Seltsames Verhalten

Diskutiere Seltsames Verhalten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe eine Henne die is meißtens aufgepusht und nun ja sie hüpft und fliegt net halb so oft rum wie die anderen und ich weiß net was das is.....

  1. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    Ich habe eine Henne die is meißtens aufgepusht und nun ja sie hüpft und fliegt net halb so oft rum wie die anderen und ich weiß net was das is.. sie putzt sich auch errstaunlich oft und futtert sehr viel. was kann das heißen?
    könnt ihr mir bitte schnell bescheid sagen? BITTE..

    Líebe grüße pete :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Wenn sie aufgeplustert ist, ich vermute mal, daß du das meinst, so ist dies immer ein Krankheitszeichen, wenn es tagsüber besonders häufig zu beobachten ist..
    Gott sei Dank habe ich Fantasie. Wenn dieser Vogel dann immer am Futternapf sitzt und Körner aus dem Napf holt, so frißt er nicht, sondern läßt sie immer fallen, um ein neúes Korn zu nehmen.
    Der Vogel ist krank und muß zum TA, denn ich gehe davon aus, daß er sonst in 3 Tagen tot ist!
     
  4. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    OMG aber warum? ich meine wenn er sich mit anderen zankt kommt er mir fit vor aber bei den flugübungen is er halt manchmal schnell ausgepowert.. er schließt sich auch gern von den anderen aus! meint ihr er is wirklich krank? ich habe ihn erst seid gestern.. kann es sein das er sich ersma gewöhnen muss?:?
     
  5. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    Wenn dieser Vogel dann immer am Futternapf sitzt und Körner aus dem Napf holt, so frißt er nicht, sondern läßt sie immer fallen, um ein neúes Korn zu nehmen.



    ------------------

    ich glaube die hat schon gegessen ich bin mir aber net sicher -.-
     
  6. sigg

    sigg Guest

    Tja, da muß man genau hinsehen und unterscheiden, ob hier eine Spelze oder ein Korn fällt. Vögel die immer sehr oft am Futternapf sitzen, sind zumeist krank. Aber du hast doch einen guten Vergleich, zu den anderen Vögeln.
    Sitzt er doppelt so lange am Futternapf wie die anderen, vier mal so lange..oder............
     
  7. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    NEIN sie geht nur manchma wenn sie hunger hat is eig net so oft nur sie sitz meißten eher imunteren teil der voliere ALLEINE und zickt manchmal die anderen an! oh man kann mir jemand sagen was es sein kann?! kann es net sein das sie schwanger is?
     
  8. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    âb und zu kratzt die sich.. aber sie is sehr ruhig und bewegt sich net sehr viel was heißt bewegt net viel sie fliegt auch schon aber wenn ich hand inne vliere mache fliegt die net so übel weg wie die anderen
     
  9. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,
    Sigg hat recht,geh zum VK TIerarzt!!
    Zur Zeit boomen die Trichomonaden!! solche Vögel entspelzen oft nur ihre Körner, können sie aber schlecht schlucken und verhungern im Extremfall. Das übertriebene Putzverhalten kann auch dazu passen. Die Trichomonaden sind Parasiten(Einzeller) und sitzen im Kropf. Der Tierarzt macht einen Kropfabstrich. Man kann sie aber nicht immer 100% finden. Bei der Gelegenheit lass noch einen Kot untersuchen. Nicht, dass Du Dir mit der "Neuen" auch noch Megabakterien, Kokzidien o.ä. eingekauft hast.

    Viel Erfolg Luzy
     
  10. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    Och Nein *heul*

    is das ansteckend? besteht für die anderen 3 jetzt auch gefahr?
    ich bitte um schnelle antworten :(
     
  11. #10 sigg, 17. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Dezember 2007
    sigg

    sigg Guest

    Was soll man davon halten?
    Wenn sich ein Vogel ungewöhnlich benimmt, ist er normalerweise krank. Schwanger können Vögel nicht sein, nur Menschen.
    Säugetiere sind trächtig und entbinden nicht, sondern werfen.
    Vögel legen Eier.
    Allerdings habe ich nun richtige Probleme, ob du das Verhalten deiner Vögel richtig interpretieren kannst, denn sonst sitzen wir hier noch in 4 Wochen und sind keinen Schritt weiter.
    Erst frißt er sehr viel und ist oft aufgeplustert und nun sitzt er nur mal öfter auf dem Käfigboden.
    Wieviel Vögel sind überhaupt drin und wie groß ist der Käfig?
    Aha! Da sind wieder ein Paar Informationen geflossen., ich würde sagen, ab zum TA, denn so kommen wir keinen Schritt weiter und das Ganze ist eine Suche nach der Nadel im Heuhaufen, bei den Informationen, die portionenweise fließen. Du hast, wie ich jetzt sehe, den Neuen direkt zu den anderen gesetzt. Ohne Quarantäne..also zum TA.
     
  12. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    Okay Ich Erkläre Von Vorne:

    Also ich habe sie neu seid gestern! Es ist (laut züchter) eine Henne. Sie ist manchmal Zickig aber auch oft müde. Essen tut sie meiner meinung nach genauso viel wie die anderen und so wie ich manchma gesehen habe isst sie auch richtig. nur sie ist MANCHMAL im unteren teil der voliere und pustet sich auf genauso als würde sie schlafen wollen. also sie schließt sich manchma aus. dazu haut die nicht so schnell ab wenn ich sie fangen will.. die anderen im gegensatz sind sehr schnell weg. heute bei der flugstunde flog sie eigentlich ganz normal. sie juckt sich manchmal und schüttelt sich auch oft aber mit dem schütteln tuen die anderen genau so.... könnt ihr mir jetzt vllt mehr dazu sagen?
     
