*seufz* eltern haben entscheidung abgenommen

Diskutiere *seufz* eltern haben entscheidung abgenommen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ja was soll ich sagen... sie kamen grade von einkaufen wieder und hatten etwas für mich dabei...einen nymphensittich und wenn ich sagen...

  1. #1 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja was soll ich sagen...

    sie kamen grade von einkaufen wieder und hatten etwas für mich dabei...einen nymphensittich und wenn ich sagen darf,zuckersüß

    laut verkäuferin eine henne,heißt wohl ich muss jetzt doch nach einen hahn umsehen. sieht noch recht jung aus,taiga schaut gaaaanz neugierig,dupi interessiert sich net..ich mach gleich mal bilder

    ist schon in der voliere drin,weil ich keinen käfig vorbereitethatte (wie gesagt,überaschun meiner eltern) freu mich auch total,aber eigendlich hatte ich mich ja entschieden die 2 alleine zu halten *kopfkratz*

    also wie gesagt,bilder kommen,die kleine (ich sach jetzt is ne sie) soll sich erstmal in ruhe hinsetzen,ist kein guter flieger,brauchte 2 anläufe um überhaupt ans gitter zu kommen,sieht aber sonst ganz fit aus,nächste woche kommt TA besuch,über dna analyse denke ich noch nach

    namen gibt es noch keinen,ich denke an cookie (passt zu dem kleinen keks *g*) aber ganz sicher bin ich noch nicht
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 20. Mai 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Natascha,
    mach Dir erst mal kein Kopfzerbrechen über Deine neue Gruppenzusammensetzung, erst mal Kaffetrinken und die nächsten paar Tage gucken, was bei deinen Lieben so tendenzmäßig abgeht. Wär aber sicherlich nicht schlecht wenn Du für den Fall der Fälle noch einen zusätzlichen Käfig parat hättest, wenn Du aus irgendwelchen Gründen trennen mußt. Mach Dir jetzt wirklich keinen Kopf, sondern lieber was zu Trinken und guck, was im Sittichkino abgeht.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  4. #3 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja,also käfig hab ich grad aus dem keller geholt,nur kein sand und keine näpfe vorhanden *grübel* ich hatte mindestends 5 ersatznäpfe,hat bestimmt alle mein vater für seine vögel gemobst *schimpf*

    also bis jetzt isses ruhig (bis auf dupis geschrei) die kleine putzt sich grade,sitzt direkt neben der neuen futterschale an der sich meine beiden nicht rantrauen *g* taiga hat schon ganz neugierig geschaut,traut sich aber nicht so wirklich an den neuen kumpel.
    is aber wirklich ein ganz süßen vögelchen,hatte die gestern schon gesehen im laden und meinen eltern die gezeigt,aber hätte echt nicht gedacht das die mit der heute ankommen 8o besonders weil es ne henne sein soll und ich wollte ja eigendlich nen zweiten hahn,aber gut,werd ich schauen zu was sich die süße entpuppt und dann muss noch ein nymphie gekauft werden

    bilder kommen gleich,muss noch verkleinern und ich pack die auf meine nymphie page,dann kann man die auch in größer sehen
     
  5. #4 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    die bilder
    gleich kommen die noch auf meine page
     

    Anhänge:

  6. #5 jayleane, 20. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Dieses Küken sieht viel zu jung aus, bitte achte in den nächsten Stunden genau drauf, ob es überhaupt futterfest ist.
     
  7. #6 Tina Einbrodt, 20. Mai 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    echt, Jana, woran sieht man das? 8o

    @ Tana, kompliment, die kleine ist ja supersüß, echt bildschön. Vielleicht hast Du Glück und ES entwickelt sich doch noch zu nem Hahn, wenns durch die Jungmauser ist, denn wenns so bleibt tippe ich auch auf ne Henne, aber wie gesagt, es kann sich ja durch die Jungmauser noch ändern, daumendrück
     
