wie lange sie noch lebt. Sie tut mir ziemlich leid und ich würde sie ja gerne nehmen aber da gibts einiges zu bedenken.

    1. Ich weiß nicht wie es mit ansteckenden Krankheiten aussieht und ich habe Angst das sie einen Tierarztbesuch nicht überleben würde, aufgrund ihres Alters und des riesigen Stresses :(

    2. Wäre es kein zu großer Streß nach all den Jahren alleine auf einem kleinen Käfigboden nun auf einmal mit vier quirligen Wellensittichen zusammen? Ich würde sie weiter getrennt halten evt. mit getrenntem Freiflug (bzw. Freigang) wenn sie überhaupt noch raus kommen möchte.

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DJ und Robbie, 1. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Sie liegt wohl nur noch auf ihrem Bauch und man muss sie jeden Tag sauber machen (den Bauch), laut meiner Mutter wird sie wohl nicht mehr lange leben. Trotzdem würde ich mich über Antworten von euch sehr freuen.
     
  4. Rine

    Rine Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. August 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Die quirlige Wellibande wäre wirklich zu viel für die Nymphendame.
    Nymphen sind recht sensible Geschöpfe und Wellis freche Piepser.
    Da die Nymphendame nicht gut beisammen ist (ich tippe mal auf
    sehr krank), kann sie sich gegen die Wellis nicht wehren.

    Zuerst sollte sie wieder ganz fit werden und dann einen gegen-
    geschlechtlichen Partner bekommen.

    Alle Gute für die Kleine.

    Gruß Rine
     
  5. #4 DJ und Robbie, 1. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie gesagt würden sie durch das Gitter getrennt bleiben, aber ich würde auch sagen das es viel Streß für sie wäre. Von den Rufen her kennt sie Wellensittiche, besagte Cousine hat zwei.

    Ob sie wieder fit wird weiß ich nicht, und einen Partner wird sie dort auch nicht bekommen :(
     
  6. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Wie alt genau ist denn die Henne?

    Wenn sie z.Z. nur noch auf dem Bauch liegt, scheint es ihr wirklich sehr schlecht zu gehen. Ich würde mit ihr sofort zu einem vogelkundigen Tierarzt gehen und sie untersuchen lassen. Sie so für längere Zeit (wahrscheinlich) ohne Untersuchung leiden zu lassen, ist kein Zustand, dann lieber den kurzen Streß in Kauf nehmen. Vielleicht gibt es ja noch eine Möglichkeit, ihr zu helfen!
     
  7. #6 Bernd und Geier, 1. November 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    kann auch nur sagen ab zum Tierarzt. So wie Du es beschreibst vegetiert die kleine ja mehr oder weniger vor sich dahin. Entweder der Tierarzt kann ihr wieder auf die Beine helfen oder wenn es zu schlimm ist, so hart es auch scheint, sie von ihrem Leid erlösen.

    Mit den vier Wellies in einem Zimmer, dass ist auf jeden Fall zu stressig. Du wirst es wohl kaum verhindern können, dass die Wellies sich für den Nymphenkäfig interessieren und dort landen und rum klettern.

    Vielleicht solltet ihr überlegen, die kleine in nymphenkundige Hände zu geben.


    Mit freundlichen Grüßen
     
  8. #7 DJ und Robbie, 1. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schade ich hätte die kleine wirklich gerne genommen. Hätte ich das bloß von Anfang an gemacht 8( :+screams: (mein Opa hat sie meiner Cousine gegeben). Aber das geht natürlich nicht das ich die Gesundheit meiner Wellis gefährde, und es macht denke ich dann auch keinen Sinn wenn Cora nur Streß mit meinen Wellis hätte.

    Ich werde das alles meiner Cousine sagen, aber wie gesagt glaube ich nicht so daran das sie nach einem vk TA fahren würde. Ich kenne die E****er Taubenklinik, die wäre weit weg, aber das ist die einzige die ich persönlich kenne und von der ich weiß das die dort wirklich vk sind.
     
  9. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein

    Wenn die werte Cousine nichts unternimmt, dann schnapp Dir den Vogel und geh Du mit ihm zum Doc. Wenn ansteckende Krankheiten ausgeschlossen sind, wird sich bestimmt jemand mit Erfahrung bei Handicap-Tieren zur Aufnahme bereit erklären und die weitere Behandlung übernehmen. Die Wellis sind frech und nerven die ruhigeren Nymphen, ich hab zwar auch beides zusammen, aber im Vogelzimmer, das geht so gerade. Schau nicht zu, wie sie vor sich hin stirbt. Im Grunde ist man von dem Moment an mitverantwortlich, wo man von der Situation weiß... Hilf der Kleinen, bitte.
     
