silvesternacht mit unseren geierlein.....

Diskutiere silvesternacht mit unseren geierlein..... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo@all also,meine hatten ein kleines licht an und waren von den ganzen radau kein bißchen beeindruckt. absolute funkstille. meine bedenken...

  1. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo@all

    also,meine hatten ein kleines licht an und waren von den ganzen radau kein bißchen beeindruckt.
    absolute funkstille.
    meine bedenken waren umsonst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elsbeth

    elsbeth Guest

    unsere 4 nymphen waren recht lebhaft gestern abend ( der eine mehr, die andere weniger).
    irgendwie müssen sie gemerkt haben´, daß es eine besondere nacht war.

    der elli hat ununterbrochen gepfiffen ( und sonstwie komische geräusche gemacht) und jeden volierenbewohner angebalzt.

    als dann die große ballerei losging hatten alle doch ein bischen angst...naja jetzt sind alle wohlauf und begrüßen schon seit ca 2 stunden den morgen
    :D
     
  4. #3 Coco´s Boss, 1. Januar 2003
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo zusammen.
    Frohes neues Jahr@all!
    Ich habe alle Einladungen zur Sylvesternacht abgesagt.
    Und was war???
    Um halb zwölf saßen die Geier ruhig da, beobachteten mich und warteten das der Alte endlich kommt.
    Da haben wir uns ins Schlafzimmer verkrochen und sind direkt eingeschlafen.
    Haben die Böllerei überhaupt nicht gehört!

    Aber ich denke schon,das es anders ist, wenn "Herrchen" bei den Tieren(egal ob Hund,Katze oder Vogel) ist, oder wenn sie (die Tiere) die Sylvesternacht alleine erleben müssen.
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  5. Rena1

    Rena1 Guest

    hihihi...

    meine katzen saßen im blumenkasten auf dem balkon und schauten zu und meine hunde dösten.....ich bin dann auf dem sofa eingenickt.
    um 4 uhr machte ich mit meinen hunden einen schönen großen spaziergang.
    die wege z.t. voll mit den ballern und kaputten glasflaschen.










    :s
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Mein "Urlauber" der sowieso sehr ängstlich ist, hat bei fast jedem Knaller gepanikt, da blieb halt die ganze Nacht das Licht an, denn dann haben sich die anderen anstecken lassen und nach zwei mal war mir das zu unruhig.
    Euch allen ein gutes Jahr 2003
     
  7. #6 bentotagirl, 1. Januar 2003
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Euch Allen ein frohes neues Jahr. Meine vier haben die ganze Zeit geschlafen und haben sich von dem Krach nicht beeindrucken lassen.
     
  8. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Silvesterkrach

    Hallo,
    ja, ich könnte auch nicht weggehen und meine Tiere an Silvester allein lassen. In diesem Jahr ist unser Sohn zum ersten mal allein auf eine Party mit Freunden gegangen und wir hatten ein sehr ruhiges Silvester. Die Knallerei war vereinzelt schon am Tag davor in den Nachbarstraßen zu hören, und deshalb hatte mein großer Hund erhebliche Schwierigkeiten, seine Geschäftchen zu machen. Der wollte immer nur schnellschnell nachhause. Ich habe beide dann Silvester fasten lassen, um das Rausmüssen auf ein Minimum zu reduzieren.
    DAs Feuerwerk dann war wie immer: die Vögel bekamen nichts davon mit und schliefen ruhig weiter (die Wellis bekommen immer abends ein Frotteelaken vor die Voliere gehängt), der große Hund schlich ruhelos durch die Wohnung auf der Suche nach einem möglichst "sicheren" Plätzchen. Und meine kleine Sheltiedame ließ sich nur auf dem Arm oder Schoß beruhigen. Sonst hätte sie sich heisergebellt. Zum Glück war ab 1 Uhr aber Ruhe. So, nun haben wir wieder ein Jahr Ruhe davon, hoffe es wird für uns alle und unsere Tiere ein gutes Jahr!
    Liebe Grüße
    Gunna:0-
     
  9. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Hi Leutz,
    bei mir gabs keine Probleme.
    Es hat halt so Vorteile wenn man Schallschutzfenster hat, die kaum den Krach durchlassen.:D

    @ c.canus,

    läßt du dich auch mal wieder blicken?!;)
    Mein Sperling-mann hat einen feinen blauen Augenring.;)


    cu

    Tom

    :D
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo Raptor
    hast du den geschlagen :D
    Geht es den beiden gut?
     
