Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen?

Diskutiere Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Als erstes bin ich mal geschockt das es bei der Cousine um einer eigentlich erwachsenen Frau handelt und hinter Ihr auch noch ein erwachsener Mann...

  1. sm@ragd

    sm@ragd Mitglied

    Dabei seit:
    18. November 2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg / ca. 8 km v. Heidelberg
    Als erstes bin ich mal geschockt das es bei der Cousine um einer eigentlich erwachsenen Frau handelt und hinter Ihr auch noch ein erwachsener Mann steht :nene: !
    Der zweite Schocker.... die Angst vor der "hohen" Arztrechnung !

    Wie kann man nur so **** sein !? Sorry !

    Da muss ich sagen, hatte ich wenigstens in dieser Hinsicht bei meinen geretteten Vögel mehr Einsicht und Erfolg, denn diese Leute gaben Ihre Vögel raus nachdem ich Ihnen zusicherte das sie nicht zahlen mussten - dafür aber mir eine Verzichtserklärung gegenüber der Vögel unterschrieben.

    Nein DJ und Robbie mach ich in dem Sinn keine Vorwürfe..... denn wenn man nun das Verhalten der "erwachsenen" Halter ( Cousine & Mann ) sieht und mitbekommt wie diese sich streuben- ist es doch eindeutig klar das man es hier schwer hat !
    Ich denke bei diesem Druck und Hilfe von hier die der Cousine angeboten wird und dieser Ablehnung der Hilfe.... erkennt man das DJ u. Robbie alleine garnicht weitergekommen sein kann - und vergessen wir nicht das hier vielleicht auch noch in diesem Alter eine gewisse Abhängigkeit besteht, wo man vielleicht nicht so mit allem und jeden brechen kann! - Da stecken wir nicht ganz drin und kennen auch nicht ganz diese Hintergründe !

    Er machte diese Geschichte der armen Cora publik weil er nicht weiter wusste, nicht weiterkam.... nun wissen wir auch warum, macht Ihm bitte keine solche grosse Vorwürfe !

    Andere lesen diese Berichte auch und stellt Euch vor wenn nun jemand sagen würde.... bevor ich bei einem solchen Rettungsversuch nicht Erfolg habe - warum auch immer - und hier dann verurteilt werde.... schweige ich lieber !

    Ich wünsche den Leuten Vorort viel Glück und Erfolg und das die arme Cora bald gerettet wird! Ausser meiner Zusage mich an den Tierarztkosten zu beteiligen... kann ich leider nicht mehr von hieraus machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tun.

    tun. Stammmitglied

    Dabei seit:
    1. August 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es nicht so traurig und schlimm wäre, man müßte meinen, daß es
    so etwas nicht geben kann...und jetzt auch noch die armen Wellis...!

    Wenn ich gehen könnte, dann wäre ich heute wahrscheinlich nicht mehr zu halten gewesen ...

    Jedenfalls ist diese Cousine unberechenbar.
    Sobald Agaernährerin "grünes Licht" gibt, werden wir handeln, oder?

    tun.
     
  4. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche.
     
  5. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Ich habe den Thread gestern erst entdeckt und war am Ende des Threads erleichtert, dass sich jetzt was tut. Leider war das falsch gedacht.

    Ich kann das ebensowenig wie ihr verstehen. Hoffentlich klappt es jetzt doch noch schnell und hoffentlich kann der TA dann noch helfen.

    Ich finde es jedenfalls klasse, dass soviele bereit sind zu helfen. :zustimm:

    Daumen sind gedrückt.
     
  6. #165 Agaernährerin, 7. Dezember 2007
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    Ich werde nachher, wenn ich von der Arbeit zurück bin, nochmal mein Glück versuchen.
     
  7. #166 DJ und Robbie, 7. Dezember 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Agaernährerin du wirst wohl kein Glück mehr dabei haben, ich schreibe gleich nochmal was dazu 8(
    Es reicht jetzt, wir sollten hier jetzt andere Schritte gehen!
     
  8. Eddi

    Eddi Nymphenpapa

    Dabei seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau/Sachsen-Anhalt
    :trost:Alle Daumen für dich und Cora seien gedrückt! Wohl jeder hier im Forum ersehnt das Ende dieser Horror-Szenarien. Hoffentlich triffst du nachher auf diese Cousine.
    LG
     
  9. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.243
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Agaernährerin

    meine Daumen sind ganz, ganz doll gedrückt, dass es wider Erwarten doch noch klappen wird :trost::trost::trost:
     
  10. #169 DJ und Robbie, 7. Dezember 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Leute ich kann verstehen das ihr sauer seid, aber haltet euch ein bißchen zurück, bevor ihr loswettert!!
    Der Opa war schon lange vorher eingeschaltet und jetzt wollten wir ihn nochmal dazu holen. Es gäbe hier hier einige Sachen über meine Cousi zu schreiben, was ich aber nicht mache da ich grundsätzlich über niemanden herziehe!
    Auch die Mutter von ihr hat es schon so oft und so lange versucht, aber heute wurde sie sogar von ihrer eigenen Tochter aus der Wohnung geworfen, worüber ich jetzt auch schon wieder am heulen bin, ich kann das einfach nicht fassen wie man so gemein und uneinsichtig sein kann.
    Meine Mutter (die ich von vorneherein da hätte raushalten sollen, sie darf wegen ihrer Gesundheit keinen Streß haben, da hab ich nicht dran gedacht 8( ) hat heute morgen dort angerufen, meine Cousi hat ihr gesagt sie würde ihr den Nymph geben, den Käfig extra vorher saubermachen, man hat einen Zeitpunkt ausgemacht...
    Aber genau wie bei Agaernährerin stand sie vor geschlossener Tür. Das war auch der Moment wo meine Tante, die direkt neben ihrer Tochter wohnt zu ihr rübergegangen ist und rausgeschmissen wurde. Alle hier sind auf 180

    Angeblich waren sie bei einem normalen TA der gesagt hat das mit Cora alles in Ordnung sei und man auch nicht mit Kanonen auf kleine Spatzen schießen würde
    (klar Cora liegt ja nur aus Langeweile auf dem Boden rum und wahrscheinlich ist sie nur untrainiert und kann sich deshalb nicht auf Stangen halten 8( )

    Weil hier irgendjemand gefragt hat, ich bin eine Frau, und ja ich wollte auch mit der Cora zu einem vk TA fahren und will sie auch nach wie vor sehr gerne zu mir nehmen.

    Ich weiß nicht was man machen kann damit man rechtlich da durchkommt ich kenne mich damit überhaupt nicht aus, aber ich bin trotz allem hier froh das ihr einem hilft, zuammen könnten wir vielleicht was machen womit man rechtlich durchkommen würde.
     
  11. #170 Cheyenne0403, 7. Dezember 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Das tut mir leid, dass Deine Mama gesundheitlich angegriffen ist und sich nicht aufregen darf, das hattest Du bislang ja nicht erwähnt.

    Wenn Dein Opa auch schon seit Wochen Bescheid weiß und nichts ausrichten konnte, hat er die Situation eben auch als gegeben hingenommen :(

    Sieh mal, nun sind Wochen vergangen und Deine ganze Familie regt sich auf. Meinst Du, der Ärger wär größer gewesen, wenn jemand von Deiner Familie das Tier gleich mitgenommen hätte? Nein, jetzt regen sich auch alle auf und Cora ist NOCH NICHT geholfen :(

    Wir warten nun mal ab, bis Agaernährerin zurück ist und berichtet. Wenn sie wieder nichts erreicht hat, wird sie alles weitere veranlassen.

    Mein Angebot, die Strafanzeige zu schreiben, steht nach wie vor. Eine solche Tierquälerei gehört empfindlich bestraft! 8(

    Wenn sie mit ihr, wie sie angibt, bereits beim Tierarzt war und angeblich ja alles ok ist, wird sie das ja nachweisen können und ihr wird nichts geschehen. Ich fürchte aber, dass dies eine weitere Lüge ihrerseits ist.

    Meine Güte... da kann man ja nur hoffen, dass sie ihre Kinder besser behandelt als ihren Nymphensittich!
     
  12. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das habe ich mir auch schon gedacht.
     
  13. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Ich habe gerade mit einer vogelkundigen TA telefoniert. Die haben mir geraten umgehend Tierschutz, Amtsveterenär und Ordnungsamt einzuschalten.
     
  14. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Also seid mir nicht böse, aber irgendwas stimmt an der Sache nicht!!
    Ist zumindest MEIN Gefühl.....
    ich kann mich täuschen, aber weil es mir nun immer komischer vorkommt, bin ich echt gespannt, was da noch folgt!!
    Tanja, wenn Du Hilfe brauchst, melde Dich!!!

    Liebe Grüße von Nadine
     
  15. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Dann sollten wir das machen, trotzdem noch ein letztes Mal auf Tanja warten.....vielleicht erreicht sie etwas ohne Holzhammermethode!!

    *hoff*, Claudia- hast Du kein Komisches Gefühl bei der Sache???
     
