Sie wachsen und wachsen :-)

Diskutiere Sie wachsen und wachsen :-) im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr alle:0- habe mich ja jetzt schon ein paar Tage nicht mehr gemeldet, aber mein neuer Job nimmt mich ganz schön in Anspruch0l Hier...

  1. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo ihr alle:0-

    habe mich ja jetzt schon ein paar Tage nicht mehr gemeldet, aber mein neuer Job nimmt mich ganz schön in Anspruch0l
    Hier mal wieder ein kleiner Zwischenbericht.
    Es waren endlich 4 Küken geschlüpft und ich war leider nicht zuhause und konnte es miterleben0l
    Da hat doch tatsächlich mein Wellenweibchen sich im Nistkasten der Nymphen ein Küken geschnappt und hat es leider so schwer verletzt das es leider nicht überlebt hat:(
    Aber dank meiner Frau und meiner Tochter die ja auf unsere kleinen Geier gut aufgepasst haben, konnte noch schlimeres verhindert werden.
    Jetzt haben wir ja wirklich drei sich sehr gut entwickelnde Küken die täglich wachsen und gedeien:)
    Es sind noch zwei übrige Eier im Nistkasten bei denen ich nicht weis ob noch etwas schlüpft oder nicht da unsere Henne ja 5 Tage Legepause eingelegt hat.
    Habe sie heute auch beringt da ich ja endlich am Samstag meine Ringe bekommen habe!
    Aber ich möchte Euch die Kükis nicht vorenthalten und stelle Euch hier ein paar Fotos zur verfügung:)
    Ich hoffe es sind Euch nicht zuviele! :D

    Gruß Siggi



    Hier das älteste mit 11 Tagen
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hier das zweite mit 9 Tagen
     

    Anhänge:

  4. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hier das 3. mit 7 Tagen
     

    Anhänge:

  5. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hier nun das Trio zusammen:D
     

    Anhänge:

  6. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Siggi,

    ich kann gar nicht glauben, dass daraus mal "richtige" Nymphen werden. Die Natur ist schon toll !
    Das mit dem 4. Küken tut mir sehr leid - echt traurig.
    Weiterhin alles Gute für die weitere Aufzucht der Süßen. :0-
     
  7. Piper

    Piper Guest

    Hallo Siggi :0-

    Hüpsche Federkneule hast du da.:)
    Ich habe auch zur zeit "frische Küken" die sind jetzt 7 & 6 Tage alt.
    Da hätte ich mal ne frage: In welchem Alter haben deine Küken die Augen aufgemacht?
    Meine haben mit 5 tagen angefangen sie langsam zu Öffnen. Und Heute sind sie bei zweien ganz auf(7 Tage Alt).


    Davon können wir nie genug bekommen.:D :D

    Liebe Grüsse
    Marc
     
  8. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hallo Marc,
    meine haben auch am 5. Tag den ersten kleinen Blick in die große Welt gemacht:)
    Und jetzt sind sie bei allen dreien schon offen:)

    Gruß Siggi
     
  9. Piper

    Piper Guest

    Hallo Siggi

    Ist das nicht erstaunlich?
    Wenn man sich vorstellt wie die in 2 wochen ausehen.
    Und wenn man bedenkt das die ihre Augen Regulär erst mit ca 10 Tagen auf machen. Da kann man mal wieder sehen das die Praxis immer besser ist als Theorie.
    Liebe Grüsse
    Marc:0-
     
  10. #9 schnubbel57, 17. Juni 2003
    schnubbel57

    schnubbel57 Guest

    Wollknäulichen

    mensch sind die suess.

    Es ist immer wieder ein Erlebnis zu sehen was sich aus einer kleinen Handvoll Knäul entwickelt.
    Alles gute für die weitere Aufzucht.
    Traurig das mit dem ersten Kücken tut mir soooo Leid:(
     
  11. Lindi

    Lindi Guest

    Faszinierend, Malte hat mit Lehrbuchmäßig mit 10 Tagen die Augen aufgemacht *staun*

    Süße Knuddel hast Du Siggi :)

    Das mit dem Küki tut mir leid, man sollte die Wellis nicht unterschätzen...
     
  12. Piper

    Piper Guest

    Hallo Linda:0-

    Der eine so der andere so.:)
    Man blickt da einfach nicht durch.
    Liebe Grüsse
    Marc
     
  13. Siggi42

    Siggi42 Guest

    Hi,

    Ich bin selbst über die ganze Entwicklung erstaunt, aber wenn man so etwas zum ersten mal miterleben darf, ist es egal was geschieht einfach genial:)
    Aber was lernen wir daraus? nicht ist unregelmäßiger als die Regel:D

    Gruß Siggi
     
  14. Lindi

    Lindi Guest

    Malte ist eh ein Spätzünder, und wie heißt es so schön: hauptsache gesund :)
     
  15. Piper

    Piper Guest

    Hallo

    @ Siggi

    Genau:) :D :)

    @ Linda

    *Ganz deiner Meinung bin*:)

    Liebe Grüsse
    Marc
     
  16. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Siggy und Marc,

    jepp...die Entwicklungen sind wirklich unterschiedlich -grins-

    Ich habe nochmal in meinen alten Bilder gewühlt und vom letzten Wurf mal "Vergleichsbilder" rausgesucht.

    Die wurden da noch von den Eltern versorgt, doch 2 Tage später wurde schon die beiden Ältesten angeknabbert :(

    [​IMG]
    das Küki ist 3 Tage alt

    [​IMG]
    das ist 5 Tage alt

    [​IMG]
    mit 8 Tagen

    [​IMG]
    das ist nun 10 Tage alt

     
  17. Piper

    Piper Guest

    Hallo Petra :0-

    Das Küken von Bild Nummer 4 das 9 Tage alt ist so sehen meine zwei jetzt mit 7 Tage aus.
    Auf meine Bildern erkennt man das nicht so gut. :D

    Liebe Grüsse
    Marc
     
  18. Piwi100

    Piwi100 Guest

    das kann ich auch bestätigen,
    die HZ wachsen schneller, als die Naturbruten ;)
    Ich glaube es liegt daran, daß die "echten" Eltern das Futter besser einteilen,
    wir rennen sofort wenn sie schreien, die Eltern nicht ;)
     
  19. Piper

    Piper Guest

    Hallo Petra

    Naja nicht bei jedem "schreien":D

    Liebe Grüsse
    Marc:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Lindi

    Lindi Guest

    Sage mal, Petra, Du kennst Du doch als mehrfache Nymphenoma super aus. Wann hört dieses Bettelgeschnarre auf ??? Malte ist sowas von laut und ausdauernd, den hört man sogar beim Staubsaugen :k

    Und Max hat mittlerweile keinen Bock mehr, ihn so häufig zu füttern, der weiß ja, wo der Napf ist. Malte sitzt vor der nagelneuen Kolbenhirse oder dem vollen Napf und schnarrt minutenlang 0l
    Mein Freund wollte ihm schon den Hals umdrehen ;)

    Aber süß isser trotzdem :)
     
  22. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    sooooo süß....... aber ich merke , daß ich mit jedem bezaubernden Kükibild hier immer nur noch gespannter werden ...am Besten , Ihr kennzeichnet solche Beiträge idiotensicher ....vielleicht schaffe ich es dann , sie nicht zu öffnen *selbernichtglaub*:D :~
     
Thema:

Sie wachsen und wachsen :-)