Seine Geschichte und eventuell ein Rat von erfahrenen Timneh - Graupapagei Besitzern

Diskutiere Seine Geschichte und eventuell ein Rat von erfahrenen Timneh - Graupapagei Besitzern im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; das weiß ich, dass es kein balzen ist^^ Da fand ich es faszinierd an den ersten Tagen, dass er so laut ist! Aber inzwischen kenn ich die...

  1. #21 BlackHonesty, 15. August 2008
    BlackHonesty

    BlackHonesty Guest

    das weiß ich, dass es kein balzen ist^^
    Da fand ich es faszinierd an den ersten Tagen, dass er so laut ist! Aber inzwischen kenn ich die schmerzgrenze :P
    Ja.. da versucht er zu quaseln^^... wobei manchmal macht er echt lustige geräusche..=) Aber nichts änhärendes was hier einem z.B. macht..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. allekuras

    allekuras Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Neeeeeee, so ist das nicht. :trost:

    Zum Beispiel ist das hier
    ja wohl der Oberknaller, :dance: da hat Toni ja mit Euch das große Nuss-Los gezogen! :zwinker:

    Den GU-Ratgeber halte ich aber leider auch für nicht so dolle. Und lass Dich nicht blenden; dass der Autor Tierarzt ist, heißt GAR nichts!!! Es ibt auch immer noch "professionelle" Züchterinnen, die einem 7 Wochen alte, natürlich nicht futterfeste Küken (!) gezielt in Einzelhaltung (!) verkaufen. 8( Hab ich am eigenen Leib erfahren und bin wegen meines dummen, blinden Vertrauens sicher eine derjenigen, die die meisten Fehler selbst schon gemacht haben. Bei mir bist Du also, fast egal welchen Mist Du jemals in Sachen Papagei bauen solltest, in allerbester Gesellschaft. :D :o

    Bitte versuch, die Tipps, die Du hier erhältst, möglichst un-dünnhäutig anzunehmen, ok? :trost: Der Ton, das stimmt, ist manchmal etwas ruppig - das liegt adran, dass die meisten sehr erfahrenen Graupapageien-Halter "Anfängerfragen" schon oft gehört und beantwortet haben und dass ihnen manchmal die immer gleichen Fehlerchen eben doch etwas auf die Nerven gehen. Nichtsdestotrotz möchten hier alle nur das Eine: ;) das Wohl der Vögel.

    Fazit: Überhör den Forums-Ton, nimm die Tipps und genieß Deinen Toni (hoffentlich bald "Toni in Love....") in all seiner liebenswerten-aber-manchmal-auch-anstrengenden Vogelhaftigkeit!

    Und BITTE ... bitte hör nicht auf diesen komischen Rat mit dem "so lange einsperren, bis er zahm wird". Das ist ein Widerspruch an sich und haargenau deckungsgleich mit "und bist du nicht willig, dann sperr´ ich dich ein, denn ich bin größer, ätsch!". :(
    Aber klar ist das Handtuch NICHT die optimale Lösung ... hast Du es mal mit einem Händelstock versucht, auf den Du ihn steigen lässt? Columbo macht das auch heute noch ausschließlich mit Stock, wohingegen ich Sally an jeder Ecke problemlos anfassen kann, ohne gebissen zu werden.
    Manche bieten auch den täglichen Freiflug gezielt weit nach der ersten und kurz vor der letzten Mahlzeit (lecker Körner!? Nüsschen?) an, sodass die Geiers dann irgendwann zum Abendssen reingehen. :p

    Viel Glück beim Abwägen der Möglichkeiten!

    LG
    Lilian
     
  4. #23 BlackHonesty, 15. August 2008
    BlackHonesty

    BlackHonesty Guest

    Lilian,

    Danke für dein Freundlichkeit, ich dachte hier wär nur die Dirgis nett.
    Veil falsches hab ich eigentlich nicht getan. Nachdem ich da und hier mal im Internet geguckt hab, danach ich alles gemacht hab. hab ich rausgefunden, dass ich wenig falsch gemacht hab!

    Also, die einizgste Sache wär da aber^^ Hab ihm ein Gummibärchen gegeben! Hat er auch dran gelutscht.. nachher hab ich natürlich gelesen, dass die keine süßigkeiten dürfen und nun.. kriegt er keine gummibärchen mehr!

    Mit dem Händelstock hab ich auch schon versucht! Es bringt nichts! Dann versteckt er sich! Meist Handtuch rauf.. dann damit er was sehen kann und dann bn ich so froh drüber dass ich ihn anfassen darf!=) Dann wird er gestreichelt und dann in den Käfig.. Ich dachte vielleicht gewöhnt er sich im Handtuch an die Hand.. wenn er sieht, dass er gestreichelt wird und die Hand nichts böses will!

    Aber er ist echt sehr süß! Würde ihn niemals verkaufen! Das sieht immer so süß aus wenn er einschläft.. einmal ist er im Schlaf runtergefalleb :) Aber nichts passiert...Und wie er auf einem Beinchen sitz und das "verschwinden lässt"^^...
     
  5. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    oh je, gibt es diesen schundratgeber immer noch?

    ehrlich, glaube um himmels willen nichts was darin steht!
     
  6. #25 BlackHonesty, 16. August 2008
    BlackHonesty

    BlackHonesty Guest

    ..Hab noch ne Frage..

    Was bedeutet es nun wenn die so mit de Kopf nicken? Will er dass ich zu ihm komme? Oder was sol das heißen? Oder dass er irgendetwas haben will?...
     
Thema:

Seine Geschichte und eventuell ein Rat von erfahrenen Timneh - Graupapagei Besitzern

Die Seite wird geladen...

Seine Geschichte und eventuell ein Rat von erfahrenen Timneh - Graupapagei Besitzern - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  3. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  4. April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim

    April 2018: Timnehs suchen freundliches Urlaubsheim: Hallo zusammen, für den Urlaub im kommenden Jahr musste mir meine aktuelle Urlaubsbetreuerin leider absagen, weshalb ich nun hier mein Glück...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...