Sieht SOOOO ein Vogel aus, dem es richtig super gut geht?

Diskutiere Sieht SOOOO ein Vogel aus, dem es richtig super gut geht? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Nabend. Mal ne Frage: Hast du die Genehmigung zur Veröffentlichung der Bilder hier im Forum ??? Wenn nicht, kann das ziemlichen Ärger geben......

  1. #21 Melly1878, 26. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Bevor es hier zu Unklarheiten kommt: JA, ich bin berechtigt, die Bilder von dem Vogel einzustellen! Es geht dabei auch weniger darum, eine bestimmte Person anzuschwärzen, sondern vielmehr darum, dass der Vogel in einem erbärmlichen Zustand ist! Ich habe aus Datenschutzrechtlichen Gründen extra keinerlei Namen genannt und werde das auch weiterhin nicht tun...

    Wichtig war mir nur, dass der Vogel/die Vögel da raus kommen, und das hab ich geschafft. Und glücklich bin ich dann, wenn sie wieder bei der Vorbesitzerin sind und dann auch wieder das sein können, was sie einst waren: glückliche, farbenprächtige Prachtrosellas!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Flitzpiepe, 27. Juni 2008
    Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Solange nicht geklärt ist, ob die Pieper gesund sind, ist es auch besser, wenn Du sie nicht zu den anderen lässt!
     
  4. #23 Melly1878, 27. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Nein- das ist eben ein weiterer Grund. Unabhängig davon, dass sie ja ohnehin nur bis Sonntag bei mir sind, und dann erst in ihr endgültig neues (altes) zu Hause einziehen... Da gibt es keine anderen Vögel mehr, so dass da keine Gefahr einer möglichen Ansteckung besteht.

    Ich hab sie jetzt ja nur kurzfristig bei mir aufgenommen, weil die Vorbesi- und jetzt auch wieder neue Besi- der Henne vor Sonntag leider keine Zeit hat, sie zu holen.

    Ich bin nur froh, dass die 2 dann wieder einen ruhigen Platz haben bei Menschen, die mit ihnen umzugehen wissen und die sie nicht einfach nur haben, um eventuell irgendwann gewinnbringend mit ihnen zu "züchten" oder ähnliches...
     
  5. #24 Melly1878, 27. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hi noch mal,

    habe vorhin mit der neuen (alten) Besi telefoniert. Werde die beiden Federbälle heute noch zu ihr bringen... Der Käfig hier ist einfach zu klein und sie trauen sich nicht raus, weil die Umgebung ja auch ungewohnt ist... Bringt ja auch nix, wenn sie sich jetzt erst hier ein bisschen eingewöhnen und dann in 2 Tagen wieder neu orientieren müssen...

    Denke, dass das so das Beste ist für die 2! Bilder gibt's dann aber später trotzdem noch :zwinker:!
     
  6. #25 Melly1878, 28. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo zusammen,

    wollt nur mal schnell den aktuellen Zwischenstand durchgeben.

    Also- habe die beiden Rosellas gestern abend zur alten und jetzt neuen Besi gebracht... Sie hat sich total gefreut und ihre Henne mit Tränen in den Augen empfangen.... Sie hatte sogar extra noch Erdbeeren besorgt, weil ihre Henne die immer so gerne gefressen hat... Die beiden wohnen jetzt in einem sehr geräumigen großen Käfig, werden täglich viel Freiflug haben- wobei die Henne natürlich erstmal wieder Federn ansetzen muß, um überhaupt fliegen zu können...

    Montag geht's dann ab zum TA (mit beiden)! Dann werden auch die nötigen Tests wegen Polyoma und PBFD gemacht. Denn die Besi bekommt jetzt im Juli (erstma) einen Graupapageien- der sich ja nicht anstecken soll....

    Hatte leider gestern meine Cam vergessen, sonst würd ich jetzt auch noch aktuelle Bilder einstellen. Die reich ich aber nach, denn Besi hat mir viele Bilder versprochen, damit man auch sieht, wie sich der Zustand (hoffentlich schnell) bessert!

    Hatten dann vorhin noch ein Gespräch mit unserem Nachbarn... Er war ja der Meinung, dass es seine Rosellas wären, obwohl seine Lebensgefährtin sie gekauft hatte.... Er meinte nur, er hätte sie NIEMALS raus gegeben... Umso besser, dass wir es jetzt so gelöst haben. Denn das hätte sonst tierischen Streß gegeben und wär vermutlich ewig so weiter gegangen.

    Seine ehemalige Lebensgefährtin will ihn jetzt auch beim ATA anzeigen. Denn die Haltung der Vögel da ist teilweise echt krass (um es mal vorsichtig zu formulieren) und insofern ist da dringender Handlungsbedarf... Aber das gehört hier nicht her. Sollte es was neues dazu geben, kann ich das ja noch an anderer Stelle berichten.

    Wichtig war jetzt erstmal, die Lebensbedingungen der Rosellas zu verbessern, was ja zum Glück gelungen ist!
     
