Seramis fressen

Diskutiere Seramis fressen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Meine zwei Federbälle fressen in letzter Zeit stänig Seramis. Ist das schlimm? Ich habe jetzt schon alle Pflanzen weggeräumt! Aber wenn...

  1. #1 Unregistered, 15. Juli 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo!

    Meine zwei Federbälle fressen in letzter Zeit stänig Seramis. Ist das schlimm? Ich habe jetzt schon alle Pflanzen weggeräumt! Aber wenn ich kurz nicht aufpasse sitzen sie schon wieder in irgendeinem Topf??!!

    Und der Gelbe wird seit dem rot um die Brust???

    Bitte Helft mir!
    Mandy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martin Unger, 15. Juli 2002
    Martin Unger

    Martin Unger Guest

    Hallo Mandy,

    Seramis fressen ist mit Sicherheit nicht gut. Seramis enthält normalerweise auch DÜnger und das ollte schon Warnung genug sein (ausser du hast Seramis und düngst nicht). Zudem könnte ich mir vorstellen, dass es auch durch die Struktur der Körnchen Probleme geben könnte...

    Da hilft wohl nur die Pflanzen mit Seramis zu entfernen.

    Aber mehr weiß ich auch nicht, sorry.

    Vile Grüsse

    Martin
     
  4. #3 claudia k., 15. Juli 2002
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    kieselsteine

    man kann die blumenerde, seramis, oder was auch immer noch mit kieselsteinen abdecken, die gibt es in verschiedenen größen und farben in jedem bau-/gartenmarkt. durch die steine kann man die blumen noch gießen und es sieht noch dekorativ aus.

    gruß,
    claudia
     
  5. #4 Rosenvogel, 15. Juli 2002
    Rosenvogel

    Rosenvogel Guest

    Gesund ist es sicher nicht
    Wenn du Pech hast können deine Vögel davon krank werden das Seramis wie gesagt Stoffe enthaltet die einfach ungesund sind
    Uns würde es ja auch nicht gut tun
     
  6. AstridL

    AstridL Guest

    Also...

    Seramis an sich ist eigentlich ein Tongranulat, das noch keinen Dünger enthält. Infolgedessen kann es meines Erachtens erst schädlich sein, wenn die Pflanzen mit Flüssigdünger oder Granulatdünger behandelt werden bzw. die Düngerinhaltsstoffe, die in der Erde vorhanden sind nach oben wandern. Komisch finde ich, dass es zu Gefiederverfärbungen kommen soll. Das kann ich mir gar nicht vorstellen...:?
    Meine Wellis haben Seramis auch für sich entdeckt. Allerdings fressen sie es nicht, sondern räumen nur die Blumetöpfe und Schalen aus und verteilen das ganze dekorativ auf der Fensterbank.:~
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Aga

    Aga Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74731 Walldürn im Odenwald
    Hallo Mandy,

    du solltest deine Blumentöpfe entfernen die Seramis entahlten!

    Da Seramis gebrannter Blähton ist, hat er die funktion von einem Schwam. Sobald Seramis mit Wasser in berührung kommt saugt sich dieses mit Wasser voll und gibt es ganz langsam wieder ab.

    Seramis benutzt man, damit man nicht so viel Blumen gießen muß.

    Da können deine Agaporniden innerlich austrocknen wenn Sie zu viel davon fressen. Das die Vögel davon rot werden, kommt von der Tonfarbe dies ist die Naturfarbe des Tons.


    Würde Dir vorschlagen, da du den Vögeln einen Kalkstein in den Käfig hängst, damit Sie ihren Bedarf an Kalk und Mineralien erhalten.
     
  9. poma

    poma Guest

    Hallo alle zusammen,

    Danke für die vielen Ideen.

    Ich habe das mit den Kieselsteinen gleich in die Tat umgesetzt und da sie drin rumgewühlt haben, habe ich Vogelgrit obendrauf getan. Jetzt fressen sie das und sind zu frieden.
    Über Dünger brauche ich mir keine Sorgen machen, da ich meine Pflanzen, die in der Nähe der zwei Federbälle stehen vorsorglich nicht dünge.

    Nochmals vielen Dank für den Tipp mit den Steinen.

    Mandy

    (Irgendwie hatte ich mich vorhin wohl nicht angemeldet ):? )
     
Thema:

Seramis fressen

Die Seite wird geladen...

Seramis fressen - Ähnliche Themen

  1. dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?

    dürfen Pfirsichköpfchen Zitrone fressen?: Hi, ich wollte mal fragen, ob pfirsichkoepfchen Zitrone fressen dürfen, hab mal gelesen : nein
  2. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  3. Mein Spatz will keine Körer fressen

    Mein Spatz will keine Körer fressen: [ATTACH] Hallo miteinander. Ich habe seit ca. 2 Wochen einen Spatz bei mir. Er ist sehr fit und fliegt schon. Ich versuche jetzt aber schon seit...
  4. WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE

    WELLENSITTICHE FRESSEN NUR KOLBENHIRSE: Hallo, Habe 2neue Wellis bekommen.Sind jetzt ungefähr 4 Tage bei mir und sind um die 4-7Wochen weiß es nicht.Sie FRESSEN nur KOLBENHIRSE und nicht...
  5. Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?

    Welches Eifutter fressen eure Kanarien am liebsten?: Hallo zusammen, ich weiß, dass es unzählige Eifutter-Threads gibt, aber ich konnte nichts finden was mir weiterhilft. Ich habe derzeit das...