Shaggy ist tot

Diskutiere Shaggy ist tot im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Bin auch daheim und habe eine Schiene am Fuß, also sind wir schon drei:D

  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bin auch daheim und habe eine Schiene am Fuß, also sind wir schon drei:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 bentotagirl, 3. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Moni
    Mal gucken wer sich noch meldet;) .Ist aber ganz schön ätzend oder . Ich kann noch nicht mal vor dem Vogelgeschrei flüchten:(
    L G Andrea
     
  4. Chris73

    Chris73 Guest

    Und ich dachte, sowas wäre nicht ansteckend.... :D

    Ich bin nur froh, dass das Wetter nicht so gut ist. So komme ich nicht auf die Idee, schwimmen gehen zu wollen!


    Mit der Schreierei jetzt ist bestimmt oberätzend und dann noch 2 kleine Kinder dazu.... Du bist nicht zu beneiden!

    Setz einen Kopfhörer auf! ;)

    Liebe Grüße

    Chris
     
  5. #44 bentotagirl, 3. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Chris
    Danke . Ich glaube nciht das die beiden Vögel krank werden. ich war ja bei einem vogelkundigen Arz und der tippte auf eine organische krankheit . Ist nur zur Sicherheit mit der Qurantäne.
    L G Andrea
    P.S Wenn die beiden nur nicht so zanken würden
     
  6. Chris73

    Chris73 Guest

    ...ansteckend...

    Äh, mit dem "ansteckend" meinte ich die Bänderrisse....

    Ich drück Dir die Daumen, dass es was organisches war und sehe auch nicht, warum Dein Tierarzt nicht recht haben sollte.
    Nymphen haben oft Probleme mit der Niere oder der Leber. Und das ist gottseidank nicht ansteckend, aber leider auch schwer dem Vogel anzumerken. Wenn man es dann merkt, dann ist es meist zu spät und geht dann sehr schnell.

    Bei mir hatte ein Wellensittich mal einen so großen Lebertumor, dass ich ihn selbst auf dem Röntgenbild erkannt habe. Der war nicht zu übersehen. Könnte ja bei Shaggy auch sowas gewesen sein.

    Hoffen wir das Beste für die anderen beiden.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  7. #46 bentotagirl, 3. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    ich hatte schon verstanden das du die Bönderrisse meintest
    L G Andrea
     
  8. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    also in diesem Zusammenhang - was organische Krankheiten bei Sittichen betrifft und homöopathische Behandlungsmethoden- habe ich ein Buch gefunden, das ich sehr interessant finde, ein paar Leute hier aus dem Forum kennen es auch und teilen die Meinung.

    Es heisst "Kraulschule für zahme Vögel" Akupressur und alternative Heilmethoden. Der Titel ist zwar ein bisschen irreführend, weil man erst denkt, es wendet sich nur an Halter von zahmen Geiern, ist aber nicht so.

    Vielleicht ist das was für dich.

    Viele Grüße
    Christy:)
     
  9. #48 bentotagirl, 4. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Ihr lieben
    Shuti und Maxi fangen an sich zu vertragen. Sie schreien wohl noch aber jetzt kraulen sie sich manchmal gegenseitig. Sie machen jetzt auch viel zusammen. Ich weiss nur nicht warum die noch balzen wie verückt . ist doch keine Henne mehr da. Wäre ja schön wenn die sich zusammenraufen würden dann hätte ich keine Sorgen mehr.
    L G Andrea
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andrea und die ganze fußgeplagte Mannschaft,
    schön, dass die beiden sich wenigstens kraulen.
    Hähne balzen auch – eigentlich erst recht – wenn keine Henne da ist. Sie versuchen doch, eine Henne auf sich aufmerksam zu machen :), dass keine in der Nähe ist, wissen sie ja nicht. Hatte zuerst auch zwei Hähne, die haben alles angebalzt, sich, mich, die Kolbenhirse :D. Das hörte wirklich auf, als endlich die Hennen eintrudelten.
    Andrea, dir und den anderen natürlich auch, gute Besserung, ist leider halt ne langwierige Sache.
     
  11. #50 bentotagirl, 4. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Maja
    Danke für deine Antwort . Ich hatte eigentlich gedacht wenn die beiden sich vertragen brauche ich keine Henne . Balzen die dann immer weiter?
    L G Andrea
     
  12. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andrea,

    wenn sie sich gut vertragen, kannst du auch zwei Hähne halten, machen ja viele, auch zwei Hennen kann gut gehen. Artgerechter und für die Tiere wesentlich schöner ist natürlich ein gegengeschlechtlicher Partner ;).
    Sie balzen mit Sicherheit öfter und längeranhaltend als Hähne, die eine Henne haben. Bei denen entfällt ja der Auftrag der Natur, durch anhaltendes Geschrei, äh Balzen *grins, auf sich aufmerksam zu machen und eine Henne zu beeindrucken.
    Seit meine ihre Hennen haben, balzen sie zwar täglich auch mehrmals, aber das sind immer nur wenige Minuten, meistens nicht so lautstark und teilweise auch flötend und zärtlich :).
     
  13. #52 bentotagirl, 4. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Maja
    Ich hätte ja auchlieber ein Paar aber dann hebe ich wieder einen Hahn über oder es findet sich jemand der ihn nimmt. Maxi ist so ängstlich und meine Kinder wollen immer mit denen spielen. schuti hat keine Angst vor den Kindern
    L G Andrea
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hi Andrea,
    Falls du einen der Hähne irgendwann mal abgeben willst, kannst du es ja hier in einem extra Thread posten (aber bitte auch in den Kleinanzeigen ;) ). Wir haben ja schon vielen Leuten geholfen.
    Aber noch ein Wort zu den Kindern: liebe Andrea, du schreibst, deine sind 1 und 2 Jahre alt. Die Vögel sind für Kinder in diesem Alter das denkbar ungeeignetste „Spielzeug“, aber das weißt du sicher selbst ;), da sage ich dir bestimmt nichts neues. Ich würde die Kinder noch nicht mal alleine im selben Zimmer mit den Vögeln lassen, wenn diese Freiflug haben, das wäre mir viel zu riskant. Aber du passt sicher gut auf......
     
  16. #54 bentotagirl, 4. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Maja
    Ich passe schon auf . Weisst du mein Sohn kann noch nicht sitzen oder so . Er rollt immer auf dem Boden und die Vögel spielen mit ihm . Sie stzen sich auf seinen Bauch oder knabern an seinen Fingern und er freut sich dann . Manchmal rollt er zum Käfig tritt mit den füssen leicht davor dann fliegen sie zur Tür . Er rollt dann zur Tür dann das gleiche Spiel. Die Vögel spielen richtig mit ihm. Meine Tochter will nur immer die Vögel füttern sie hat aber Respekt vor ihnen und lässt sie soweit in Ruhe.
    In die Kleinanzeigen habe ich schon geschrieben das ich den Maxi tauschen möchte .Ich kann die Anzeige ja wieder rausnehmen wenn ich es mir anders überlege .
    l G Andrea
     
Thema:

Shaggy ist tot

Die Seite wird geladen...

Shaggy ist tot - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...