Seltsames Verhalten

Diskutiere Seltsames Verhalten im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Habe erst seit wenigen Wochen 4 Ziegensittiche. Eine der Hennen hatte schon nach wenigen Tagen sich total zurückgezogen, d.h. sie saß alleine im...

  1. Rebli

    Rebli Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66892
    Habe erst seit wenigen Wochen 4 Ziegensittiche. Eine der Hennen hatte schon nach wenigen Tagen sich total zurückgezogen, d.h. sie saß alleine im Schutzhaus auf dem Rand des Wassernapfes, aufgeplustert, Kopf unterm Flügel, eben teilnahmslos. War mit ihr beim Tierarzt, konnte nichts feststellen. Am 2. Tag war wieder alles okay. Heute zeigt sie dasselbe Verhalten. Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte. Möglich, dass morgen wieder alles in Ordnung ist, aber seltsam ist das schon, oder?
    Bin für jeden Rat oder Hinweis dankbar.

    Gruß
    Renate
     
  2. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Hallo Renate,

    deine Henne ist sicherlich krank, aber ich denke dein Tierarzt ist nicht vogelkundig, oder?
    Das einzigste was ich dir raten kann, ist zu Dr. Schneegans zu gehen, er ist der einzigste Vogelspezialist in deiner Nähe, soweit ich das jetzt gesehen habe

    http://www.vogeldoktor.de/eintrag.php3?plz=67
     
  3. Rebli

    Rebli Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66892
    Das nehme ich auch in Angriff, allerdings werde ich nach Luxemburg fahren. Muss sagen, heute morgen ist die Henne wieder top fit. Zwar ist meine Tierärztin keine ausgewiesene Spezialistin für Vögel, hat aber - da sie auch zu Züchtern nachhause kommt und dadurch viele Vögel betreut - doch schon eine gewisse Erfahrung. Es ist mir halt nur ein Rätsel, warum sie einen Tag total -man kann sagen - regungslos dasitzt und am nächsten Tag wieder die Gegend unsicher macht, als wäre nichts geschehen.

    Gruß
    Renate
     
  4. Ina

    Ina Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Renate, meine Gute :),

    ich würde die Ziegensittichhenne auch zu unserem Doc fahren, irgendwas scheint mit ihr nicht in Ordnung zu sein. Wurde sie mal geröntgt, damit man mal den Zustand ihrer Organe sehen konnte? Wurde mal Kot untersucht? Es handelt sich um "scharrende" Außenvolierevögel, da sollte man öfters nach Parasiten (Spulwürmer) schauen lassen.

    Am Besten nimmst du zu unserem Doc eine Sammel-Kotprobe mit, er kann direkt unter dem Mikroskop mal nach Eiern schauen.
     
  5. Rebli

    Rebli Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66892
    Mach ich, danke Ina.
    Gruß
    reante
     
Thema:

Seltsames Verhalten

Die Seite wird geladen...

Seltsames Verhalten - Ähnliche Themen

  1. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  2. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...
  3. seltsames Verhalten meiner Knastamsel- jemand eine Erklärung?

    seltsames Verhalten meiner Knastamsel- jemand eine Erklärung?: Hallo, von der Weltöffentlichkeit fast unbeachtet wachsen und gedeihen meine Amseln. Der Livestream läuft stabil und ich kann stundenlang...
  4. Seltsames Verhalten meiner Henne? (ist gestorben)

    Seltsames Verhalten meiner Henne? (ist gestorben): Hi zusammen, ich war schon lange nicht mehr hier. Unsere beiden Sperlis haben sie toll entwickelt und sind ein Herz und eine Seele :) Jetzt...
  5. "Wimmern" und seltsames Verhalten

    "Wimmern" und seltsames Verhalten: Hallo, wir haben schon seit über 18 Jahren eine Venezuela-Amazone. Vor einiger Zeit war es mal ein Pärchen, seit etwa 12 Jahren lebt er/oder...