Sie tun's schon wieder...!!!

Diskutiere Sie tun's schon wieder...!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr lieben, habe vor ein paar Wochen schon einmal in einem anderen Thread geschrieben, dass Dolfi dieses jahr zum 6.mal Eier legt... Nun...

  1. dolfi

    dolfi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Hallo ihr lieben,

    habe vor ein paar Wochen schon einmal in einem anderen Thread geschrieben, dass Dolfi dieses jahr zum 6.mal Eier legt...
    Nun hatte ich Jacki (den Hahn) 3 Wochen allein in der Stube und die beiden Mädels zusammen in einem extra Zimmer. Sie haben absolut kein Grünfutter mehr bekommen und nur noch eine reine Saatenmischung ohne Zusatzstoffe. Jacki war ab der 2. Woche ziemlich ruhig und fing an sich zu mausern. Die beiden Mädels (besonders Dolfi) knabberte nur noch anfangs alles an und dann wurden auch sie etwas ruhiger. Also dachte ich, dass ich alle wieder zs.setzen kann.
    Ende letzter Woche hab ich schon gesehen, dass Dolfi wieder dicker wurde, also sich ein Ei entwickelt. Sie schredderte aber nicht mehr so wie vorher. Ansonsten keine weiteren Anzeichen von brutigkeit. Die Nase ist nicht dunkelbraun, sie ist nicht aggressiv und gesehen hab ich diesmal auch nicht, dass sie gep... haben. (Bin ja auch nicht den ganzen Tag zu haus :~)
    Ja und gestern war es dann soweit, sie legte wieder ein Ei.
    Jacki sitzt jetzt wieder allein in der Stube.
    Ich hab das Gefühl, ich kann sie nie mehr zs.setzen. :traurig:
    Sie hören überhaupt nicht auf.
    Wann hat das endlich ein ende??? Hat das schon mal jemand erlebt?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Dolfi,
    vlt. zusätzlich den Tag verkürzen, d.h. Vögel eher abdecken bzw. Rollos runter. Kürzerer Tag = geringere Futteraufnahme = weniger Reserven zur Brut.
    Bei Bekannten hat Futterrationierung + früheres Abdecken (Vögel stehen auf dem Fensterbrett) gut gegen die Eierlegerei geholfen.
     
  4. dolfi

    dolfi Mitglied

    Dabei seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wernigerode
    Hallo Andrea,
    am Wochenende lasse ich sie auch länger schlafen. In der Woche geht das leider nicht, da ich halb 7 schon zur Arbeit fahre und da lasse ich sie dann auch raus.
    Abends ist spätestens ab halb 9 Nachtruhe. Aber anscheinend reicht das ja immer noch nicht, oder?! Wie lange war denn bei deinen Bekannten immer die Nacht für sie?
     
  5. #4 Andrea 62, 24. August 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. August 2009
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Kann ich Dir jetzt so genau nicht sagen. Die Vögel waren umgezogen von einem dunkleren Platz im Zimmer direkt ans Fenster und gefüttert wurde auch (schon immer) eher reichhaltig. Nach diesem Umzug ging dann die Eierlegerei los (die Henne war da ca. 6 Jahre alt), vorher gab es nie Eier. Abgedeckt wurde der Käfig urspünglich gar nicht, aber Futterrationierung und weniger Licht haben dann geholfen.
    Ich denke mal, Deine Vögel haben jetzt 14 Std. Licht, das ist um die "Legewut" zu bremsen zu lange. Ob nun schrittweise Verkürzung um 2 Stunden schon was bringt - ich denke, es müsste noch mehr sein. Da Du aber in der Woche eh nichts ändern kannst, kannst Du nur auf den Winter hoffen. Auf jeden Fall würde ich nicht zusätzlich beleuchten.
    Hier geht es auch um das Thema.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Sie tun's schon wieder...!!!