Sie sind daaaaaa!!!!!

Diskutiere Sie sind daaaaaa!!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Heidi, kann ich dir leider nicht sagen, ich kenne mich ja nicht damit aus.

  1. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo Heidi,

    kann ich dir leider nicht sagen, ich kenne mich ja nicht damit aus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Homer, 28. März 2004
    Zuletzt bearbeitet: 28. März 2004
    Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Daniela,

    ich gratuliere dir zu deinen beiden Neuzugängen.

    Der Farbschlag Silber ist bei den Nymphensittichen sehr selten.
    Ich persönlich habe mich für diese Spielart zwar nie interessiert, habe aber kurz mal nachgeschaut wie er vererbt usw.
    Da der Züchter von faktorig spricht handelt es sich hier sicher um die dominantvererbende Mutation, diese unterscheidet sich von der rezessiv vererbenden durch die Augenfarbe.
    Der dominante Silber hat dunkle Augen, der rezessive hat sein Leben lang rote Augen.

    Im Großen und Ganzen hellt seine Grundfarbe stark auf und ist wie der Name schon sagt silbrig, bräunlich hingegen scheint das Federkleid des Zimters, trotzdem finde ich, dass beide Farbschläge nicht immer ganz einfach zu unterscheiden sind.

    Dieser Vogel hier ist übrigens in der Kombi mit Weißkopf, es gibt sie aber natürlich auch wildfarbig mit gelber Gesichtsmaske und rotem Wangenfleck.

    Hier findet man ein Foto eines wildfarbigen "Silber"nymphes und hier steht das mit den unterschiedlichen Augenfarben bei der dominanten und rezessiven Vererbung.

    Hast du eigentlich auch einen Gelbwangennymph, habe das in Erinnerung.

    Ciao, Homer:0-

    Edit: Stimmt......der Link funzt logisch nicht weil diese Seite hier gesperrt ist, ich denke aber ich wisst welche Buchstaben bei den Sternchen fehlen.
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Danke, Homer, für die ausführliche Antwort.:) Du musst mir mal verraten, wo Du das Wissen her hast, das würde mich echt interessieren. Wenn es ein bestimmtes Buch dafür gibt, bitte her mit dem Titel, damit ichs bestellen kann:);)

    Ja, auf die Seite darf nicht direkt verlinkt werden, ist aus gutem Grund gesperrt.;)

    Wer wissen möchte, um welche Seite es sich handelt, soll mir ne PN schreiben. Aber die meisten können glaub ich eins und eins zusammenzählen, da hat Homer schon ganz Recht:)
     
  5. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hallo Homer,

    ja ich habe auch eine Gelbwange zimtgeperlt, ich hänge mal ein Bild mit ran.

    Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine der Züchter hat gesagt (er hat soviel über dominant und rezessiv erzählt), dass der Silberne dominant silber ist, er hat auch dunkle Augen.

    So hier noch das Bild von Joy, da ist allerdins auch noch der Lutino und der Silberne mit drauf:D
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Danke für die Ausführungen Homer :)
    Ob ich das jemals kapieren werde :~
     
  7. Lindi

    Lindi Guest

    Huhu Homer!

    Was mich schon immer interessiert hat, wie hier bei den rezessiven Silbernen - auch bei den Falben: warum habe diese rote Augen, das Melanin ist doch vorhanden :?
     
  8. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Hups,

    ich dachte das Bild wäre dabei:D
     
  9. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    WOW

    ENTZÜCKEND! :)

    Sei froh, dass du soweit weg wohnst, das Zitronenwängchen würde ich glatt stiebitzen! :) 8)

    Obwohl: die Eltern einer Freundin wohnen IN DER NÄHE von Aschebärsch, vielleicht kann ich da was drehen... ;)

    Viele Grüße :0-
     
  10. Lindi

    Lindi Guest

    Re: WOW

    Bringst Du mir dann den Silbernen mit :D
     
  11. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Daniela,

    sehr hübsche Burschen hast du da, besonders der Lutino-Hahn gefällt mir sehr:). Jetzt interssiert mich aber noch, wie Platzhirsch Pitti auf die beiden "Konkurrenten" reagiert - ist er noch die Nr. 1 bei den Hennen oder bahnen sich schon neue Beziehungen an?
     
