Sichtkontakt bei Sonnenvögeln

Diskutiere Sichtkontakt bei Sonnenvögeln im Chinesische Nachtigall (Sonnenvogel) Forum im Bereich Weichfresser/Nektartrinkende; Hallo, gibt es hier Züchter die erfolgreich mit Paaren züchten die Sichtkontakt zu benachbarten Paaren haben oder funktioniert es nur mit einer...

  1. #1 lordofgardener, 17.03.2011
    lordofgardener

    lordofgardener Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es hier Züchter die erfolgreich mit Paaren züchten die Sichtkontakt zu benachbarten Paaren haben oder funktioniert es nur mit einer blickdichten Trennwand?

    Gruss log
     
  2. wp1954

    wp1954 Guest

    hallo log
    meist ists besser wenn sie sich nicht mal hören,ich halte/züchte mehrere arten von weichfressern,meine erfahrung ist die ,hast du 2 paare der selben art,ist meist die erfolgreiche zucht geringer als mit nur einem paar.
    die meisten jungen werden nicht rausgeworfen weil es schlechte eltern sind,sondern weil wir meinen mit 2-3 paaren der selben art,auf einem grundstück zu züchten;;das ist meist der fehler.
    sicher hört mann mal das sogar 2 paare sonnenvögel in 1 .voli gezüchtet haben(ich habs noch nie gesehen) aber wenns wirglich stimmt ists eher eine ganz große ausnahme.
    meine erfahrung,wir sollten schon ein bischen nach der natur gehen,hier ists halt bei den meisten arten so,das artgleiche vögel nicht in nestnähe gedultet werden,der radius ist meist größer als 10m ums nest,ist er geringer u. gibts laufend zoff,wird meist die brut abgebrochen,der reviertruck(stress).
    ist zu groß
    meine über jahre gelernte erfahrung von den vögeln.
    mfg willi
     
  3. #3 gritters † 2015, 20.03.2011
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    Hallo

    Willi hat ja da recht, mit dem was er schreibt.
    Wenn es denn mit 2 Paaren versucht werden soll, dann auf alle Fälle kein Sichtkotakt. Sonst werden sie sich am Draht immer bekäpfen.
     
  4. #4 Nachtigall, 06.04.2011
    Nachtigall

    Nachtigall Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte früher eine Gartenvoliere mit einem Sonnenvogelpärchen. Im Mai kam eine Mönchsgrasmücke in den Garten. Erst sagen sie um die Wette, dann fingen beide am Volierenzaun an, aufeinander einzuhacken. Als ich das sah, bin ich sofort hin, um das zu beenden, aber da hatte mein Sonnenvögelchen schon Gesichtsverletzungen. Die Grasmücke wird nicht besser ausgesehen haben, aber die flog natürlich davon. Ich nehme an, der Radius, in dem der Gesang gut zu hören ist, bestimmt die Reviergröße. Die Grasmücke war früher schon jedes Jahr da und konnte die Volierenbewohner nicht akzeptieren. Da konnte ich sehen, dass die Sonnenvögel bei Unterschreitung der natürlichen Distanz gestresst reagieren. Sie hätten nicht zu kämpfen brauchen, weil sie in der Voliere geschützt waren. Trotzdem sind sie innerlich durchgedreht und wollten keine friedliche Koexistenz in der Nähe. Wahrscheinlich ist ihr Instinktverhalten so, weil das Revier für die Futtersuche groß genug sein muss und keine Nahrungskonkurrenten darin wohnen dürfen,
    weil sonst die Ernährung der Jungvögel nicht gesichert wäre.

    Jetzt wohne ich woanders und suche wieder ein Pärchen Sonnenvögel. Wo und wie kann man die heute noch bekommen? Ich bin im südlichen Rheinland Pfalz und würde auch warten, bis etwas ausgebrütet wurde. Bin durch die neuen Bestimmungen etwas verunsichert. Gruß von Nachtigall
     
  5. #5 gritters † 2015, 06.04.2011
    gritters † 2015

    gritters † 2015 † 9. Juni 2015

    Dabei seit:
    10.11.2002
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    17
    Hallo schau mal hier in den Anzeigen bei den Weichfresser, da werden immer wieder welche angeboten.
    Sonnevögel sind meldepflichtig. Klick
    In die Suchmaske den wissenschaftliche Namen eingeben! Leiothrix lutea
     
  6. #6 Nachtigall, 07.04.2011
    Nachtigall

    Nachtigall Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das sieht gut aus.
    Nachtigall
     
  7. wp1954

    wp1954 Guest

    Jetzt wohne ich woanders und suche wieder ein Pärchen Sonnenvögel. Wo und wie kann man die heute noch bekommen? Ich bin im südlichen Rheinland Pfalz und würde auch warten, bis etwas ausgebrütet wurde. Bin durch die neuen Bestimmungen etwas verunsichert. Gruß von Nachtigall[/QUOTE]

    hallo nachtigall
    wie gerhart schreibt,meldepflichtig,aber nicht beringungspflichtig,von woh in der pfaz kommst du ? ich wohn zwischen hd u. ka. ich geh mal davon aus das es auch dieses jahr wieder junge sonnenvögel bei mir gibt.
    deine aussage gefällt mir,du weist von was du redest,warum sollst dann nicht an sonnenvögel kommen.
    mfg willi
     
Thema: Sichtkontakt bei Sonnenvögeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. china nachtigall sichtkontakt

Die Seite wird geladen...

Sichtkontakt bei Sonnenvögeln - Ähnliche Themen

  1. Schnabelveränderung bei meinem Halsi

    Schnabelveränderung bei meinem Halsi: Guten Abend zusammen, es geht um meinen Halsbandsittich Coco. Leider musste ich gestern abend feststellen das sie eine veränderung am Schnabel...
  2. Schreck und Schock am Morgen bei den Laufis

    Schreck und Schock am Morgen bei den Laufis: Hallo, ich kann es immer noch nicht fassen, bin echt fertig. :heul:Gestern Abend brachte ich all unser Geflügel in den Stall, da war alles ok. Ein...
  3. Finkenkönig-Kernbeißer

    Finkenkönig-Kernbeißer: Seit November habe ich einen jungen Kernbeißer, einen Finkenkönig, wurde am Flügel verletzt. Die drei äußeren langen Federn wachsen wohl auch...
  4. Bitte um Hilfe bei Bestimmung einer Vogelstimme

    Bitte um Hilfe bei Bestimmung einer Vogelstimme: Liebe Vogelfreunde, seit ein paar Nächten treibt sich in der Mannheimer Innenstadt ein Vogelpaar herum, dass sich anscheinend gegenseitig ruft....
  5. Agressives Verhalten bei Neuzugang

    Agressives Verhalten bei Neuzugang: Hallo zusammen, mein 2 Jahre alter Hahn hat seit 2 Tagen neue Gesellschaft. Er war verpaart mit unserer 11 Jahre alte Henne, die ihren Partner...