Selbst gemachtes Quellfutter

Diskutiere Selbst gemachtes Quellfutter im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Servus miteinander, ich habe bei meinen Ziegen mich immer gewundert, warum so viele Körner in der Tränke liegen. :? Doch dann konnte ich sie...

  1. Soleno

    Soleno Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Servus miteinander,

    ich habe bei meinen Ziegen mich immer gewundert, warum so viele Körner in der Tränke liegen. :?

    Doch dann konnte ich sie mal beobachten. Wenn sie all ihre Lieblingskörner herausgefischt haben und nur noch die "ollen" übrig geblieben sind, dann fange doch glatt meine Ziegen an, diese "ollen" Körner in die Tränke zu legen, ne Weile zu warten und sie dann genüsslich zu verzehren :bier:.

    Das selbe machen sie auch mit Trockenobst :zustimm:.

    Ganz schön schlau meine Ziegen:+party: oder?

    Machen eure auch so etwas??

    Gruß Soleno
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Meine machen das auch, erst wird eingeweicht und dann gegessen.

    Ich glaube fast, dass ist bei Ziegis normal....
     
  4. Soleno

    Soleno Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Hühn,

    ich dachte schon, ich habe besonders schlaue Ziegen...

    doch wieder "normeler Durchschnitt"..
    Wobei meine Ziegen natürlich etwas besonderes für mich sind :-)

    Gruß Soleno
     
  5. Aria

    Aria Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Meiner zwei ersten Ziegen machten dass nicht aber jetzt habe ich zwei die es ebenfalls die Körner ins Wasser machen und es essen. Der Problem ist dass das Wasser dann dreckich ist und man es zweimal am Tag wechseln musst.
     
  6. Soleno

    Soleno Mitglied

    Dabei seit:
    24. Mai 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aria,

    meine Ziegen fangen erst am Abend damit an, ihre Körner einzuweichen. Also ist des Wasser eigentlich tagsüber sauber. Und in der Früh wird eh wieder neues Wasser gereicht.
    Gruß Soleno
     
  7. Aria

    Aria Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Soleno

    Bei mir machen sie dass leider nicht, sofort wenn frische Wasser da ist fangen sie an.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Selbst gemachtes Quellfutter

Die Seite wird geladen...

Selbst gemachtes Quellfutter - Ähnliche Themen

  1. Ich hab einen Fehler gemacht.

    Ich hab einen Fehler gemacht.: Vor ein Paar Tagen habe ich wohl den größten Fehler meines Lebens gemacht. Seit ein Paar Jahren habe ich mir schon Papageien gewünscht und dann...
  2. Welli/Quellfutter/Krankheit

    Welli/Quellfutter/Krankheit: Hallo nochmal, heute ist Nemo bei uns eingezogen, ein ca.10 Jahre alter Welli-Hahn. Er hat, genau wie mein Sky, übermäßiges Schnabelwachstum. Bei...
  3. Mischlingszucht "Leicht gemacht"

    Mischlingszucht "Leicht gemacht": [MEDIA]
  4. Spiele selbst gemacht

    Spiele selbst gemacht: Bin zwar nicht sicher, ob das Thema hierher gehört, finde aber die Idee des Vereins Einhausen ganz nett Spiele auf die Homepage zu laden....
  5. wie waren eure Zähmungen / was habt ihr gemacht ?

    wie waren eure Zähmungen / was habt ihr gemacht ?: Hallo Leute ;) Ich bins wieder ich habe hier schonmal ein Tehma aufgemacht wo ich fragte ob man 2 Wellis Zähmen kann. Wenn ich jetzt drüber...