  16. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Weiß jemand, wann Aga- Ernährerin zurück sein wird? Ich klink mich dann wieder ein. So daß wir sehen können, wie es jetzt weiter geht. Jetzt hab ich WE, und kann solche Aktionen, wenn es denn nötig ist, machen.
    Bei einer Anzeige - so sehr sie das verdient hat - habe ich Bedenken, daß sie sich in bekannter Marnier rausredet (mach ich, hab ich, werde ich gleich morgen machen) und es dem ATA völlig wurscht ist, ob der TA nu VK gewesen wäre oder nicht. Die Einzige, die die Vorgänge bei der Dame auch nur halbwegs bezeugen könnte, wäre DJ. Wir kennen die Sachlage lediglich vom Hörensagen, und ob das zählt, da hab ich meine Zweifel...

    DJ, es wäre klasse, wenn ich schon mal Deine Adresse und Tel. per PN haben könnte. Schließlich wäre da auch noch der Brief an Madame aufzusetzen und mit Dir abzusprechen. Abgesehen davon hätte ich gern noch ein paar zusätzliche Infos zu Deiner Cousine. Ich kann Dich heut abend auf dem Festnetz anrufen. Ich hab ne Flatrate, so daß für Dich keine Kosten anfallen müssen.
    LG to all
    Anne
     
  17. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Die Telefonnummer gibt es definitiv und ein Nymph auch im Hintergrund gepfiffen.
    Wenn sich DJ&Robbie nur einen blöden Scherz erlauben, dann wäre jetzt noch Zeit es zuzugeben.
    Aber ich glaube nicht daran, Cora ist wirklich in Not.
     
  18. Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das Problem bei einer Anzeige ist, dass die Polizei sich nicht wirklich dafür interessiert. Ist ja nur ein Tier.

    Und beim Ordnungsamt und dem Amtsveterenär ist am Wochenende keiner, sind halt Behörden.
     
  19. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Vielleicht möchte ich desahlb dass alles nicht stimmt....,:(

    Ich mache mir wirklich Sorgen, wenn ich daran denke, wie so eine kleine Maus auf dem Boden liegt...

    Claudia: ich schreib Dir gleich ne PN!!!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Schon 18 Seiten 8o8(

    Wie lange wollen wir noch warten??? bis es über 100 wird???8(

    Schon 1 Monat oder auch länger her das wir uns über Cora unterhalten, und jetzt noch diese armen 2 Wellis.

    Ich würde direkt eine anzeige machen!Und jetzt garnicht mehr mit Geld handeln, wenn man ein Haustier hat und es behalten möchte sollte man auch die Kosten übernehmen, und nicht andere! Und wenn sie Geld probleme haben sollte, sollte sie die armen Tiere abgeben damit die wenigstens die ein paar Jahre glücklich Leben können.

    Sry wenn das einige angreifen sollte aba mit dem gedanken gehts nicht mehr!:( EINFACH UNMENSCHLICH

    Sry dj und co aba so eine Cousine zu haben da hätte ich lieber einen H.... als Cousine

    Schuldigung über das alles aba, das alles hat auch seine grenzen.:(:(
     
  22. #180 Cheyenne0403, 7. Dezember 2007
    Cheyenne0403

    Cheyenne0403 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2007
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde die Anzeige direkt bei der zuständigen Staatsanwaltschaft erstatten, nicht erst über die Polizei, die die Akten dann ja an die StA weitergibt. Natürlich ist zu befürchten, dass irgendjemanddort meint "was für n Terz, ist doch NUR ein Vogel", aber sie MÜSSEN der Sache nachgehen.

    Allerdings halte ich den Weg vo Agaernährerin hinsichtlich der Schnelligkeit für wirkungsvoller. Diesen werde ich hier aber nicht breittreten, da öffentlich und die Gefahr besteht, dass die Cousine das Tier doch noch verschwinden lässt.

    Wartet auf sie! Sie macht das, davon bin ich überzeugt! :zustimm:
     
Thema:

Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen?

Die Seite wird geladen...

Sehr alten, flugunfähigen, einsamen Nymph übernehmen? - Ähnliche Themen

  1. extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich

    extreme Fehlstellung der Flügel Nymphensittich: Hallo Da ich wieder Platz für einen beeinträchtigen Sittich hatte, habe ich mir eine Nymphensittich Henne entschieden. So extrem habe ich es...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Suche ältere Bundesringe

    Suche ältere Bundesringe: HALLO Ich bin auf der Suche nach älteren Bundesringen und zwar 15er zweimal 2014 und einmal 2015 Weil 3 meiner Tiere nicht beringt sind und um den...