  10. #9 Bernd und Geier, 2. November 2007
    Bernd und Geier

    Bernd und Geier Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. April 2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    38554 Weyhausen
    Hallo,

    da NRW ja etwas größer ist könnte Dir ja evtl. jemand eine VKTA in Deiner Nähe nennen, wenn Du uns verrätst wo Du herkommst.

    Gruß
     
  11. #10 DJ und Robbie, 2. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke, aber ich werde zu E*****r Taubenklinik fahren, bzw. ich rufe sie gleich an. Unternehmen werde ich was! Das hätte ich schon lange tun sollen, es ist einfach schlimm wie die kleine vor sich hin dämmert.
     
  12. Die_Pe

    Die_Pe Chaosqueen

    Dabei seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dinslaken, schön am Niederrhein
    DJ und Robbie, das ist ganz große Klasse, dass Du das in die Hand nimmst!!! Hoffen wir mal, dass die Diagnose nicht gar so niederschmetternd ist... Viel Glück, Daumen sind gedrückt!!!
     
  13. #12 DJ und Robbie, 2. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Also heute habe ich sie zu spät erreicht um noch zum TA fahren zu können, morgen geht bei ihr nicht. Erst am Montag können wir mit Cora zum TA.
    Solange muss sie noch ausharren. Ich bin schon froh das sie sich überhaupt dazu bereiterklärt hat.
     
  14. #13 BayCityRoller, 2. November 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich finds echt klasse, dass du dich jetzt um Cora kümmerst. Schade allerdings, dass Du erst am Montag zum TA kommst. Kannst Du in der Zwischenzeit etwas an den Lebensumständen der kleinen Cora verbessern. Bekommt sie denn genüg Grünzeug, Obst und Gemüse? Hast Du evtl.ein Vitaminpräparat(zB. Korvimin), das du ihr aufs Futter geben kannst?
     
  15. #14 DJ und Robbie, 3. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Korvimin oder ähnliches habe ich nicht zur Hand, das mit dem Obst/Grünzeug kann ich ihr auch noch sagen. Ich hab auch an ein paar Zweige zum knabbern gedacht das ich ihr das noch mitbringe, wenn sie denn mag.
     
  16. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Wie schauts denn jetzt?
    LG
    Anne
     
  17. #16 DJ und Robbie, 7. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Wie ich jetzt erfahren habe war die nicht beim TA 8( , die wollte ja mit der Cora zu einem TA hier in der Nähe.
    Anscheinend bin ich denen lästig geworden, ich verstehe das nur nicht warum die den Vogel dahinsiechen lässt und nichts dagegen macht (außer die täglich Pflege aber das hilft dem Vogel ja auch nicht)
     
  18. #17 BayCityRoller, 7. November 2007
    BayCityRoller

    BayCityRoller I believe I can fly ...

    Dabei seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das hört sich gar nicht gut an.8( 8o
    Und was willst Du jetzt unternehmen? Ich bin der Meinung, du musst schnell handeln und die kleine Cora da wegholen. Deine Freundin hat scheinbar überhaupt kein Interesse mehr an dem Tier. Bin echt erschüttert über soviel Gleichgültigkeit(deiner Freundin) dem Vogel gegenüber.
    Ich drück`die Daumen, dass Du etwas erreichen kannst. Setz`dich durch, denn Du hast das Herz auf dem rechten Fleck. Mich würde die ganze Sache auch nicht mehr zur Ruhe kommen lassen, bis der Vogel in Sicherheit ist.
     
  19. #18 DJ und Robbie, 7. November 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Ich schätze ich werde da noch mal anrufen und mir überlegen ob ich den Vogel nicht doch zu mir nehme, ich weiß es aber noch nicht genau. Ich nerve absolut ungern, aber hier geht es ja schließlich um ein Vogelleben. Wie gesagt ich bin mir noch unsicher. Und wenn ich sie nehmen würde, dann wahrscheinlich nicht um sie zu behalten, so schlecht wie es ihr mit dieser unheilbaren Krankheit geht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen


    Nimm doch den Sittich zu Dir . Es wird nicht besser , aber es kann nur mit Deiner Hilfe besser werden .

    Beim TA war er ja ... weißt Du eine grobe Diagnose.
    Vielleicht har der Nymphensittich wunde Fußsohlen . Da hilft erst mal ein Sitzbrettchen .
    Aber der Sittich muss da raus . Es sind im Forum schon so viele alte/kranke Nymphen wieder weiter vermittelt worden .
     
  22. #20 Sittichmama, 7. November 2007
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden

    Genau!! Und viele sind auch noch mal richtig aufgeblüht und haben noch einige schöne und glückliche Jahre gehabt.

    Hol die kleine Cora daraus, ganz schnell!!
     
Thema:

Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen?

Die Seite wird geladen...

Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...
  5. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...