Silvie

Diskutiere Silvie im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Uwe Silvie wollte dich gestern abend anrufen und dir erzaehlen das sie beim ta war. leider konnte sie dich nicht erreichen, so mache ich...

  1. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Uwe

    Silvie wollte dich gestern abend anrufen und dir erzaehlen das sie beim ta war. leider konnte sie dich nicht erreichen, so mache ich dies nun fuer sie. :D

    es wird vermutet das sie eine pilzinfektion hat, sie wurde geroencht und kot und blut werte werden untersucht. den entgueltigen befund haben wir hoffentlich naechste woche.
    das sie immer nur schlaeft macht mir zu schaffen, ich kann nun nichts anderes fuer sie tun als ihr die medizin zu geben und zu hoffen das es nichts ernstes ist.

    sag mal hast du Lucky (Krischan) den pfiff beigebracht der sich so anhoert wie wenn maenner einer frau nachpfeiffen?? er machte dies gestern beim ta sehr oft und brachte das ganze wartezimmer zum lachen :jaaa:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MonikHH

    MonikHH Guest

    Hallo Raymond,

    Da hast du aber eine schöne Nymphen-Henne. :D

    Ich wünsche Silvie baldige Genesung und hoffe, dass es nichts Ernsthaftes ist.
     
  4. #3 BoeserENGEL, 16. Juni 2004
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    hier werden alle daumen und krallen gedrückt, dass sie nix schlimmes hat.

    bist ja ne ganz süße. :jaaa:
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    @ Monika,

    wenn du sie so siehst ist sie wirklich sehr huebsch, nur unter den fluegeln ist sie fast nackt und auf dem ruecken :(


    @ Sarah,

    danke fuers daumendruecken , wir werden es schon schaffen ;)


    @alle,

    kann es sein das sie die waerme sucht? sie sitzt seit dem tag als sie kam nur am bildschirm. soll ich ihr ein rotlicht kaufen, unter das sie gehen kann??
     
  6. MonikHH

    MonikHH Guest

    Hey Raymond,

    Rotlicht ist nie verkehrt. Musst aber aufpassen, dass es nicht zu heiß da drunter wird. Da sitzen auch gern mal die gesunden drunter :D .

    PS: ich heiße schon Monik > OHNE A bittschön. :D
     
  7. Raymond

    Raymond Guest

    ups, nun ist mir das schon 2 mal passiert, einmal bei sarah >H< am ende und bei dir ein >a< zuviel.
    soll nicht wieder vorkommen :0-
    ich muss aufpassen sonnst mache ich mich bei den haubentrollen noch unbeliebt 8o :D
     
  8. #7 Federmaus, 16. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huhu Doris :0-

    Ein Rotlicht ist nie verkehrt, brauchst Du immer wieder.
    Die billigen in Plastikhalterungen dürfen max. 20min. brennen und selbst da ist das Plastik schon sehr heiß. Am besten (wieder) ein bischen tiefer in den Geldbeutel langen und eine mit Metall drum kaufen.
    Oder einen Elsteinstrahler.
     
  9. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Doris,

    hoffentlich geht es der kleinen Henne bald wieder gut, ich habe ihr Schicksal verfolgt und es tut mir leid für die Kleine :( - gut, dass sie jetzt bei dir in besseren Händen ist :~ . Ich kann mir vorstellen, dass sie auch psychisch leidet, sie war ja wohl ziemlich fixiert auf ihren früheren Besitzer, und jetzt ist die Bezugsperson plötzlich weg. Nun ja. Vielleicht wäre auch rescue remedy (Bachblütentherapie) nicht falsch, falls es sich mit dem Medikament, das sie jetzt bekommt, verträgt. Meine TÄ hat es mir übrigens auch bei Federrupfen empfohlen.
     
  10. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Christy,

    daran habe ich auch schon gedacht an bachblueten. erst werde ich mal das resultat der untersuchungen abwarten, wenn es ein pilz ist kann es nach der behandlung ja besser werden mit dem rupfen. mich beunruhigt ihr ewiges schlafen mehr als der federverlust. :?
    Silvie hat nun 2 maenner im haus auf die sie sich konzentrieren kann und sie holt sich ihre streichleinheiten mitlerweile auch von mir. zwar nicht ganz so lange wie bei den jungs aber immerhin schon ein fortschritt. :jaaa:

    heute war es das erstemal in meinem leben das ich einem vogel medizin geben musste, es hat besser geklappt als ich befuerchtet habe. der kleinen schmeckte das zeug aus der spritze ;)
     
  11. #10 Stefan R., 16. Juni 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ist aber während der Behandlung, besonders wenn Medikamente gegeben werden, die den Organismus beanspruchen (Heilungsprozess) und durch die Strapazen des TA-Besuchs, normal, dass sie mehr schläft als sonst.

    Selbst bei Vögeln, die stark mausern, speziell ältere Tiere, kann man feststellen, dass sie oft ruhiger sind als sonst. So ein kleiner Vogelkörper hat halt viel zu bewältigen.