  7. #26 luckylooser, 30. Juni 2008
    luckylooser

    luckylooser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    schön dass es ein Happy End für die beiden gab!
    :trost:
    ich habe die Geschichte eben gelesen und die Henne sah ja wirklich herzzerreißend aus. :traurig:
    Wäre schön wenn Du uns mit ein paar Bildern versorgen kannst wenn sie sich etwas erholt hat !
     
  8. #27 Melly1878, 30. Juni 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hi,

    ja- das mach ich auf jeden Fall... Das kann ja jetzt nur noch besser werden. Muß nachher mal mit der Besi sprechen, was der TA gesagt hat. Sie wollte ja auf jeden Fall auch auf PBFD und Polyoma testen lassen... Und dann wäre es sicher nicht verkehrt, wenn sie eine Aufbauspritze bekommt... Denn ich denke, dass sie bestimmt ein paar Vitamine und ähnliches gebrauchen kann, um dann auch wieder zu Kräften und auch einem anständigen Gefieder zu kommen...

    Ich hoffe für die kleine Maus, dass es keine der o.g. Krankheiten ist und sie wirklich nur Streß hatte und sich ganz bald wieder von all dem erholt hat. Seelisch wird sicher einiges zurück bleiben, aber sie wird liebevoll umsorgt und ich denke, dass sie dann auch das meiste vergessen wird...
     
  9. #28 luckylooser, 30. Juni 2008
    luckylooser

    luckylooser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    ich drück die daumen!!

    mein clyde ist auch ein kleiner "stress-rupfer". sehr sensibel.
    als wir letztes jahr in urlaub waren und die beiden zu freunden gegeben haben hatte ihm der ortswechsel mächtig zu schaffen gemacht. (hatte ich natürlich nicht geahnt - nächstes mal bleiben sie daheim)
    das weibchen ist cooler. die hatte gar nix.
    er hatte sich die federn am kragen extrem stark rausgerupft (er rupft immer leicht am kragen) und sich die federn am kopf weggekratzt. die ohren waren schon frei. wir also zum tierarzt und der riet uns zum "warten"
    nach kurzer Zeit in vertrauter Umgebung war wieder alles normal

    insofern bin ich optimistisch dass es vielleicht wirklich nur am stress lag

    laß uns wissen was die untersuchung ergeben hat!
     
  10. #29 Melly1878, 12. Juli 2008
    Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo zusammen,

    so- ich wollt mal schnell die Untersuchungsergebnisse durchgeben... Also- die Henne ist negativ getestet worden. Kein Polyoma, kein PBFD oder sonstige Krankheiten. Bei Ihr scheint es wirklich psychisch bedingt zu sein...

    Sie fängt allmählich wieder an, sich zu aklimatisieren und ich denke, wenn sie jetzt ausreichend Ruhe hat und nicht mehr ständig dem Streß ausgesetzt ist, wie hier bei uns nebenan, dann wird sie hoffentlich bald auch wieder ordentlich Federn haben, damit ich Euch ein schönes Bild von ihr zeigen kann...

    Ich bin zumindest schon mal erleichtert, dass sie nicht ernsthaft krank ist- auch wenn das andere sicher nur unwesendlich besser ist!

    Nu drückt mal alle die Daumen, dass sich die Süße schnell erholt und dann auch ganz bald wieder fliegen kann!
     
  11. #30 luckylooser, 15. Juli 2008
    luckylooser

    luckylooser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    *daumendrück*

    na die kleine macht das schon :)
    ich freu mich schon auf bilder!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Melly1878

    Melly1878 Guest

    Hallo zusammen,

    so- ich habe endlich Neuigkeiten von der Süßen! Sie hat endlich wieder etwas Federn angesetzt und erholt sich auch sonst recht gut. Klar, sie sieht immer noch ziemlich zerzaust aus, aber wenigstens erkennt man langsam wieder, zu welcher Art sie eigentlich gehört. Bis sie wieder einigermaßen makelloses Gefieder hat, wird es sicher noch einige Zeit brauchen. Aber ich finde, im Vergleich zu den Bildern Ende Juni hat sie sich schon gut gemacht...

    Im Anhang ein paar aktuellere Bilder von der kleinen...
     

    Anhänge:

  14. #32 luckylooser, 24. August 2008
    luckylooser

    luckylooser Neues Mitglied

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    na das sieht ja schon viel viel besser aus :)
    freut mich für die kleine :zustimm:
     
Thema:

Sieht SOOOO ein Vogel aus, dem es richtig super gut geht?

Die Seite wird geladen...

Sieht SOOOO ein Vogel aus, dem es richtig super gut geht? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  2. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  3. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  4. Eure meinung zu diesem vogel

    Eure meinung zu diesem vogel: Eine traurige geschichte zu der ich gerne eure Meinung horen wurde... vielleicht hat es jemand erlebt oder noch, kennt jemanden der es erlebt...
  5. Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf

    Vogel gesucht, pfeifender, trauriger Ruf: Hallo liebe Vogelforen-Community, gerade war ich draußen, ein wenig frische Luft schnappen, hörte und sah ich zwischen Kleiber und Kohlmeise,...