Sie fliegen!!!

Diskutiere Sie fliegen!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Oh man, was für ein Tag heute..... Ich hab's getan, ich hab den Käfig aufgemacht. Alle vier sind sofort rausgekrackselt. NATÜRLICH hat Gildo...

  1. #1 ClaudiaKasten, 4. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Oh man, was für ein Tag heute.....

    Ich hab's getan, ich hab den Käfig aufgemacht. Alle vier sind sofort rausgekrackselt. NATÜRLICH hat Gildo als erstes eine Kampfattacke auf Alfredo gestartet und die Mädels haben vom sicheren Käfigdach aus einfach nur zugesehen. Keine Hektik, keine Panik, die beiden sind mir einfach nur suuuuuper sympathisch! Da konnten die beiden Kerle auch im Sturzflug an ihnen vorbeizischen, keine Reaktion....

    Tja, und nachdem sich das Theater mit den Hähnen wieder gelegt hatte und die wieder gewonnene Freiheit gebührend bekämpft worden war, haben die Mädels ihren Rundflug gemacht. Ich muß sagen, ich bin völlig von den Socken! So ruhig und ohne Hektik und Panik wie sie sich schon die ganze Zeit gezeigt haben, haben sie auch ihr neues Revier inspiziert. Ich wußte nicht, daß Nymphies Zeitlupe fliegen können..... :p Und ohne jedes Problem haben beide den Weg zum Käfig zurück gefunden.

    So, mein lieber Gildo, jetzt reiß Dich endlich zusammen und wirf mal Deine geballte Wut über Bord! Ich weiß nicht, was ich sonst noch für Dich tun kann!!! Diese beiden Nymphen-Mädels sind wirklich die nettesten Vögelchen, die ich finden konnte!!!!!

    Ach ja, und ein erstes Gruppenbild mit Damen hab ich auch gleich geschossen.

    Ich hoffe, ich langweile Euch nicht zu sehr.....:~
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ClaudiaKasten, 4. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Schon wieder ich..... :( Also ehrlich, so langsam fange ich an, diesen Kampf-Geier nicht mehr leiden zu mögen..... Nachdem er nun den ganzen Tag IM Käfig schreiend hinter Minou hergeklettert ist, verbringt er nun den ganzen Abend damit, Alfredo durch's Zimmer zu jagen. Ich muß gestehen, daß ich etwas sehr entmutigt bin..... Gibt es überhaupt noch eine Chance, daß er sich irgendwann beruhigt und endlich wieder sowas wie Harmonie hier eintritt....?:?

    Ich hab grade noch einmal den Pflanzen-Check gemacht. Sind keine giftigen dabei. Also bleiben die Käfigtüren jetzt offen und das Nachtlicht an. Das macht etwa 22 qm Freiflugfläche für die Vier. Wenn sie sich da nicht irgendwie zusammenraufen, gebe ich auf.....

    Oh man, was für ein Tag.....0l
     
  4. #3 Federmaus, 4. Januar 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Claudia :0-


    Gib Deinen Gildo noch ein paar Tage Zeit.
    Sollte er weiter seine Attacken fliegen und sich mit Alfredo gar nicht verstehen wirst du um eine Abgabe nicht rum kommen :( .

    Es gibt leider Nymphen die sich nicht ausstehen können. Und vielleicht ist das bei Gildo so, das er beim Alfredo ein rotes Tuch sieht.
     
  5. #4 ClaudiaKasten, 4. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Er ist einfach durch und durch aggressiv..... Manchmal hab ich das Gefühl, er haßt sich und die ganze restliche Welt. Und damit würde er ja auch überall sonst nicht glücklich..... Ich hoffe so sehr, daß diese "Grundwut" sich ändert, wenn vielleicht Minou ihn erhört... Wieviel Tage gebt Ihr mir noch, zu hoffen....?
     
  6. #5 Federmaus, 4. Januar 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Eine Idee hätte ich noch - Bachblüten.

    Frage mal Lindi die kennt sich da sehr gut aus.
     
