Silberfische bei uns!!!

Diskutiere Silberfische bei uns!!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; ih ich habe gerade einen apfel den ihc meinen rosellas gestern in die voliere getan hab und der runter auf den teppich gefallen war aufgehoben und...

  1. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ih ich habe gerade einen apfel den ihc meinen rosellas gestern in die voliere getan hab und der runter auf den teppich gefallen war aufgehoben und da waren zwei silberfische dran. ekelhaft, jetzt ist die frage, waren die aus dem teppich der wohnstube oder vom käfigboden???

    was kann ich tun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sandybirdy, 16. August 2003
    Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    IIIhhhhh...

    Ich hab die im Winter immer im Bad, weil da die Fugen der Platten kaputt sind. Und wenns dann so feucht und warm ist im Winter, dann kommen die alle raus. Haben aber keine Chance bei mir, hehehe:D
     
  4. #3 Papageienfreak, 17. August 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Silberfischchen halten sich bevorzugt in gekachelten Räumen auf (Bad,Küche). Sie kommen nur raus, wenn es dunkel ist.

    Am besten stellt man 2-3 Köder-Killer-Boxen aus dem Baumarkt auf... dann hat sich die Sache.
     
  5. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Aber bei mir waren sie im wohnzimmer, bei der balkontür..jetzt weiss ihc nicht woher die kommen...von draußen vom balkon oder sind sie vom futter der vögel (obst) angezogen wurden?
    ich habe gestern von blattanex oder so die köderboxen aufgestellt, eins im wohnzimmer (15 jahre alter teppich :( ) und eines im bad... was kann ich sonst noch tun?
     
  6. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Kessi,

    also nun mal nicht so panisch, hm? So kleine Silberfischchen sind doch harmlos, die hat man so oder so, nur sieht man sie halt meistens nicht, weil sie meist nur im Dunkeln rauskommen und wie bereits erwähnt in Fugen und Ritzen und so. Sie halten sich in feuchten Räumen auf, sie brauchen die Feuchtigkeit. Entweder haben sie sich ins Wohnzimmer "verlaufen" oder vielleicht ist es dort irgendwo feucht oder jetzt bei der Hitze haben sie eben das Obst als Feuchtstelle aufgesucht. Ich denke da muss man nicht gleich die Panik bekommen, es waren ja nur zwei, hm?;) :0-
    Ich könnte mir vorstellen, dass dein Obst durch den Teppich nass geworden ist und die Fischli von unten angelockt wurden bei der Hitze.
     
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo kessi,

    ich habe gerade auch wieder welche im Vogelzimmer entdeckt, obwohl es da knochentrocken ist. Eigentlich halten sie sich eher in den Feuchträumen auf, das stimmt, aber sie scheinen doch recht anpassungsfähig zu sein!
    Die Köderboxen sind gut, aber nur garantiert unzugänglich für Vögel und andere Haustiere aufstellen!
    Und die Ritzen (Teppichkanten an der Wand) mit Bio-Maxxan (oder anderem Ungezieferspray) einsprühen, und die nächsten 2-3 Wochen wöchentlich wiederholen. Dann sollten sie weg sein, bis dir neue "zulaufen" :D
     
  8. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ungezieferspray??? aber da sind meine vögel...das will ich nicht...das ist bestimmt giftig das spray oder?

    ich kann ja schlecht alle ritzen des käfigs einsprühen und die gesamte wohnstube oder?
     
  9. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Silberfischchen

    Verstecke und Nistplätze:
    Die kleinen Biester sind an Feuchtigkeit gebunden und leben daher in Speisekammern, Küchen, Waschküchen, Badezimmern, Abstellkammern. Man findet sie aber bei schlecht feuchtigkeitsisolierten Bauten auch in allen anderen Räumen.
    In den genannten Räumen halten sie sich vornehmlich an dunklen und feuchten Stellen auf, die Temperaturen so um 18°C und höher bieten. Deshalb sind sie in Kellerräumen relativ selten.
    Allerdings wenn sonst die Bedingungen im Bau schlecht sind könne sie auch mit niedrigeren Temperaturen zufrieden sein.

    Schadenbzw. Ernährung :

    In der Regel sind die Schäden recht gering die diesde tierchen anrichten . Ernähren tun sie sich von Tapetenleim Zuckerhalighe Nahrungsmittel Wäschestärke Leder Bucheinbände Tapeten u.ä.

    Vorbeugen: kann man gegen den Befall durch Silberfischchen an sich kaum da es in jedem Bau Stellen mit guten Lebensmöglichkeiten gibt.

    Bekämpfen kann man sie mit Ungezieferköderdosen und handelsüblichen Insektiziden. Ich zähle mal die Mittel die Bayer empfielt auf natürlich gibt es auch Mittel von anderen herstellern.
    Alles Blattanexprodukte : Ameisenpumpspray , Spezialspray, Staub, Ungezieferköderdose.

