Sie finden nicht in den Käfig rein

Diskutiere Sie finden nicht in den Käfig rein im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen Euch allen :) Vorweg wünschen Wir Euch allen besinnliche Weihnacht! Nun haben wir unsere Pieper ja schon gut 3 Wochen -- sie...

  1. #1 MatrixElchen, 23. Dezember 2004
    MatrixElchen

    MatrixElchen Guest

    Hallöchen Euch allen :)

    Vorweg wünschen Wir Euch allen besinnliche Weihnacht!

    Nun haben wir unsere Pieper ja schon gut 3 Wochen -- sie haben jeden Tag viel Freiflug und finden auch alleine aus dem Käfig raus ;) -- aber was uns grosse Sorgen macht - Sie finden nicht alleine wieder rein. :traurig:


    Wir haben schon einiges probiert und uns auch Ratschläge aus diesem Forum erlesen - und ausprobiert - aber es will und will nicht klappen!

    Es sieht irgendwann so aus das die beiden völlig verzweifelt, oben auf dem Käfig anfangen zu suchen -- sie arbeiten sich auch an den Seiten und vorne lang -- aber igendwie um klettern sie immer den Eingang 0l

    Das merkwürdige daran ist das sie sich in diesem Moment (wo sie selbst am suchen des Einganges sind) auch nicht von uns helfen lassen wollen um das wir sie in den Käfig setzen könnten.

    Was könnte noch helfen -- das sie alleine den Eingang zu Ihrem Käfig finden!
    Habt ihr Ideen?

    Lieben Gruß
    Ela
    Harry&Sally






    Wir haben z.B.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Freund aller Tiere, 23. Dezember 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Deine Wellis mögen ja Naturäste, hast Du einen an der Tür?
    Wenn nicht kannst Du einen Befestigen, auserdem würde ich direckt an der Tür Hirsekolben oder andere Leckereien anbringen.
    So bescheftigen sie sich direckt mit den eingang, dadurch können sie sich den eingang einbregen.

    Ich trücke dir die daumen das dies klappt.

    Übrigens hast Du wunderschöne Wellis. :D
     
  4. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    ...eine lange Stange - die am Gitter nahe der Käfigtür sowohl nach außen als auch nach innen reicht ...
    sowie Kolbenhirse.
    Mehr Ideen hab ich leider nicht - weil es bei uns ab dem 2. Tag klappte - und dann hat der Wellie mit Heimvorteil die anderen eingewiesen ... :) ... wobei die Kleine dann trotzdem noch tagelang Probleme hatte.
    Wollen Deine Kleinen denn draußen übernachten???

    Man sagte mir, daß man auch mit Licht locken kann, aber wie - hoffe, das kann Dir jemand hier erklären.
     
  5. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Ela
    bring parallel zum Gitter am Eingang eine Holzstange an, da sitzen sie gerne darauf, bevor sie den Käfig verlassen, (jedenfalls machten das unsere so ;) ).
    Im Zoohandel gibt es so Knabberstangen mit einem Plastikteil, das man zwischen die Gitterstäbe stecken kann. Dieses Plastikteil benutzte ich dann als Befestigung für eine kleine Sitzstange ausserhalb des Käfigs, so fanden sie auch schnell den Eingang wieder.
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.192
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hm, könnte ich mir so vorstellen, dass nur beim Käfig eine Lampe brennt und der übrige Raum abgedunkelt ist, aber den Käfig hatten sie ja bereits gefunden ......
    Am besten ist wirklich eine Sitzgelegenheit von aussen beim Eingang und eine Holzquerstange an der Tür. ;)
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    so ist es, oder sie sind wie meine heute abend, einfach bockig 0l Ich habe schon drohungen ausgesprochen :D nichts, sie blieben auf den schaukel oder flogen um mein kopf.Habe dann die Voli geschlossen und bin für 10 minuten raus gegangen, hat wunder gewirkt ;) sie sind dann sofort rein gegangen :D
     
  8. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Wie bekommst Du Harry und Sally denn überhaupt in den Käfig? Kommen sie auf ein Stöckchen oder Holzlöffel? Dann immer geduldig auf dem Löffel reinsetzen, bis es einer von beiden verstanden hat. Er wird dann auch den anderen "reinlotsen". So war es zumindest bei uns.

    Ich stecke auch jetzt noch immer einen langen Holzlöffel als Anflugfläche quer durch den Käfig, das sitzen sie gerne drauf...
     
  9. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Genau so hatte ich es damals auch gemacht mit meinem Kanarienmännchen. Es war sein erster Freiflug (er war sozusagen abgehauen ;-) ) und da habe ich einfach eine Naturaststange am Türchen angebracht die länger war als der Käfig so dass sie am Türchen mind. 15cm rausragte. Nach ein paar Rundflügen (mehr schlecht als recht denn er hatte wohl kaum Flugmuskulatur :-( ) ist er darauf gelandet und schnurstracks in den Käfig rein.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MatrixElchen, 24. Dezember 2004
    MatrixElchen

    MatrixElchen Guest

    Danke Euch für die schnellen Antworten:

    Also normalerweise (wenn sie nicht gerade selbst am suche des Einganges sind) auf meinem Finger oder wenn sie auf dem Stöckchen sitzen - dann hobsen sie rein :D --

    Das mit der Hirse an beiden Eingängen haben wir schon ausprobiert -- klappt leider nicht --- heute habe ich Sie noch mal so reingesetzt, aber wir haben jetzt an beiden Eingängen einen Längeren Querstock angebracht -- mal sehen ob sie den Eingang dann morgen finden werden! -- will mal hoffen ja -- den den Ausgang finden Sie ja auch.

    Ausserdem haben wir die Ein-und Ausgangstüren mit einer Schnur festgebuden so das sie im 90ig Grad Winkel so steht das sie Bequem drau landen könnten.

    Lieben Grüs
    Ela+Olly
    Harry&Sally


    wir müssen aufpassen das wir sie immer rechtzeitig reinsetzen -- sie haben dann immer total viel Durst und Hunger und stürzen sich sofort auf Selbiges.
     
  12. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Das mit dem Licht kann helfen. Ich habe eine kleine Lampe direkt neben der Voliere stehen. Die geht immer ein paar Minuten, bevor das Hauptlich ausgeht, an. Spätestens wenn dann das Hauptlicht aus ist, flattern die Pieper brav hinein und kloppen sich um die Schlafplätze.
    Tagsüber müsstes Du den Raum abdunkeln. Das ist natürlich immer ein gewisser Aufwand, aber ich würde es mal ausprobieren. Ansonsten vielleicht mal den Käfig etwas umdekorieren und mit neuem Spielzeug ausstatten. Entweder sind Deine Wellis dann wieder interessierter am Käfig und lassen sich auch zwischendurch mal wieder hineinsetzen, oder sie scheuen vor dem Neuen zurück und Du hast das Gegenteil erreicht. So etwas muss man bei diesen eigenwilligen Piepern einkalkulieren. :~ ;)
     
Thema:

Sie finden nicht in den Käfig rein

Die Seite wird geladen...

Sie finden nicht in den Käfig rein - Ähnliche Themen

  1. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  2. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  5. Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung

    Mein Käfig - Verbesserungsvorschläge bei der Einrichtung: Hallo liebe Gemeinschaft hier, als neuer, unerfahrerner Welli Halter freue ich mich auf Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge bei der der...