Sie nehmen doch verhaltensgestörte Graupapageien?

Diskutiere Sie nehmen doch verhaltensgestörte Graupapageien? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallö :D Heute rief bei uns jemand an, der meiner Mutter, die am Telefon war, sofort diese Frage stellte. Meine Mutter war etwas perplex...

  1. Zwerg

    Zwerg Monstermama

    Dabei seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aus dem tiefsten Niederbayern
    Hallö :D


    Heute rief bei uns jemand an, der meiner Mutter, die am Telefon war, sofort diese Frage stellte.

    Meine Mutter war etwas perplex und meinte dass wir halt zwei aus dem TH haben, wovon der eine ein Rupfer ist und der andere halt auch nicht wirklich einfach.

    Der Mann am Telefon erklärte dann, dass er unsere Nummer von unserem TA hat und er hätte einen Grauen, der Rupfer ist. Er möchte, dass es dem Grauen gut geht und daher möchte er ihn abgeben. Das hat er scheinbar dem TA erzählt und der meinte dann, dass er da jemanden hätte...

    Tja ... und nu noch ne Frage:

    Sind wir verrückt? :D :D


    Vermutl. Freitag (zumindest am WE, je nachdem wie`s halt geht) holen wir den kleinen ab ...

    ...der Kommentar von meinem Vater war ja "Naja, ob wir jetzt 2 oder 3 oder 5 so Geier haben und durchfüttern ..." 8)

    Jetzt haben wir gerade mal ne Zeit die Grauen und nu werden`s schon 3 :D


    ....so schnell kann`s gehen.... :D


    Bis dann ihr....

    Ich geb natürlich Bescheid :D


    liebe grüße

    BINE, die sich gerade freut :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Das finde ich echt super!!!

    Deine Vater hat vollkommen Recht! Ob nun 2, 3 oder 5- das macht doch auch keinen Unterschied!:D

    Wenn du ihn abgeholt hast musst du unbedingt mehr berichten
     
  4. Lexi

    Lexi Guest

    Tolle Sache!
    Hut ab vor eurem Mut. Mein Freund und ich hatten uns am Anfang keinen "Problemvogel" zugetraut. Ihr kommt damit anscheinend bestens klar. Ich hoffe, der Kleine lebt sich schnell bei euch ein und alle vertragen sich.
    Wann kommt denn dann Nr. 4 für eure Nr. 3?:D
     
Thema:

Sie nehmen doch verhaltensgestörte Graupapageien?