  12. #31 Homer, 29. März 2004
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2004
    Homer

    Homer Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Hoila Daniela,

    wow, dann hast du ja richtige Raritäten bei dir sitzen, wie du sicher weißt sind auch Gelbwangen sehr selten.
    Hast du sie vom selben Züchter?
    Nein, eigentlich kann ich dir da kein spezielles Buch nennen. Über Nymphen habe ich 2 "einfachere" Bücher und noch das Buch von Radtke: Nymphensittiche, Ulmerverlag.
    Auf Seite 72 steht dort auch was über silberfarbene, allerdings die rezessivvererbenden mit roten Augen.
    Dieses Buch finde ich sehr gut, (fast) alle Farbschläge sind dort angeführt und klar beschrieben, es ist zwar schon etwas älter und manche Dinge stimmen nicht ganz (einige Vererbungstabellen) aber ich bin immer noch sehr zufrieden mit dem Buch.
    Vorher habe ich noch das WELLENSITTICHBUCH von Theo Vins gehabt. Das hat jetzt zwar nichts mit den Nymphen zu tun, die Vererbung bleibt aber natürlich bei den Wellis gleich (rezessiv, dominant, geschlechtsgebunden) und durch dieses Buch habe ich die Vererbung gelernt. Erst das Grundwissen......später die etwas komplizierteren Sachen (für mich Crossing over:k ).
    Ohne das Buch von Vins hätte ich mich beim Nymphenbuch von Radtke vermutlich schwerer getan.

    Das wichtigste bei der Vererbung/Farbschläge ist natürlich, dass man sich dafür interessiert, viele Dinge versteht man nicht nach einmal durchlesen, da heißt es öfters mal reinschauen.
    Auch hier im Forum gibt es viele die sich sehr gut in diesen Themen auskennen, die mir auch weiterhelfen konnten.
    Das weiß ich auch nicht genau, Linda. Ich denke mir aber, dass alle Farbschläge welche rote Augen haben, die Grundfarbe verdünnt ist, weniger Melanin vorhanden ist und deshalb der Vogel aufhellt (egal ob nun rez. Silber, Falbe, Zimter). Bei den genannten Farbschlägen fällt auch das Pigment (teilweise) in den Augen aus und dadurch erscheinen sie mehr oder weniger rot.

    Ich glaube aber nicht, dass diese Farbspielarten, sooo rote Augen haben wie Inos (Lutino + Albino) welche einen totalen Melaninausfall haben, habe aber leider Falben und Silber nie in natura gesehen und auf Fotos kann man nicht viel darüber sagen.
    Ist aber nur eine Vermutung, leider habe ich nichts darüber gefunden.

    Ciao, Homer:0-
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    @blau und Lindi,

    nein die beiden gebe ich nicht mehr her :D *ganzsolzaufsiebin*, aber ihr könnt sie euch natürlich gerne mal "life" anschauen, falls ihr mal in der Nähe seid.:D

    @Christy,

    bisher Balzt der Lutino (für ihn und den Silbernen habe ich leider noch immer keine Namen) und Dori scheint sich für ihn zu interessieren, aber er ist ja erst seit Sonntag hier, dass wird schon noch eine Weile dauern bis sich da was anbahnt, aber vorgestern hat Pitti den Lutino, wenn er sich beim Balzen weggedreht hat, gehackt, aber ihn hat das nicht wirklich gestört.

    Naja er hat jetzt halt konkurenz bekommen:D

    @Homer,

    nein die Gelbwange Joy hatte ich aus einer Zoohandlung den Silbernen jetzt von einem Züchter.

    Aber ich bin auch wirklich stolz auf meine Raritäten.
     
  15. feiwer

    feiwer Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63814 Mainaschaff
    Ich bin ja so unkreativ:(

    Könnt ihr mir nicht ein paar Namensvorschläge für meinen Lutino und meinen Silbernen machen:? :)
     
Thema:

Sie sind daaaaaa!!!!!