    Gott sei dank nimmt sie die Medizin, nicht jeder Vogel ist so kulant im Umgang :hintavotz ;)
     
  12. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Stefan

    die keine schlaeft schon seit dem ersten tag soviel, nicht erst seit der medikamenten gabe.
    als ich Uwe danach fragte, meinte er es koennte daran liegen das sie nun einen anderen tagesrhythmus hat. es waehre ihm nicht aufgefallen. ruhig ist die andere henne auch, nur sie hat nicht den ganzen tag das koepfchen unter dem fluegel.
     
  13. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Doris,

    wie geht es der kleinen Henne mittlerweile? Hast du schon das Untersuchungsergebnis? Ich drücke die Daumen, dass es ihr bald wieder gut geht!

    Und Hahn Lucky, wie hat er sich mittlerweile eingelebt? So viele Fragen... :S
     
  14. Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Christy,


    Harry und Lucky sind richtige freunde geworden, der kleine fliegt seinem grossen bruder ueberall nach. er haelt ihm ab und zu das koepfchen zum graulen hin, was Harry nicht so fantastisch findet :D
    der kleine balzt bei Peggy nur wenn ihr mann nicht in der naehe ist, will es sich bestimmt nicht verscherzen und die maennerfreundschaft aufs spiel setzen ;)
     
  15. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Schön für Klein-Lucky, dass er einen Freund gefunden hat :) !

    Aber wie geht es denn Silvie?
     
  16. Raymond

    Raymond Guest

    schau mal in deine tread rein, die antwort steht bei deiner frage.ich bekomme es einfach nicht hin in ein zitat zu schreiben :heul:

    Morgen ist der grosse tag, da weiss ich mehr.
    die tieraerztin meint, falls was negatives kaeme vor unserem termin, wuerde sie anrufen. da ich nichts von ihr hoerte hoffen wir das sie wieder auf die beine kommt. sie schlaeft unveraendert viel.
     
  17. Raymond

    Raymond Guest

    Hi,

    heute bin ich mit gemischten gefuehlen zu ta, da die meisten laborwerte da sein sollten. aber alle angst war vergebens, SILVIE ist GESUND, bis auf diesen pilz der sich auch schon gebessert hat.
    die aerztin zeigte mir die ersten federchen die sich wieder neu bilden. :jaaa:
    ich bin sehr gluecklich das es der schmusebacke gut geht. mit dem vielen schlafen erklaerte mir die tA so, durch diesen pilz juckt ihre haut sehr stark und sie ist dadurch nachts oft wach um sich zu kratzen und die federn zu bearbeiten. sie hole nur ihren schlaf nach, der ihr fehlt.

    auf dem weg zurueck ist mir was dusseliges pasiert. ich hatte sie in einer kleinen tranzportbox und da wir ganz schoen lange unterwegs waren, steckte ich ihr ein stueck apfel in die gitter. nur habe ich es wohl zu nah an der tuer angebracht, ich weiss nicht ob danach der einstieg nicht richtig eingerastet war, oder er sich durch das apfelstueck lockerte. Silvie kam rauss, flog sofort auf meine schulter und sahs da als wuerde sie schon ewig so autofahren. am rand der autobahn wollte ich nicht halten, also fuhr ich bis zum naechsten rastplatz mit ihr. sie hatt sich lautstark beschwerd das sie wieder in die box musste.
     
  18. #17 Federmaus, 22. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Doris :0-


    Schön wenn es bei der Schmusemaus "nur" der Pilz ist und die Federchen schon wieder nachwachsen :dance:.

    Da gebe ich ihr recht :cheesy: Atofahren und dazu was sehen macht doch viel mehr Spaß als in der dunklen Box sitzen :cheesy: :cheer: .
     
  19. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Doris,

    das sind ja mal gute Nachrichten :)! Hatte schon Schlimmeres befürchtet.. 8o. Wenn der blöde Pilz noch bekämpft ist, sieht die Zukunft für die kleine Maus jetzt auch ganz rosig aus, gell :jaaa:.

    Autofahren scheint überhaupt für viele Nymphen ganz spannend zu sein. Meine gucken, fressen und putzen sich, wenn es mal sein muss. Aber ihr habt Glück gehabt, dass nix passiert ist, so auf der Freeway mit Henne auf der Schulter :p 8).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stefan R., 22. Juni 2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ok, wenn die TÄ das mit dem Juckreiz und der nächtlichen Unruhe erklärt, dass sie mehr schläft, das ist auch möglich.

    Ich hätte gemeint, es liegt besonders an der Behandlung, dass sie die Kleine beansprucht.

    Hauptsache, sie ist auf dem Weg der Besserung, nech :jaaa:
     
  22. Raymond

    Raymond Guest

    HI

    habt ihr nicht den riessen knall heute gehoert???
    das war der stein der mir vom herzen viel :jaaa:

    das nymphen gerne auto fahren habe ich schon auf dem weg von walsrode nach hause gemerkt. abdecken war doof, da wurde radau gemacht, sich um zu schaun war viel schoener.

    ich hatte mich schon erschrocken als die maus da raus kam, da sie direkt auf meiner schulter landete vermutete ich das es keine panik ihrerseits gab.
    man traegt seinen vogel heutzutage eben >offen< auch auf den freeway :D

    schoen das ihr an die pilzmaus denkt :jaaa:
     
Thema:

Silvie