Seit heute überraschend auch ein Streifi..

Diskutiere Seit heute überraschend auch ein Streifi.. im Sonstige Nager Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo alle zusammen, seit heute bin ich überraschend und eigentlich ungeplant Besitzerin eines Streifenhörnchens. Meine Schwestern haben mir...

  1. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo alle zusammen,

    seit heute bin ich überraschend und eigentlich ungeplant Besitzerin eines Streifenhörnchens.
    Meine Schwestern haben mir heute einfach eins gekauft...

    Leider konnte ich mich deswegen nicht schon vorher ausgiebig informieren, will das jetz aber natürlich nachholen, damit ich weiß, womit ichs überhaupt zu tun hab

    Also, starten wir mal damit, was wir alles haben.

    Ein männliches, ca. 12 Wochen altes Streifi.
    Eine Holzvoli (früher waren da Wellensittiche drin) mit den ca. Maßen LBH 1,20/0,50/150, selbst gebaut mit feuerverzinktem Draht vergittert.
    Einstreu hab ich ganz normale Kleintierstreu genommen.
    Irgendwo her hatte ich noch im Kopf, dass Streifi´s einen Schlafkasten brauchen, also hab ich einen alten Nistkasten meiner Welli´s mit reingehängt.
    Eine Korkrindenröhre am Boden.
    Zwei Kokosnusshälften am Boden.
    Eine Holzschaukel.
    Viele frische Haselnussäste mit teilweise Blättern dran und auch schon ein paar unreifen Haselnüssen.
    Eine Edelstahlfutterschale mit handelsüblichem Streififutter (sind viele Nüsse und getrocknetes Obst drin, n Bisschen Getreide)
    Natürlich eine Trinkflasche.
    Und ein bisschen frischen Eisbergsalat ausm eigenen Garten (ungespritzt)

    Irgendwas dabei, was sofort wieder raus muss oder total falsch und überflüssig ist?

    Selbstverständlich sind alle Gegenstände und Geräte einwandfrei gereinigt worden, bevor ich sie rein hab.

    So, jetz start ich mal mit meinen Fragen:

    1. Stimmt es, dass man Streifis nur einzeln halten kann weil sie sich in der Paarungszeit sonst bekriegen?
    2. Ist die Voli-Größe ok? Freilauf wird natürlich gewährt.
    3. Wann werden sie geschlechtsreif?
    4. Ich weiß, dass Streifis tierisches Eiweiß brauchen, aber ich kann keine Mehlwürmer verfüttern, weils mich so graust... Gibts ne gute Alternative?
    5. Wie viel und welches Futter (Frisch/tierisch/Trocken) füttert ihr?
    6. Wie siehts aus mit Impfungen und/oder Entwurmungen?

    Gefressen hat er gerade eben schon ein bisschen und er turnt auch ganz munter herum. Vor der Hand hat er eigentlich gar keine Angst, aus der Transportbox ist er über meine Hand in den Käfig geklettert, obwohl er auch gleich auf den nächsten Ast hätte springen können.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Antworten.

    (paralell zu hier, mach ich mich natürlich auch in nem reinen Streifi-Forum schlau, aber ich hab mich in den VF immer gut aufgehoben gefühlt, und wenn wir schon ein Nagerunterforum haben, wieso dies nicht auch nutzen? ;) )
     
  2. #2 Kalypso, 27.08.2008
    Kalypso

    Kalypso Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    324**, NRW
    herzlichen glückwunsch zu deinem neuen mitbewohner. :D

    die voli ist auf dauer nicht groß genug da musst du dir was anderes überlegen und achte beim freilauf daran, dass dein streifi sich keinen e-schlag an stromkabeln holen kann. mehr weiss ich leider auch nicht genau.
     
  3. #3 petra.2201, 27.08.2008
    petra.2201

    petra.2201 Guest

    Ich mache mir ein wenig Sorgen, nicht um das Hörnchen, daß hat es bei Dir sicher gut un Du informierst Dich ja auch noch, sondern um Deine Voliere!!!!!
    Holz ist keine gute Idee!!!
    Das Hörnchen wird anfangen sie zu zerlegen!
    Impfungen sind keine nötig und Wurmkur eigenlich auch nicht, würde Dir empfehlen eine Kotprobe von meheren Tagen zum TA zu bringen und eine einfache Kotuntersuchung auf Parasiten machen zu lassen!
     
  4. Lovie3

    Lovie3 vogelfrei...

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    naja, wenn die Voliere drauf geht, dann hats nicht sollen sein und dann kommt eben eine richtige Nagervoliere her...

    Das Zimmer hab ich schon gesichert, falls er mal ausbüchsen sollte.

    Allerdings sind viele der meinung, solang das Hörnchen genügend anderes zum Knabbern und Spielen hat lassen sie die Voli in Ruhe. Zumal ich das Holz damals wegen der knabbernden Wellis mit dem Anti-Fingernagel-Beißzeug aus der Apotheke "imprägniert" hab. Keine Angst, das ist vollkommen ungiftig ;)
     
Thema:

Seit heute überraschend auch ein Streifi..

Die Seite wird geladen...

Seit heute überraschend auch ein Streifi.. - Ähnliche Themen

  1. Nicht ohne meinen Hund! Heute 20:15

    Nicht ohne meinen Hund! Heute 20:15: Taschentücher bereit halten. Nach einer wahren Geschichte! Meagn Leavay - Nicht ohne meinen Hund! Heute am Vatertag auf Tele 5 von 20:15 - 22:30...
  2. Wen habe ich heute im Schilf fotografiert?

    Wen habe ich heute im Schilf fotografiert?: Guten Abend zusammen. Heute habe ich diesen Vogel im Schilfgürtel am Werdersee in Bremen entdeckt. [ATTACH] [ATTACH] Könnt ihr mir sagen wer...
  3. Heute wieder ein Pieper

    Heute wieder ein Pieper: Hallo, heute aufgenommen im Aachener Umland. Ist das ein Wiesenpieper? Grüße, h8cru [IMG]
  4. Stockente brütet seit 19 Tagen und beginnt wieder zu legen!

    Stockente brütet seit 19 Tagen und beginnt wieder zu legen!: Hallo, Ich habe ein beringtes Stockentenpaar von einem Züchter bekommen. Nun habe ich mich gefreut als die Ente begann Eier zu legen. Nach 13...
  5. Heute am Kanal

    Heute am Kanal: [ATTACH] Welchen Vogel haben wir da heute am Wiener Neustädter Kanal (Niederösterreich) gesehen? Der Flügel schimmerte in der Sonne violett....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden