Selbstbewusstsein aufbauen

Diskutiere Selbstbewusstsein aufbauen im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Jetzt stell ich ihn also doch vor. Das ist Ricco eine Blaustirnamazone, die im Sommer 99 geschlüpft ist. Er hat DNA Analyse und ist ein Hahn....

  1. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    Jetzt stell ich ihn also doch vor. Das ist Ricco eine Blaustirnamazone, die im Sommer 99 geschlüpft ist. Er hat DNA Analyse und ist ein Hahn. Angeblich stammt er aus einer Voliere. Und war immer ganz allein. Er hat überhaupt kein Selbstbewusstsein und hat vor allem Angst. Er traut sich auch garnichts zu. Ausserdem hat er wahnsinnige Angst vor der linken Hand. Aus der rechten Hand nimmt er sogar leckerli. Aber wenn er die linke sieht fliegt er laut schreiend durch die Wohnung. Er hat auch von den anderen erst 2 kennengelernt. Ich wollte ihn nicht überfordern. Er hat auch vor anderen Vögeln Angst.:( Er hat die traurigsten Augen die ich je sah.8o
    Wie kann ich im ein bisschen helfen. Wenn ich mich zu ihm setze und leise mit ihm rede gibt er leise Geräusche von sich. Aber er ist so ängstlich. Er schreit auch nur wenn er sich stark erschreckt. Kein Lebensfreude Spiel Geschrei. Kein Spiel. Nur mal rund fliegen und wieder hinsetzen.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bianca Durek, 20. Dezember 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,

    kann es sein, dass dieser Vogel ein schlechtes Gefieder hat und krank ist, oder ist nur das Foto so schlecht?

    Du schreibst auch nicht ob du alle deine Papageien in einem Vogelzimmer untergebracht hast oder ob sie getrennt sind. Sollten alle zusammen sein, dann gibt es dafür eine plausible Erklärung, er fühlt sich nicht wohl in diesem Schwarm.

    Wahrscheinlich ist er sehr einsam und sehnt sich nach einem artgleichen Spielgefährten.

    Bianca
     
  4. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    nach einer TA Untersuchung ist er nicht krank

    Er ist ein starker Rupfer und hat auf Brust und Rücken nur noch graues Untergefieder. Er lebt auch noch nicht bei den anderen im Vogelzimmer. Erst wollte ich die Untersuchung abwarten. Mittlerweile denke ich das es garnicht so gut ist ihn so schnell umziehen zu lassen. Er ist so ängstlich. Als er unsere kleine Ama das erste Mal gesehen hat ist er so erschrocken, das er laut schreiend gegen den Schrank geflogen ist. Wir versuchen ihn jetzt langsam an andere Vögel zu gewöhnen.
    Manchmal bleibt er mittlerweile sitzen wenn sie sich bei ihm breit macht und sein Futter vertilgt.
     

    Anhänge:

  5. #4 Bianca Durek, 21. Dezember 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea,

    ich vermute das er früher sehr schlecht gehalten wurde eventuell sogar nicht richtig ernährt wurde. Wenn es jetzt Sommer wäre würde ich sagen er bräuchte dringend frische Luft und Vitamine.

    Konntest du ihn schon einmal wiegen? Er scheint mir sehr klein auf dem Foto, auch ist die Wand so dunkel. Farben können bei so scheuen Vögeln auch Depressionen auslösen.

    Ich würde dir empfehlen die Wand hinter dem Käfig mit einem goldgelben Tuch, es kann ein eingefärbtes Bettuch sein, zu zuhängen. Falls du künstlerisch begabt sein solltest, könntest du ja auch einen Baum mit grünen Blättern darauf malen.

    Sicher hast du ja auch die Bird-Lampe, die solltest du direkt über dem Käfig anbringen, sie sollte ca. 30 cm von dem Vogel entfernt sein.

    Um seine Scheu gegen andere Vögel abzubauen könntest du mal eine Tonaufnahme mit Wellensittichgezwitscher in seinem Zimmer abspielen und das jeden Tag etwas länger. Es gibt ja auch CD mit Vogelstimmen.

    Auch würde ich ihm täglich Nekton S verabreichen oder trinkt er schon Multivitaminsaft. Ein schöner Hühnerknochen oder Kotelletknochen könnte ihm auch nicht schaden.

    Bianca

    Bianca
     
  6. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    ich vermute auch das seine Haltung nicht sehr gut war

    Wiegen konnte ich ihn noch nicht, er lässt sich ja kaum anfassen.
    Allerdings täuscht da das Foto. Er ist nicht klein. Er ist riesig.
    Ich fürchte er wurde nicht so gut ernährt aber dafür reichlich. Er ist eher etwas mollig. Kein Brustbein zu fühlen.

    Farbe werd ich nachher kaufen und dann bekommt er einen anderen Hintergrund. 30 cm über dem Käfig ist bei mir schon die Decke. Altes Haus. Decken nur 2 mtr. hoch. Ich könnte ihm allerdings eine Ostram Ultravitalux von vorne aus 1.5 mtr. Abstand anbieten. Das ist ein 300 W UV Strahler der 2-3 mal in der Woche für 15 min angemacht wird. Will ja niemand rösten.
    Ich hab aber auch ein Rotlicht. Eine Bird-Lampe besitze ich nicht. Aber wenn ich die brauch, werd ich die noch erwerben.

    Multivitaminsaft wird angeboten. Aber ich bin mir nicht sicher ob er ihn nimmt. Kennt er nicht würde ich mal sagen. An Obst frisst er nur Äpfel. Die muss ich ihm schön klein schneiden. Er hält nichts mit dem Fuss fest. Hühnerknochen splittern die den nicht. Da greif ich lieber zum Kotelettknochen. Aber wie gesagt ich glaub eher hätte er ein paar Obsttage nötig. So sieht die Wand tagsüber aus und so sah er an seinem 2.tag bei uns aus.
    Ängstlich ans Gitter gequetscht, so weit weg wie möglich. Ich hätte heulen können.*ich habe geheult*
     

    Anhänge:

  7. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    hier mal in voller Grösse

    er ist aufmerksam und beobachtet uns auch genau. Er traut sich zumindestens schon mal aufgerichtet zu sitzen. Da sieht man dann auch das nicht viel platz zur Decke ist.
     

    Anhänge:

  8. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    trotzdem finde ich

    er ist ein ganz hübscher
     

    Anhänge:

  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Andrea,

    der arme kleine Ricco .... Nur er weiß, was er schon alles durchmachen musste ....

    Von rupfenden Amazonen hört man ja eigentlich nicht sooo oft, deshalb dachte ich auch gleich an eine Krankheit. Zumal der Kleine auch noch relativ jung ist...
    Aber leider weißt du nichts weiter über sein Vorleben, sodass man eventuell die Ursachen des Rupfens (wenn sie denn psychisch bedingt sind) herausfinden könnte.
    Warst du mit ihm bei einem vogelkindigen TA? Ich frage das, weil es mir wirklich sehr seltsam vorkommt, dass sich eine so junge Amazone so zurichten sollte...:? Konnte wirklich alles ausgeschlossen werden, wie z.B. Mangelerscheinungen, Organschäden (wegen der sicherlich falschen Nahrung) etc.?
    Hast du ihn schon beim Rupfen beobachten können, seit er bei dir ist?
    Hat der TA ihn nicht gewogen?:~

    Ich weiß jetzt nicht, was das für eine Lampe ist, aber doch sicherlich keine Vogellampe, oder? Dann würde ich das nicht riskieren...
    Ich würde dir lieber zu einer Birdlampe (Röhre mit EVG oder eine kompakte Birne) raten.
    Du solltest immer wieder verschiedene Sachen anbieten. Wenn er Äpfel kleingeschnitten mag, dann nimmt er vielleicht auch andere Sachen kleingeschnitten... Bei meinen Amazonen sind schon immer heiß begehrt: Weintrauben, Granatapfel, Litschi ... Sie futtern aber auch alles andere, was ich ihnen anbiete.;)
    Wenn er bis jetzt nur mit Äpfeln ernährt wurde, muss er sich erst einmal an anderes gewöhnen.
    Futtert er denn viele Körner, sodass er dadurch schon satt sein könnte? Dann kannst du ihm ja mal anstelle von Körnern nur Obst/Gemüse geben... Erst am späten Nachmittag wieder Körner ... Das hat bei meine Geiern geholfen.;)
    Du schriebst ja, dass er Leckerli aus der Hand nimmt... Biete ihm doch mal Weintraube (nicht im Ganzen) etc. von der Hand an.
    Hier wäre ich auch vorsichtig. Lies dazu mal hier . Rosita machte damit eine sehr schlechte Erfahrung...

    Wegen der Zutraulichkeit und Angst:
    Wie lange ist er denn jetzt schon bei euch?
    Es ist eigentlich normal, dass Papageien zunächst in der neuen Umgebung eher ängstlich, vorsichtig und zurückgezogen reagieren...
    Da scheint er ja schon auf dem besten Weg zu sein... ;)
    So wie es aussieht, getraut er sich ja auch schon aus dem Käfig...
    Gib ihm einfach Zeit, Geduld und viel Liebe... Überfordere ihn nicht. Auch in Bezug auf die Vergesellschaftung würde ich die Sache langsam angehen. Wenn du meinst, dass er sich durch die andere Amazone bedrängt fühlt, gib ihm eine Auszeit ...
    Stimmt! Er ist ein kleines süßes Kerlchen.:) Sooo ein schönes gelbes Köpfchen und gelbe Strümpfe ...