  8. #7 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja futterfest ist sie,hat gestern was gefressen im laden und hier grade an der hirse geknabbert,keine sorge,meinen eltenr ahben sie zwar spontan gekauft (weil sie mir gestern so gut gefiel) aber sie achten schon drauf,das es ein gesundes tier ist

    schläft jetzt grade ein bissel,war alles derbe anstrengend,wie gesagt sie hat ein bissel was gefressen,sich geputzt,taiga wäre fast auf sie drauf gefallen
    (das macht sie öfters,wenn sie zu hastig irgendwo hin will,rennt sie jeden übenr haufen,müsst die mal erleben wenn es morgends frühstück gibt *g*)

    größere bilder sind jetzt hier zu sehen
    http://taiga.oyla13.de/

    unter cookie,ich glaub ich lass den namen,werd mal schauen ob ich einen finde der noch besser passt

    achja lol wie genau nennt man die färbung oder kann man das erst richtig sagen wenn die jungmauser vorbei is..übrigends ich schätze die kleine auch erst auf ein paar wochen,kann das passen? die is so klein neben taiga *g*
     
  9. #8 jayleane, 20. Mai 2006
    jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Körperform ist sehr "knubbelig". Die Schwanzfedern sind noch sehr kurz, bis auf die zwei Mittigen und das Tier sitzt recht breitbeinig auf dem Ast. Im Vergleich zu meinen eigenen Nachzuchten hätte ich jetzt auf ein Alter von 5 bis 6 Wochen getippt.
    Ich hab mal ein Bild mit angehangen, zum Vergleich. Die Beiden Tiere auf der Schaukeln waren da ganz genau 6 Wochen alt.
     

    Anhänge:

  10. #9 Stefan R., 20. Mai 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Es ist möglich, dass der Nymph, da er recht zierlich ist, deutlich jünger wirkt als er eigentlich ist.

    Sie braucht ja nur aus einer Brut zu stammen, in der viele Küken waren, dann ist sie nicht so kräftig wie manch anderer Nymph.

    Ich würde aber dennoch zur Vorsicht schauen, ob sie wirklich frisst oder nur mit den Körnern "spielt". 100%ig sicher bin ich auch nicht.
     
  11. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wenn der Vogel aus einer Brut mit 5 Küken stammt, mag er älter sein. Trotzdem ist er noch nicht soweit entwickelt. Plusminus 2 Wochen im Entwicklungsstand sind nicht ungewöhnlich, daher muss man immer schauen, wo das Küken gerade steht.
    Deshalb ja meine Bitte, das Tier genau zu beobachten. Es wäre auch sinnig, das Tier zu wiegen.

    @Tana
    Für eine Quarantäne ist es eh zu spät (und beim Einzelvogel auch nicht ratsam), aber ich würde dir raten den Gesundheitszustand nochmal beim Tierarzt checken zu lassen. Nicht dass Du dir noch irgendeine Krankheit einschleppst.

    Das Geschlecht ist bei diesem Jungvogel übrigens nicht erkennbar, es sein denn, der Zoohandel kann dir die Elterntiere nennen. Dann kann man eventuell mehr sagen.
     
  12. #11 dunnawetta, 20. Mai 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hi Tana,
    der Farbschlag nennt sich wildfarbene Perlschecken. Ob es Männlein oder Weiblein ist, wird man ohne DNA mit halbwegs Sicherheit erst nach der Jugendmauser sagen können. Ich finde sie sehr hübsch. Sicher ist es angebracht, sie bei Gelegenheit zu wiegen, über den Entwicklungsstand können Dir andere bestimmt mehr sagen, bisher hab ich nicht gezüchtet.
    Liebe Grüße
    Anne
     
  13. maxima

    maxima Guest

    hallo zusammen

    der länge der mittleren schwanzfedern nach ist der vogel aber schon mindesten 8 wochen alt, was mir aber auf den ersten blick auffällt ist die kurzen schwungfedern, entweder fehlen die langen und sie hat sie verloren oder sie beginnt schon mit der jungmauser und die sind draußen, das fehlen der schwungfedern würde auch auf das schlechte fliegen hinweisen.
    oder die flügel wurden beschnitten, aber normal schaut das nicht aus.

    lg meo
     
  14. #13 Gelbkanari, 20. Mai 2006
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo,
    also ich finde das Nymphlein bildschön!!!:beifall: :beifall: :beifall:
    Wer freut sich nicht über solches Geschenk...und der Name Cookie paßt auch prima dazu.
    Habe mir die Bilder angeschaut,also ein ganz hübsches Haubenschlümpfchen hast Du da bekommen-Glückwunsch!
    Liebe Grüße von Evchen:+party:
     
  15. #14 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ja hübsch isse hihihi drei gelbhaubenpiraten :D

    fliegen kann sie wirklich sehr schlecht,selbst in der voliere wo die strecken sehr kurz sind,kann sie nicht von ast zu ast hüpfen sondenr fällt immer auf den boden udn klettert dann das gitter hoch

    was mir noch aufgefallen ist,wir haben grade die lampe angebracht (voliere hat nun licht) udn einmal ist meinen vater der akuschrauber runter gefallen,hat ziemlich laut geknallt,taiga und dupi haben sich tierisch erschreckt und hüpften ans gitter,aber die kleine blieb ganz entspannt sitzen

    sie hat sich jetzt mitten ins licht gesetzt,ist so eine lampe für echsen,also auch wärmend (so angebracht das die nymphies auch ausweichen können wenn es ihnen zu warm wird),wo das futter ist hat sie inzwischen auch gesehen,sie sitzt grade am futternapf (dupi ist gleich abgehauen als sie zu nah kam) der wassernapf steht gleich daneben,am ast hat sie auch schon rumgeknabbert,leise laute gibt sie auch von sich

    montag wird sie beim TA vorgestellt,dann kann ich mir auch gleich ihre ringnummer aufschreiben,wolt sie nur jetzt schonen,das sie sich einleben kann,bevor ich sie wieder einfange und in den transportkäfig stecke

    ich hoffe ihre federn wachsen bald,damit sie auch so gut fliegen kann

    ich ärger mich grade übe rdie dumme lampe,wir konnten die nicht an die schräge schrauben,weil dort die wand nicht so fest ist,darum hat mein vater sie kurzerhand an den schrank gepappt,muss mir da jetzt irgendwas überlegen,weil taiga beim freiflug immer auf dem schrank sitzt und nicht das sie auf die idee kommt das kabel anzuknabbern,aber da wird mir was einfallen,vielleicht ein brett zurech sägen und das dann so dort einfügen das die nimmer ans kabel kommen
     
  16. maxima

    maxima Guest

    hallo tana

    kannst du vielleicht nochmal bilder machen wo der vogel von der weite drauf ist und speziell der flügel damit man das mal sieht, am besten wäre noch wenn der flügel mal ausgestreckt ist die federn dann genau zu sehn, ein nymphesittich hat normal 10 außenschwingen.

    lg meo
     
  17. #16 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    hab mal ein gruppenbild versucht.

    da wo alle drei drauf sind,sitzt cookie im napf,taiga glotzt zu dupi und der hat sich natürlich wieder wie ein könig aufgeführt

    hehehe dupi hat soviel schiss vor der kleinen,das er sogar an die gefürchtete hängeschale geht um dort zu fressen :p
     

    Anhänge:

  18. #17 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ausgestreckter flügel wird schwer,ich versuch es mal,meine cam ist leider nicht so gut *mit cam abdackelt*
     
  19. #18 TanaSatan, 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ich fange sie eben ein,mir ist grade beim foto machen aufgefallen (sie sitzt auf dem brett) das ihr an jeden fuß eine kralle fehlt...ich schau mir das mal genauer an

    hoffentlich mache ich ihr nicht soviel stress beim fangen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TanaSatan, 20. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20. Mai 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    ok hatte sie grade eingefangen

    wie gesagt an jeden fuß ist ein zeh ohne kralle,ist aber nichts blutig sondern abgeheilt,scheint also schon älter zu sein,sah man nicht wenn sie auf einem ast saß sondern erst beim sitzbrett

    federn hab ich mir die flügel angeschaut,nachgezählt hab ich nicht,aber sie hat am linken flügel eine wunde,die zwar nicht blutet aber schaut aus als wenn ihr da eine feder fehlt,kanna ber auch beim einfangen im laden passiert sein,rechter flügel schaut ok aus,keine wunde

    hab sie nicht gleich erwischt,sie ist ca 1 meter geflogen,bevor sie auf meinem bett abstürzte ,hat ganz schön geschimpft,sie ist jetzt wieder in der voliere (tür offen weil taiga mir bei dem fangversuch ausgebüxt is)

    hoffe man sieht das mit den krallen,werd die bilder auch gleich auf die page packen,montag morgen gehts dann gleich zum TA
     

    Anhänge:

  22. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Glückwunsch zu Deinem Neuzugang!Ist supersüß die Kleine!:zustimm:
    Du hast ja coole Eltern!
    Viele Grüße Steph
     
Thema:

*seufz* eltern haben entscheidung abgenommen