  7. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Möglichkeit, vorübergehend Gildo und Minou in einen Käfig zu setzen und in ein anderes Zimmer zu stellen. Ein paar Tage dürften schon reichen. Dann können sich Alfredo und seine Gewählte zusammen finden und Gildo mit seiner Henne auch.

    Vielleicht sieht Gildo in Alfredo den Rivalen, der ihn jetzt sein Mädchen ausspannen will. Wenn sich die Paare gefunden haben müsste es besser gehen.

    Ih weiß, die Nerven liegen noch blank, war ja auch schwer in der letzten Zeit, aber zu schnell solltest du nicht aufgeben.
    Es braucht alles seine Zeit.

    Ich hatte eine ähnliche Situation, allerdings war es eine Henne, die die andere gejagt hatte und sich den Hahn schnappen wollte. Dieser Hahn bevorzugte aber nur geperlte, also hätte sie keine Chance gehabt. So ab ich sie kurzerhand für ein paar Tage separiert ( drei Tage in der Küche, auch wenn das kein geeigneter Platz ist). Die Beiden haben sich gefunden und dann war Ruhe.
     
  8. #7 ClaudiaKasten, 5. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Oh welch gesegnete Ruhe..... Ich komme grad von der Arbeit nach Hause und finde die vier in friedlicher Eintracht auf dem Käfig sitzend. Alle dick aufgeplustert und muxmäuschen still..... Keine Ahnung, was die heute den ganzen Tag getrieben haben, aber es hat (zumindest für den Moment.....) gewirkt!

    Sollte das vielleicht bedeuten, daß ich heute nach tatsächlich etwas schlafen kann? In der letzten Nacht hab ich nämlich kaum ein Auge zugetan. Ich hab ja das kleine Licht im Wohnzimmer brennen lassen, damit sie - falls sie losfliegen - sich orientieren können. Tja, das hat aber auch dazu geführt, daß Gildo nicht schlafen gegangen ist, und ich somit auch nicht.....:k
     
  9. #8 Federmaus, 5. Januar 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Das hört sich ja im Moment ganz gut an. Hoffentlich gehts so weiter :) .
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Prima Entwicklung.

    Und, wie sieht es jetzt aus??
     
  11. #10 ClaudiaKasten, 5. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Ich bin ziemlich hoffnungsvoll..... Sie hatten zwar grad mal wieder eine kleine Attacke und alle vier sind wie die Irren durch's Wohnzimmer geflogen, aber sie beruhigen sich auch schnell wieder. Und der Chaot Gildo scheint so gaaaanz langsam kleine Erfolge bei Minou zu erzielen. Zumindest fressen sie schon zusammen aus einem Pott. Das ist doch ein gutes Zeichen, oder???

    Leonora hat meinen Tupidanthus (recht großes Bäumchen aus der Gattung der Aralien - UNGIFTIG) für sich entdeckt. Sieht echt supersüß aus, wenn sie da so drinsitzt.

    Drückt weiter die Daumen, bitte.....
     
  12. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall.

    Gemeinsam aus einem Pott gefressen, besser kanns für den Anfang gar nicht sein. Freut mich.
     
  13. #12 ClaudiaKasten, 5. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Hab sie grad noch mal alle Vier "erwischt". Leider war Alfredo kurz vorher dann doch noch vom Seil gefallen :D Er ist so herrlich tollpatschig. Aber Gildo fühlt sich wahrscheinlich sowieso noch mehr als Held, wenn er allein zwischen den beiden Mädels sitzen kann!

    Hui, fühle mich schon viel besser heute..... Morgen gehe ich auf Materialsuche. Die Idee für die Voliere hab ich schon genau im Kopf.

    :0- LG Claudia
     

    Anhänge:

  14. #13 ClaudiaKasten, 6. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Bin SUPER-happy!