    Die Köderdose ist bei Haustieren die ungefährlichste Methode.ö

    Tip : nicht verrückt machen lassen und Silberfischchen die man sieht einfach töten und fertig . Der Befall hält sich meist sehr in Grenzen . Die Populationsgrösse beträgt meist nur wenige Stück
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ok dankeschön

    wie erkenn ich meiner köderbox ob da überhaupt ein viech reingekrabbelt ist?
     
  11. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Köderbox

    Garnicht , die haben halt keine Einlasskontrolle*ggg*

    Nee aber Du kannst die Köderbox günstig aufstellen.
    Am besten an eine Stelle wo es nicht sehr hell ist und leicht feucht . Am besten auch direkt auf den Fußbodenan die Wand.:0-
     
  12. g4eSpunky

    g4eSpunky Guest

    Re: Silberfischchen


    :D na, die richten auf jeden Fall weniger Schaden an, als meine Vögel... von dem, was die pro Tag an Tapete von der Wand holen, können ganze Generationen von Silberfischen überleben ;)
     
  13. Hexe71

    Hexe71 Guest

    Hallo!

    Das mit den Silberfischen kenne ich auch zur genüge.8(
    Wir haben ein altes Haus, etwa von 1890 mit Bruchsteinwänden. Da sitzen sie wirklich in jedem Raum.
    Ich habe auch überall Köderdoosen stehen. Das hilft eigentlich ganz gut und wenn ich doch mal einen sehe wird er gnadenlos zertreten.8(
     
  14. #13 Papageienfreak, 19. August 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Ich stelle die Köderboxen direkt an das Loch wo die rauskommen dran, und baue mit Tesaflim und hartem Papier einen kleinen Trichter, dass die Viecher gar keine andre Wahl haben...
     
  15. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Trichter bauen

    Nein das würde ich nicht machen,
    Verändere möglichst wenig an ihrem gewohnten Lebensraum
    Auch Silberfischchen haben soetwas wie gesundes Misstrauen.
    Kann sein das sie wegen dem Trichter da nicht reingehen.
     
  16. #15 Papageienfreak, 19. August 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    also... die kacheln sind weiß, und das Papier auch... können die denn 3D sehen oder scharf sehen ?
     
  17. bendosi

    bendosi Nymphenheimdiener

    Dabei seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    2.962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das weiss ich

    nicht (bin doch kein Silberfisch nicht*gggg* aber sehen müssen sie wohl können sonst hätten die wohl nicht überlebt.
    Auch tasten kann recht genau sein.

    Aber bei der Schädlingsbekämpfung gilt grundsätzlich "Willst Du das Viehzeug erledigen ändere nicht seine Umgebung sondern die Lebensbedingungen!
    Das tu erst wenn das Problem abgeschafft ist .
     
  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    so also die boxen stehen, hoffentlich gehen die viecher auch rein* eklig find *
     
  19. #18 Papageienfreak, 20. August 2003
    Papageienfreak

    Papageienfreak Guest

    Die Viecher werden da wohl oder übel reingehen müssen...

    entweder sind solche Boxen mit vergiftetem Futter oder da sind irgendwelche ***uallockstoffe drin und die Viecher kommen durch ein Trichtersystem rein aber nicht wieder raus...
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Ich mag die Silberfischchen, da sie ein gern genommenes Aufzuchtfutter für junge Geckos sind.
    Daher fange ich bei uns die Tierchen mit Trichterfallen.
    Nach längerer Zeit habe ich per Zufall DEN Köder entdeckt, der die Tierchen auch aus weiterer Entfernung magnetisch anzieht: Daygecko food von Zoomed (bekommt man zB bei faunatopics.de)
     
  22. Korinna

    Korinna Guest

    Seit diesem Sommer ist das auch ein leidiges Thema bei uns!
    Wir haben uns die Köderdosen von Blattanex gekauft. Die sind offen. Das heißt in der Mitte der Dose liegt der vergiftete Lockstoff, und wenn sie davon essen, sterben sie. Sie liegen dann um die Box herum, um man kann sie jeden Morgen auflesen!
    Bei uns waren diesmal recht viele. :( Gegen 1-2 habe ich ja nix. Aber es ging weit in den zweistelligen Bereich. *schüttel*
    Wir haben in der Küche auch kaputte Fugen zwischen den Fliesen. Das werden wir auch bald ändern, wenn die Viecher alle weg sind. Etwas warten wir damit noch. Sie fressen sich ja auch dadurch.
     
Thema: Silberfische bei uns!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. balkon silberfische

    ,
  2. Welche köderboxen helfen gegen silberfische

    ,
  3. silberfisch Vögel

    ,
  4. silberfische kommen von drausen rein die sind. auf den balkong,
  5. http://www.ihc-owl.de/mitglieder.html,
  6. silberfische draußen,
  7. silberfische auf dem balkon,
  8. geckos silberfische,
  9. woher kommen silberfische im wohnzimmer,
  10. silberfische auf balkon,
  11. silberfische kommen von draussen,
  12. silberfische im wohnzimmer,
  13. fressen geckos silberfische,
  14. silberfische balkon,
  15. silberfischchen balkon,
  16. silberfische in der wohnstube,
  17. silberfischchen draussen