Sie sind schon aus dem Kasten

Diskutiere Sie sind schon aus dem Kasten im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, gestern ist Quax der Bruchpilot aus dem Kasten. Der Kleine hat arg Probleme beim Landen und sich auf der Stange festhalten. Er fällt...

  1. #1 Anni, 10. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo,

    gestern ist Quax der Bruchpilot aus dem Kasten. Der Kleine hat arg Probleme beim Landen und sich auf der Stange festhalten. Er fällt immer gleich runter, sitzt deshalb auch am liebsten in der Ecke.

    Die zwei Anderen sind heute hinterher, sowas neugieriges. Keiner kann richtig fliegen und klettern geht auch nicht so gut, aber im Kasten hält sie nichts. Hab sie erst nochmal zurückgesetzt, aber sie sind gleich wieder raus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Anni, 10. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    ups falsches Bild

    das sind die Eltern, die vom Schrank alles beobachten.

    Hier kommt jetzt hoffentlich das richtige.
     
  4. Lexi

    Lexi Guest

    Auch will!!!

    Herzlichen Glückwunsch! Die sind wirklich zu süß!
    Brauchen die denn besondere "Kletterhilfen"? Ist die Volliere irgendwie kükengerecht eingerichtet, oder muss man da nichts machen? (Will schon einmal infomiert sein, falls aus unseren Eiern was werden sollte..)
    Was stellen die Kleinen denn so alles an? Erzähl mehr! Ich bin schrecklich neugierig.
     
  5. #4 Petra Saur, 11. Juli 2002
    Petra Saur

    Petra Saur Guest

    Hallo Anni,

    Herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Nachwuchs.
    Meine waren am Anfang auch sehr tollpatschig und was ich festgestellt habe, die Männchen sind viel langsamer in der Entwicklung als die Weibchen.
    Mein letztes Männchen sitzt immer noch im Kasten u. ist mittlerweile schon 45 Tage alt. Das andere Männchen ist schon draußen aber noch lange nicht so kletterfest wie die Weibchen, auch geflogen ist es noch gar nicht, wogegen die Weibchen schon sehr sicher u. weite Strecken durch das ganze Wohnzimmer machen.
    Sehr süß sehen deine aus (Neid) im Gegensatz zu meinen. Wobei aber das Aussehen alleine nicht zählt, sie sind trotzdem sehr putzig u. zum Glück quietschfiedel.

    Tschüss u. viel Spass noch bei deinem ersten Ausflug der Kleinen.

    Petra.
     
  6. #5 Anni, 11. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 22. Mai 2006
    Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    @ Lexi
    Kletterhilfen hab ich nicht. Der Draht in der Voliere geht bis nach ganz unten. Am liebsten sitzen sie in irgendwelchen Näpfen. Den Rand können sie gut umklammern. Der Grüne saß gestern ´ne ganze Zeit im Wassernapf, hab ihn dann rausgenommen. Man, hatte er kalte Füße, und was macht er schnell wieder hinfliegen, klettern und wieder rein. Ansonsten üben sie fleißig, sogar die ersten Körner werden schon geknackt. Der Kleinste sitzt lieber noch ruhig in der Ecke und beobachtet.

    @ Petra
    Die Federn wachsen ja wieder.
    Deine Aussage befürchtet meine Theorie. Dann sind es 2 Hähne und 1 Henne. Nr. 2, grün, ist am wagemutigsten, obwohl sie im Kasten immer Angst hatte. Sie saß immer unter den anderen und auch in der Hand duckte sie sich. Jetzt ist sie nur in Bewegung und kann schon am Besten den Landeplatz ansteuern. Quax ist doch noch ungeschickter und Struppel klettert nur, fliegen? was ist das?
     
  7. Cynthia

    Cynthia Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. November 2001
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo Anni!

    Gratulation zu deinem putzigen Nachwuchs!
    Daß die Männchen immer ein bißchen länger brauchen, kennen wir ja schließlich von unserer eigenen Spezies, oder :p ?

    Liebe Grüße und alles Gute für deine Ziegenbande, Cynthia
     
  8. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Anni,

    die kleinen sind ja wirklich herzallerliebst. Was die Theorie mit den etwas langsameren Herren im Kasten angeht, muß ich das Gegenteil behaupten. Meine kleine Ekkehart war das Nesthäkchen. Sie war obwohl die andren alle schon am Fliegen waren nichts in der Hinsicht anstellen. Sie saß nur zu gerne in der Ecke rum, weshalb sie auch den Namen Ekkehart bekam, allerdings dachte ich da noch es wird mal ein Männlein :-)

    Die kleinen Hähne waren da fixer, die waren als erstes draussen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    ich änder stündlich meine Meinung.
    Wenn Struppel sein Kopfgefieder anlegt ist es doch eine Henne. Der Kopf und auch der Schnabel sind dann klein und zierlich, genau wie bei Grüni, Quax ist da doch bulliger. Wenn das Gefieder, noch sehr oft, hochsteht, hat Struppel doch einen großen, dicken Kopf. Na, hab ja noch Zeit wir klar zu werden.
     
  11. Shine01

    Shine01 Guest

    Hallo Anni,

    das kann sich stündlich ändern, bei meiner Ekkehart bin ich immerhin fast ein ganzes Jahr davon ausgegangen SIE seie ein ER. Erst als sie anfing das typische Bettelgegacker zur Paarungszeit anzuschlagen, war mir natürlich einiges klar.
    Sie war eines von 4 Küken, dummerweise alles Mädels und dazu noch die erste Bruterfahrung bei mir. Sie war von den vier Mädels die größte daher dachte ich immer sie wäre ein kleiner Hahn. :D
     
Thema:

Sie sind schon aus dem Kasten

Die Seite wird geladen...

Sie sind schon aus dem Kasten - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Welcher schöne Vogel ist denn das

    Welcher schöne Vogel ist denn das: Hallo Gemeinde, ich wohne zwar im Meisenweg, aber dieser muss sich wohl in der Adresse geirrt haben. Danke für eine Hilfe
  5. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...