    Oh wow, so langsam bekomme ich wirklich das Gefühl, daß es die ABSOLUT richtige Entscheidung war, die zwei Damen dazuzuholen. Ich bin zwar auch gerade erst wieder nach Hause gekommen und weiß nicht, was im Laufe des Tages hier so los war, aber alle vier wirken total entspannt. Und die Partnerverteilung ist eindeutig (sagt bitte nicht, das könnte sich auch wieder ändern.....) Es sieht zum Schreien aus, wie Gildo Minou den Kopf hinhält und manchmal halten sie sich gegenseitig den Kopf hin, das sieht dann noch süßer aus! :S Kraulen hab ich allerdings noch nicht gesehen, aber SO einen Erfolg nach nur drei Tagen hätte ich mir nie erträumt.

    Danke für Eure Hilfe!!!!

    Claudia mit den Nymphies Gildo, Alfredo, Minou und Leonora, dem Meerschweinchen Franjo, dem Zwergkaninchen Frieda und den beiden Hunden Sally und Motte :~ Das darf man echt auch keinem erzählen..... :o
     
  15. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Re: Bin SUPER-happy!

    Der Beginn einer zarten Liebe.
    Toll, einfach super. Bis zum gegensitigen Kraulen kann noch ne Weile vergehen, bis sie sich einig werden wer anfängt.

    Freut mich echt, dass sich in den paar Tagen schon so eine Veränderung eingestellt hat. Wenn sie sich schon so entschieden haben, wirds wohl auch so bleiben.

    Nicht vergessen weiter zu Berichten.
     
  16. Toto

    Toto Guest

    Das hört sich doch mitlerweile schon um einiges besser als noch zu Anfang des Themas an. Wenn jetzt alles in dem Tempo weitergeht, solltest du am Ende 2 zufriedene Pärchen haben. Und dann hast du doch dein Ziel erreicht, das die zwei sich nicht merh wie die Verrückten aufführen.

    Und zwei Nymphies Kopf an Kopf sind immer zum schiessen, wenn keiner mit dem Kraulen anfangen will :D .

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen das es so positiv weitergeht.
     
  17. #16 ClaudiaKasten, 7. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Habt Ihr einen Tip?

    Oh man, tun mir schon die Knochen weh..... Aber ich hab mich ja so auf das Bauvorhaben "Voliere" gefreut :~

    Inzwischen steht der Rahmen. Ich habe mich dann doch "nur" fü eine Größe (hxbxt) von 1,20 x 1,00 x 0.80 entschieden. Alles, was drüber geht, würde den Vieren auch schlicht und ergreifend nur Freiflugfläche nehmen. Ich hab leider keine so große Wohnung..... Und die Voliere wird sowieso die meiste Zeit offen sein.

    Jetzt hab ich mal noch eine Frage nach einem Tip. Ich hab grade die erste Tür fast fertig. Der Rahmen besteht aus zwei Halbrundhölzern, dann hab ich das Gitter draufgetackert und dann eine dünne Leiste zum Schutz gegen die Drahtstäbe. Habt Ihr vielleicht eine Idee, was ich in die so entstandene Spalte schmieren könnte, damit nicht so viel Dreck reinkommt? Silikon ist doch wahrscheinlich nicht empfehlenswert..... Ich häng mal ein Bild an, damit Ihr seht, von welcher Spalte ich spreche. Ich hoffe, es ist zu erkennen.

    Gruß, Claudia

    PS: Gildo und Minou scheinen sich wirklich gefunden zu haben. Sie sind zwar noch nicht viel weiter als gestern, aber wenigstens auch keinen Schritt zurück. Leonora und Alfredo überlegen sich die ganze Sache noch.... Ich hoffe, die finden sich auch noch. Ist schon irre, wenn die alle zusammen losfliegen und ihre Runden drehen.....
     

    Anhänge:

  18. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Claudia :0-

    Mir wurde gesagt auf Silikon kann man sogar essen. Ich habe es in meiner Volie auch verwendet. Nur das es bei mir versteckter ist. So offensichtlich einladen zum rausfieseln würde ich sie auch nicht.
    Habe aber auch keine Ahnung was es für Alternativen gibt.

    Frage doch mal im Zubehörforum nach. Vielleicht weiß da jemand Rat.
     
  19. #18 bentotagirl, 7. Januar 2004
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Claudia
    Da bin ich aber froh das ich anscheinend richtig lag mit den Hennen.:)
    Ich freue mich für euch alle das du keinen von beiden abgeben musst.
    Achso sollten sie sich gelegentlich ein bisschen zanken so ist da normal das machen meine auch.
    Bei der Volliere kann ich dir nicht helfen .
    Viel Spass naoch mit deinen Vögeln:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Bei meiner Voliere geht das Gitter von innen bis zum Boden und es sammelt sich dahinter manchmal auch etwas an, dem kann ich ganz gut mit dem Staubsauger zu Leibe rücken. Eine andere Idee hab ich jetzt leider auch nicht:(


    Besonders das Gildo sich so um seine Herzensdame bemüht finde ich toll, wer hätte das gedacht, so wie er sich aufgeführt hat.

    Die anderen Beiden packen das auch noch;)
     
  22. #20 ClaudiaKasten, 7. Januar 2004
    ClaudiaKasten

    ClaudiaKasten Guest

    Wie ist es mit Holzkitt....? Kann man das nehmen, oder ist das giftig....? Das fiel mir gerade so ein, das kann man schön kneten und gut reinstopfen...

    Ich hätte auch nie gedacht, daß Gildo sich so verändern würde und vor allem in solch einer Geschwindigkeit. Jetzt hoffe ich noch, daß Alfredo und Leonora sich irgendwann finden. Alfredo hat sich die Nase aufgehauen. Ich hab ja schon mal geschrieben, daß er so tollpatschig ist. Ich lasse sie jetzt erst einmal nur unter Aufsicht raus, damit ich sehen kann, wie sie fliegen. Netter Weise gehen sie spät abends tatsächlich auch alle vier freiwillig in den Käfig. Wird aber mächtig Zeit, daß die Volie fertig wird. Ich hoffe, zum WE bin ich so weit. Dann werd ich mich erstmal nicht mehr bewegen können, aber wie sagte ein Kollege heute so schön: Tier bei Dir müßte man sein.... :p

    Tips für die Innenausstattung bräuchte ich übrigens auch noch..... Die Stangen, die ich bisher hatte, passen ja alle nicht. Ich hatte schon gedacht, auf jeden Fall einen dickeren Ast vom Boden aus aufsteigen zu lassen. In das Gitter will ich nichts hängen. Ist zwar 1,45 mm stark, aber trotzdem.

    Gruß

    Claudia
     
Thema:

Sie fliegen!!!

Die Seite wird geladen...

Sie fliegen!!! - Ähnliche Themen

  1. Aggressive Gänse

    Aggressive Gänse: Hallo :) ich habe seit 5 Monaten ein Gänse Pärchen. Ich habe schon Hühner, aber mit Gänsen bis jetzt keine Erfahrungen gehabt. Man hat mir die...
  2. Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?

    Glanzsittich Nachwuchs - wann festes Futter?: Hallo, Seit meinem letzten Beitrag ist einiges passiert, unter anderem habe ich jetzt (eigentlich ungeplanten) Nachwuchs von meinen...
  3. Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann

    Kleinen Spatz gefunden, der fliegen, aber nicht stehen kann: Hallo, ich habe einen kleinen Spatz gefunden (also ein Jungtier), der scheinbar gegen eine Scheibe geflogen ist. Er kann nicht stehen, nicht...
  4. Welli fliegt nicht

    Welli fliegt nicht: Hallo. Es geht um meine Hugoliese :( Seitdem wir unsere 2 wellis haben ist uns aufgefallen, dass Hugoliese im Gegensatz zu Tweety viel weniger...
  5. 26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft

    26215 Wiefelstede: Ringeltaube sucht Gesellschaft: Hallo alle zusammen, ich bräuchte einmal Hilfe und hoffe hier mehr Erfolg zu haben. Ich habe seit Mai eine wilde Ringeltaube bei mir wohnen. Im...