  13. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi K-Pete,
    Sigg hat recht,wennn Dir das Verhalten Deiner Henne irgendwie "spanisch" vorkommt, geh mit ihr zum vogelkundigen Tierarzt. Normalerweise sollte man neu hinzugekommene Vögel einige Zeit in Quarantäne halten, bevor man sie zu den anderen setzt. So wird Dir jetzt niemand sagen können, ob Du Gefahr läufst, daß die anderen auch krank werden. So, wie Du es beschrieben hast, ist Deine Henne in irgendeiner Form krank und es sollte abgeklärt werden, was das ist. Deine Henne ist jetzt noch geschwächt vom Streß und da zeigt sie eher, daß was nicht stimmt mit ihr. Ab zum vk TA!
    LG
    Anne
     
  14. sigg

    sigg Guest

    Nein, sicher ist nur, das du keine Quarantäne vorgenommen hast, was sehr gefährlich ist.
    Da der Vogel sich aber erst kurz bei dir befindet, kann es auch der Streß des Umgebungswechsels sein, der dem Tier zu schaffen macht. Leider können dann auch sehr schnell Krankheiten ausbrechen, wodurch dann die anderen Vögel in Gefahr geraten. Sollte das Verhalten des neuen Vogels sehr von den anderen Tieren abweichen, ab zum TA damit.
    Leider kann man so aus der Distanz aus deinen Angaben nicht richtig schlau werden, daher möchte ich auch keinerlei Verhaltensregeln bezüglich dieses Vogels treffen.
     
  15. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Dazu kommt sicherlich auch, dass sie mit den anderen Vögeln erstmal die Rangordnung ausmachen muss bzw. sich mit denen arrangieren muss. Hat sie denn auch Durchfall?
     
  16. face1

    face1 Vogelmama

    Dabei seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    3.004
    Zustimmungen:
    1
    ich habe eine kanarie henne, die auch immer aufgeplustert auf der stange sitzt, viel frisst, und die anderen anfaucht. Sie lässt sich auch immer leicht fangen und hechelt auch manchmal so als hätte sie LSM.beim TA war ich auch schon,der meinte das sie einfach nur hysterisch ist und sich aufplustert weil sie angst vor den anderen hat. seit dem hab ich die henne 1 jahr.

    face1
     
  17. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Gesund klingt das aber auch nicht wirklich.
     
  18. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    hey leute..

    also ich habe gestern sehr viel angst um meine henne gehabt und
    ähm einen VK TA habe ich glaube nicht vor ort. ich habe gestern abend nach diesen vielen infos die betroffene henne so zu sagen von den anderen ausgesperrt.. sie war bis heut allein in einem so zu sagen kleinen bereich in der voliere.. dort habe ich ihr futter und was zu trinken und so auch hingestellt also ging es ihr dort gut. jetzt kam ich heute heim und naja habe sie sozusagen beim essen erwischt und ich habe beobachten können das sie gegessen hat und es nicht immer fallen lassen hat.. alles was hingefallen is hat sie wieder aufgehoben und weiter gegessen. sie bewegt sich jetzt auch mehr.. also hüpft rum und gezwitschert hat se auch.. was heißt das jezz für mich? :o
     
  19. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    ähm aber dazu muss ich noch sagen aufgeplustert is sie noch.. und ich hab se jezz wieder zu den anderen gelassen nur mir kommt es vor als wäre sie ´jezz bissl fiter und und mutiger.. nur mir machts sorgen dass sie sich meißtens aufgepusht hält!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. K-Pete

    K-Pete Mitglied

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren (Paderborn)
    also leute ich habe zu große sorgen und mir bedeuten solche vögel zu viel um ehrlich zu sein. ich bringe diese henne dem züchter zurück er wird wissen was er mit ihr macht. und ich werde an ihrer stelle eine deutsche haube holen.. ich hoffe bei der wird alles oke!
     
  22. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Naja, ehrlich gesagt wäre ein Tierarztbesuch wohl eher angebracht wenn Du Zweifel an ihrer Gesundheit hast. Anderenfalls, bitte beim nächsten Vogel Quarantänezeit einhalten und vielleicht auch die Gewöhnung an die anderen Vögel schrittweise, und nicht gleich mit in die Voliere. Da entsteht schon mal schnell Stress.
     
Thema:

Seltsames Verhalten

Die Seite wird geladen...

Seltsames Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander

    Halsbandsittich öffnet oft Schnabel hintereinander: Hallo Bin neu hier und hab keine Ahnung ob ich hier richtig bin Ich habe seid drei Wochen ein paar Halsbandsittiche. Jetzt ist mir gerade...
  2. Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?

    Halsbandsittich vergesellschaften von jung und alt vogel möglich?: hallo, bin neu hier und will mal mein Problem schildern... hatte zuvor viel mit papageien zu tun und vor allem mit amazonen. habe mich aber schon...
  3. Verhalten während der Balz

    Verhalten während der Balz: Ich habe leider noch nicht viel Ahnung bei der Vogelhaltung , deshalb bin ich verunsichert warum meine Beiden Kanari,s sich ganz heftig in den...
  4. Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube

    Veränderungen im Aussehen und Verhalten meiner Stadttaube: Guten Abend, ihr Taubenexperten! Ich würde euch gern meine Beobachtungen über mein Täubchen schildern und gern von eurem Wissen zu diesem...
  5. Henne verhält sich komisch

    Henne verhält sich komisch: Hallo liebe Mitglieder! Ich hoffe, ihr könnt mir vielleicht helfen... wir hatten uns dieses Jahr zwei Rosenköpfchen gekauft, die dann auch...