    PS: Der Tipp von Bianca mit dem Nekton Bio ist gut. Das Kerlchen braucht v.a. Vitamine und Minerale, wenn er kaum Obst futtert.
     
  10. #9 Bianca Durek, 22. Dezember 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andrea,

    also ich würde dir dringend die Birdlampe empfehlen. Ich habe meine Lampen über Zeitschaltuhr 12 Stunden brennen. Die Vögel haben in ihrer Heimat auch 12 Stunden Tag und 12 Stunden Nacht.

    Auch solltest du ihn täglich etwas besprühen mit einer Mischung aus Apfelessig und Wasser. Ich nehme einen Teelöffel Essig auf einen halben Liter Wasser.

    Wenn ich mich täusche siehst das Flaumgefieder bräunlich aus oder liegt es an dem Bild? Sollte es wirklich braun sein liegt eine Organschädigung vor.

    Zu den Knochen möchte ich dir noch sagen, ich füttere meinen seit Jahrzehnten Hühnerknochen (Oberschenkel) und habe bis heute noch nie Probleme gehabt. Sicher kann es aber daran gelegen haben, dass die Hühner aus keiner Zucht stammten sondern von einem Bauernhof. Ja, unsere Papageien sind so richtige Kanibalen, fressen doch gerne ihre Verwandten.


    Bestens bekannt, nur nicht schmutzig machen. Dann biete ihm doch einmal versuchsweise einen exotischen Fruchtcoktail aus der Dose in einem Napf an. Es gibt sie auch ungezuckert zu kaufen und ist immer noch billiger als wenn du verschiedene Obstsorten kaufen müsstest und auch länger haltbar, wenn du es gleich in ein anderes Behältnis umfüllst.

    Das er angeblich gut im Futter sein soll, ist nur darauf zurück zuführen dass er keine Bewegung hat. Würde er täglich fliegen sähe es anders aus.

    Bianca
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Junglebabe

    Junglebabe Guest

    vogelkundiger Ta

    er ist kein Vogel-Spezialist. Aber trotzdem habe ich eigentlich grosses Vertrauen zu ihm. Er kommt bei solchen Tieren zu mir nach Hause. Er hat Vogelkot und ein paar Feder zur Analyse bekommen. Ricco selbst war noch nicht in der Praxis. Er wohnt seit knapp 14 Tagen bei uns. Mutivitamine habe ich für ihn erhalten. Flüssig für über die Nahrung.
    die Osram ist eine UV Lampe. Die eigentlich eher bei Reptilien genommen wird. Aber ich lass mich ja gern belehren. Und die nächste Anschaffung ist dann die Bird Lampe. Wird heute noch bestellt.

    Er traut sich nicht schon aus dem Käfig heraus. Sondern nicht mehr rein. Hat wohl Angst das die Tür nicht mehr aufgeht.:) Dabei ist die bei uns immer offen. Das Foto muss irgendwie täuschen. Das Flaum-Gefieder ist nicht bräunlich sonder grau. Erinnert fast schon an einen Graupapagei.

    Beim Rupfen konnte ich ihn noch nicht beobachten. Habe auch keine grösseren Federmengen gefunden. Sind allerdings auch kaum noch welche da.
     
  13. #11 Bianca Durek, 23. Dezember 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Andrea, ich kann dir nicht mehr antworten, dein Postfach ist voll.

    Bianca
     
Thema: Selbstbewusstsein aufbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Selbstbewusstsein aufbauen - Ähnliche Themen

  1. Futterfixierte Sperlis

    Futterfixierte Sperlis: Hallo liebes Forum :) Dies ist mein erster Beitrag und ich weiß nicht wie hier alles funktioniert also verzeiht mir bitte kleine Fehler Also zum...
  2. Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere

    Suche Volierenbauer -> große Aussenvoliere: Hallo Alle, zunächst danke für die Aufnahme! Da wir vom Münsterland ins Bergische Land umziehen (wir haben dort einen kleinen Hof gekauft) sollen...
  3. Vogelringe: niederländischer Aufbau?

    Vogelringe: niederländischer Aufbau?: Hallo, kann mir jemand sagen, wie Vogelringe von Graupapageien, die in den Niederlanden geschlüpft und beringt wurden/werden, aufgebaut sind?...
  4. Aufbau eines Zuchtstammes

    Aufbau eines Zuchtstammes: Soeben fand ich im Web eine sehr informative PDF-Datei - sie nimmt zwar Bezug auf die Zucht der Harzer, sollte aber generell interessant für vor...
  5. Harzer Roller Stammeszucht aufbauen !

    Harzer Roller Stammeszucht aufbauen !: Hallo - möchte die Zucht mit zwei Hähnen und fünf Hennen in Angriff nehmen - Die zwei Hähne stammen von verschiedenen Blutlinien ab- Die Hennen...