  11. hl1

    hl1 Guest

    Hallo,

    frohes neues Jahr auch von mir!

    Also mit meinen Beiden gab es keine Probleme. Nachmittags hat es hier schon immer wieder geknallt und sie waren neugierig und wollten am liebsten immer direkt sehen wo und wer denn diesen Krach macht.

    Nachts war das Rollo unten und sie haben sich nicht groß stören lassen.

    Gruß Helga
     
  12. #11 Regina1983, 2. Januar 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Ich habe auch alle Rollos zugemacht. Dann war ich draußen um das Feuerwerk anzugucken. Als ich wieder reinkam haben alle genauso friedlich geschlafen wie vorher. Das war denen richtig egal :)

    Mein Hund hatte dieses Jahr auch nicht viel Angst, nicht so wie letztes Jahr. Es wurde auch weniger geschossen, finde ich.

    LG

    Regina
     
  13. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo

    Bei uns wurde dieses Jahr mehr geballert wie sonst. Die Vögel hat es aber überhaupt nicht gestört :) .

    liebe Grüße

    Nicole
     
  14. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hi all...........und frohes Neues :D

    Wir hatten dieses Jahr die Bude voll und zum Böllern sind dann alle runter gegangen.
    Ich bin bei den Geiern oben geblieben, habe die Musik etwas lauter gedreht
    und mit ihnen zusammen gepfiffen.
    So ging es einigermaßen, bis auf die Carmen (Grauer),
    denn die hat die Augen nicht vom Fenster gelassen und fürchterlich gezittert.

    Zwei der Nymphen hat das sogar Spaß gemacht, denn die haben ständig versucht
    an mein Sektglas zu kommen, welches ich mit ins Zimmer gebracht hatte :D :D
     
  15. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,piwi

    dann ging es ja bei dir so richtig lustig zu....meine pieper hat nichts beeindruckt....selbst als ich ihnen ein gutes neues jahr wünschte ......der kopf blieb in den federn und gerade das sie mal kurz die augen aufgemacht haben.war´ne richtige langweilige bande. :D :D :D :D
     
  16. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    Hi c.canus,
    ja klar wir ham uns geprügelt.:D :D
    Ne schmarrn, die Jugendmauser is eigentlich recht gut gelaufen und der kleinen Sperlingdame gehts auch gut.
    A bissl schreckhaft sind sie halt noch wenn ich in der Voliere zwecks füttern herumhantiere.;)


    cu

    Tom
    :p
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Bei dem Benutzerfoto ist das nicht anders zu erwarten da hätte ich auch Angst und würde Paniken:D
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. raptor49

    raptor49 Foren-Dinosaurier

    Dabei seit:
    6. Januar 2000
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    München
    @canus,

    ÄTSCH!

    cu

    Tom
    :p
     
  20. Rena1

    Rena1 Guest

    :D :~ :~ :D :D :D

    ICH AUCH:::::p :p :p :p
     
Thema:

silvesternacht mit unseren geierlein.....

Die Seite wird geladen...

silvesternacht mit unseren geierlein..... - Ähnliche Themen

  1. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  2. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...
  3. Neuzugang bei unseren großen Gänsen

    Neuzugang bei unseren großen Gänsen: Hallo, wir haben seit dem Wochenende einen Neuzugang bei unseren großen Gänsen. Unsere Auguste ist bereits schon älter und hat sich ihre...
  4. Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns

    Komisch- witziges Verhalten unseres Guatemala Hahns: hi! Die beiden sind kern gesund und nun weiß ich auch wer männlein und weiblein ist. Das hähnchen macht nun folgendes: Es hängt sich mit dem...
  5. Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?

    Wer hat unsere Amsel-Babies gefressen?: Hallo. Ich weiß, es gibt schon ein paar Themen hierzu aber ich wollte nochmals aktuell nachfragen. Wir leben in einer Wohnung im Hochparterre...